Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Gibt es die Illuminaten wirklich oder nicht?

Gibt es die Illuminaten wirklich?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    349

Balthasar

Geselle
15. März 2003
8
Gibt es die Illuminaten wirklich??
Diese Frage beschäftigt mich schon lange. :lol:
Wenn ihr eine Antwort oder einen Link darauf habt schreibt zurück.

:roll: :roll: :roll: :roll: :roll:

Balthasar
 

Predator

Geheimer Meister
11. April 2002
253
Ja, die gibt es wirklich, Mann.
Schau Dich doch nur um. Es entsteht gerade eine NEUE WELTORDNUNG aus dem Chaos.

Übrigens, ist es Euch schon aufgefallen? Unsere Joschka Fischer spricht ständig von einer NEUEN WELTORDNUNG - wortwörtlich!

Gruss
Predator
 

gravedigger

Geheimer Meister
21. März 2003
110
ich halte es für unsinn, hat vielleicht auch ne menge mit paranoia und hirngespenstern zu tun, also gibt es sie nicht.
 

Octron

Geheimer Meister
28. Januar 2003
176
Predator schrieb:
Unsinn :!: :?: Paranoia :!: :?:

Mann, mach die Augen auf und aktiviere deine grauen Zellen :!:
jo, hast recht, alle die nicht glauben dass ne mächtige organisation hinter dem ganzen scheiss steckt ist für mich ziemlich eingeschränkt in seinem denken!
...oder hat angst vor der Wahrheit!!!
 

thebigpicture

Lehrling
29. März 2003
3
jein!

obs die illuminaten gibt, gab oder nicht, ist eigentlich egal!

dennoch zeigt die momentane situation bei genauerer betrachtung, dass es sich lohnt, sich über gewisse sachen zu informieren.

1. AEI - American Enterprise Institute
2. AVOT - Americans for Victory over Terrorism
3. WINEP - Washington Institute for Near East Policy
4. JINSA - Jewish Institute for National Security Affaires
5. CSP - Center for Security Policy
6. RJC - Republican Jewish Coalition
7. PFNAC - Project for a New American Century
8. ACTA - American Council of Trustees and Alumni
9. RAND - Research and Development - Think Tank
10. OSI - Office of Strategic Influence
11. INC - Iraqi National Congress

leider viel lesearbeit, alllerdings nette zusammenhänge
über falken, neocons,...

[/code]
 

Jackknife

Großmeister
9. Januar 2003
91
die frage ist nicht ob´s die illus gibt oder nicht! die frage ist, was kann oder sollte gegen sie unternommen werden!!!
ich seh ständig so´ne typies in irgendwelchen foren die über schwachsinnige rechenbeispiele und ähnlich dünnem zeug versuchen die existenz einer geheimen organisation zu untermauern. ist ALLES womit sich solche verschwörungstheorethiker beschäftigen?
sollte man nicht, wenn man von der existenz der illuminaten überzeugt ist, einen weg suchen sie und ihr treiben zu bekämpfen? ich hör immer nur "karl koch starb am 23." und "das pentagon hat 5 zacken" oder "VW steht für die römischen zahlen"!!! ich habe noch nie gehört, dass jemand dazu aufruft etwas GEGEN die vermeintlichen illuminaten zu unternehmen, welche ja bekanntlich uns ´freihe´ menschen als marionetten für ihre ziele einsetzen.
und wenn man der meinung ist, allein nichts bewirken zu können, dann würd ich gern wissen, was es bringen soll vermeintliche "beweise" für die existenz einer verschwörung im net zu verbreiten und zu diskutieren! wenn ich gegen etwas bin, dann tue ich was dagegen!!!
 

Haeretik

Geselle
25. Januar 2003
25
Ähmm ..., um welche Illuminaten geht es eigentlich?
Meint ihr - die von JvH, die aus Illuminatus, oder vielleicht diejenigen die ihr Leben damit verbringen eine nackte Wand anzustarren?

Die Illuminaten gibt es wirklich und derer VIELE! :lol:
Für den ein oder anderen scheint der Begriff Illuminat eine ausschließlich negative Bedeutung zu haben. :twisted:
 

Tominaitor

Geheimer Sekretär
31. Juli 2002
657
Ich kann nur sagen Illuminaten gibt es, fragt sich wo, aber die gibt es, vielleicht Hocken die Weltweit in Bunkern zusammen und planen was, z.B. könnte man ja Georg W. Bush bestochen haben das er den irak Krieg führt, das könnte ja alles zum Plan der Illuminaten gehören... :?: :wink:
 

thebigpicture

Lehrling
29. März 2003
3
jackknife

versteh mich nicht falsch! mir geht es weder um diesen, ohne frage, grauenhaften menschen in bagdad, noch um weltverschwörungstheorien seitens der amerikaner.

ich bin kriegsgegner, und zwar keiner, der wie jemand sagte auf eine leere wand starrt.

das was ich mache, ist zu versuchen licht in die dunklen gefielde der us-aussenpolitik zu bringen. seit ich mich damit beschäftige merke ich immer wieder, dass es schon eine beachtliche menge an journalisten und politikwissenschaftlern gibt (hab einige sehr aufschlussreiche ausführungen von politikwissenschaftlichen instituten europäischer unis gelesen), die, in welchem rahmen auch immer, eine menge zu diesem thema wissen. verständlich ist aber auch, dass sich dabei keiner zu weit aus dem fenster lehnen will.

darum sind platforms, wie diese wichtig, denn je mehr leute sich damit auseinandersetzen, desto mehr fragen werden gestellt!

http://www.michaelmoore.com
http://www.votenowar.org

also:
1. auf die strasse gehen!!! 12.april weltweit koordnierte demos
2. zeitungen, radio, tv mailen und fragen, fragen, fragen...

lg
thebigpicture
 

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
Oh man , wie oft hatten wir das schon...
verabschiede dich schonmal von deinem Tread :wink:
 

deLaval

Auserwählter Meister der Neun
13. März 2003
914
Ich will ja nicht klugscheißen, aber könnte es sein, daß das "Illu" da für Illustration steht? :twisted:
 

MeisterSun

Großmeister
4. März 2003
67
Also, ich

:!: des-ILLU-sioniere :!: Euch ja sehr sehr ungern, liebe Leute, aber auch ich habe mit dem Internet ein wenig zu tun. Und wie wäre es denn, wenn "ILLU_contact" einfach für die Datei-Ablage gewählt wurde und daher nur ILLUSTRATION statt ILLUMINATEN heißt?

Klar "ILLUSTRATION" ist sehr sehr langweilig, aber Paranoia ist viel langweiliger...


lasst uns :lol:
 
G

Guest

Gast
An Jackknife

:twisted: Allein dein erster Satz ist für mich niveaulos. Wie willst du die Illuminaten bekämpfen, wenn du nicht einmal weißt, ob sie existieren. Eine algebraische Grundlage muss gegeben sein, denn durch den Nachweis vieler Fakten und der Demonstration von Exempeln kann man heraufinden ob irgendwelche Verschwörungen im Gange sind. Allerlei Anschläge, die auf terroristische Gruppen hinweisen, wurden an Tagen begangen, wo die Zahl 23 eine sehr gewichtige Rolle spielt, aber kein islamisches Land bedient sich dieser Zahl.
Die Illuminaten hocken nicht in Bunkern, sie sind hohe Persönlichkeiten, welche in allen möglichen Gebieten eingesetzt werden, z.B. Wirtschaft, Literatur, Musik, Politik, etc.
Deshalb finde ich, dass deine Nachricht eine völliger Schwachsinn ist. Einig Leute beschäftigen sich ernsthaft mit diesem Thema und dann kommen solche Möchtegernkenner, die irgendetwas im Internet gelesen haben, aber nicht verstehen um was es geht und schreiben einfach nur tangierend periphere Sachen um ,,cool" zu sein. Nach Wahl deiner sprachlichen Mittel, glaub ich nicht, dass deine Person imstande wäre irgendetwas zu verrichten, um den Kampf gegen die Illuminaten aufzunehmen, wenn sie existieren. Es werden Leute benötigt, welche einen genauso großen Einfluss haben wie ihre Gegner und nicht solche ,,coolen Hacker oder Cracker", die trotz Auswertung aller Fakten nicht kapieren. Diese Nachricht soll keine Beleidigung sein, sondern ein Tipp: Lass deine Finger aus dem Spiel, in welchen du die Regeln und Rahmenbedingungen eh nicht verstehst und auch nicht verstehen wirst, es hat nämlich dann keinen Sinn und vergeudest deine wertvolle Zeit, in welcher du ein interessantes Buch lesen könntest.
 

Balthasar

Geselle
15. März 2003
8
Re: An Jackknife

TwoFace schrieb:
:twisted: Allein dein erster Satz ist für mich niveaulos. Wie willst du die Illuminaten bekämpfen, wenn du nicht einmal weißt, ob sie existieren. Eine algebraische Grundlage muss gegeben sein, denn durch den Nachweis vieler Fakten und der Demonstration von Exempeln kann man heraufinden ob irgendwelche Verschwörungen im Gange sind. Allerlei Anschläge, die auf terroristische Gruppen hinweisen, wurden an Tagen begangen, wo die Zahl 23 eine sehr gewichtige Rolle spielt, aber kein islamisches Land bedient sich dieser Zahl.
Die Illuminaten hocken nicht in Bunkern, sie sind hohe Persönlichkeiten, welche in allen möglichen Gebieten eingesetzt werden, z.B. Wirtschaft, Literatur, Musik, Politik, etc.
Deshalb finde ich, dass deine Nachricht eine völliger Schwachsinn ist. Einig Leute beschäftigen sich ernsthaft mit diesem Thema und dann kommen solche Möchtegernkenner, die irgendetwas im Internet gelesen haben, aber nicht verstehen um was es geht und schreiben einfach nur tangierend periphere Sachen um ,,cool" zu sein. Nach Wahl deiner sprachlichen Mittel, glaub ich nicht, dass deine Person imstande wäre irgendetwas zu verrichten, um den Kampf gegen die Illuminaten aufzunehmen, wenn sie existieren. Es werden Leute benötigt, welche einen genauso großen Einfluss haben wie ihre Gegner und nicht solche ,,coolen Hacker oder Cracker", die trotz Auswertung aller Fakten nicht kapieren. Diese Nachricht soll keine Beleidigung sein, sondern ein Tipp: Lass deine Finger aus dem Spiel, in welchen du die Regeln und Rahmenbedingungen eh nicht verstehst und auch nicht verstehen wirst, es hat nämlich dann keinen Sinn und vergeudest deine wertvolle Zeit, in welcher du ein interessantes Buch lesen könntest.

Ich wollte euch nur mal testen und gucken wieviele glauben das es die Illuminaten wircklich gibt. :D :D :D
 
Oben Unten