Geheime Untergrundanlagen der USA

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Echnaton, 8. Juli 2002.

  1. Echnaton

    Echnaton Großmeister

    Beiträge:
    63
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Hallo Freunde.
    Okay, ein wenig werbung muss sein, für eine gute sache, wenn nicht die beste der ganzen welt *ggg*
    Will nur schnell die neue Ausgabe der Aufklärungsarbeit vorstellen und euch mitteilen welche Autoren und Themen diesmal dabei sind.
    Alles Gute
    Echnaton

    [​IMG]


    Themen:
    Hauptthema: Geheime Untergrundanlagen der USA und die damit verbundenen Möglichkeiten von Andreas von Rétyi
    Kontrollierte Cyborg Ratten von Peter Ehret
    Was ist Antisemitismus? von Jo Conrad
    Serie "Armageddon Jetzt" Die Übergriffe des Geheimvatikans in die Geschitschreibung, Zionismus und Okkultismus in den Reihen der "Großen" von Wolfgang Eggert
    Spaßverein Bundestag von Manuel Strapatin
    Demokratie und Kriminalität - eine Definition?! BRD & USA von Templer
    Geistig autarke Leser sollten auf die Rote Liste von Willem Bode
    Erfurt-Lüge -Was man uns verschwiegen hat von Udo Schulze
    Urkost -Wert der Nahrung (Über die Ursprüngliche Ernährung) von Michael Dierenbach
    Umfrageergebnisse zum System und der Gesellschaft

    http://aufklaerungsarbeit.de
     
  2. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.855
    Registriert seit:
    10. April 2002
    *buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh*

    hau mit deinem sch*** ab du scharlatan :D :D :D
     
  3. Echnaton

    Echnaton Großmeister

    Beiträge:
    63
    Registriert seit:
    30. April 2002
    Wie heißt es so schön:
    Kritiker sind wie Eunuchen. Wissen wies geht, könnens aber nicht.

    Also, mach es besser oder präzisiere dich, dann reden wir weiter.

    Grüße

    Echnaton
     
  4. Filz

    Filz propriétaire Mitarbeiter

    Beiträge:
    834
    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Hallo Echnaton,

    ich für meinen Teil habe mich zumindest sehr gefreut, daß ich die neuste Ausgabe am Wochenende aus meinem Briefkasten fischen konnte.

    Schon rein optisch ist die neue Ausgabe ja die Kröung der bisherigen Entwicklung. Jetzt sogar mit Hochglanz. Gratulation dazu.

    Rein inhaltlich kann ich leider noch nichts sagen, da ich sie erstmal nur kurz überfliegen konnte. Schaun wir mal, die Woche hat ja noch einige Abende.

    Ich finde Dein Projekt zumindest mutig und gut, auch wenn ich mit manchen Artikeln nicht so ganz konform gehe.

    Weiterhin viel Erfolg.

    Gruß Kai
     
  5. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Habe mir die Site im Internet mal angesehen. Auf folgenden Bericht möchte ich kurz eingehen:

    Warumkontrolle/Werbung für Staatsterrorismus

    Die US-Administration hat eine Werbekampagne für ihren Kriegszug gemacht. Im dargestellten Artikel heisst es im Abschluss: 'Verteidigungsminister Rumsfeld hatte in diesem Zusammenhang mehrfach eingeräumt, es müsse besser gelingen klarzumachen worum es bei dem Militär-Engagement wirklich gehe und dass die USA keinesfalls wie von den Taliban behauptet, zivile Opfer leichtfertig in Kauf nehme oder die Bevölkerung gar ins Visier nehmen.'

    Dem entgegenstellen möchte ich eine Aussage von Madeleine Albright:

    Frage: "Wir haben gehört, daß [im Irak] mehr als eine halbe Million Kinder gestorben sind. Ich meinde da sind mehr Kinder gestorben als in Hiroshima."
    Albright: "Ich denke, daß das eine sehr schwierige Wahl war. Aber der Preis - wir denken daß der Preis es wert ist."


    (US-Fernsehsendung '60 Minutes' am 12. Mai 1996; siehe GÖBEL/GUILLARD/SCHIFFMAN (hg.), Der Irak - Ein belagertes Land. Köln PapyRossa 2001 in: BIEMANN/KLÖNNE; Ein Kreuzug für die Zivilisation? PapyRossa 2002; S. 56).
     
  6. Gaara

    Gaara Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.398
    Registriert seit:
    7. Mai 2002
    Also wenn ich mal Geld habe, kauf ichse mir, bin zur Zeit aber pleite :(
    Wieviele Seiten hat die denn ?
     
  7. Filz

    Filz propriétaire Mitarbeiter

    Beiträge:
    834
    Registriert seit:
    6. Juni 2001
  8. ParaM!nd

    ParaM!nd Geheimer Meister

    Beiträge:
    320
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Tja, ich habe gedacht, diese mir neue Projekt wäre lesenswert, bis ich lesen musste, das Jo Conrad auch mitmischt...... :?
    Vielleicht überwinde ich mich ja trotzdem, mal reinzugucken...

    ParaM!nd
     
  9. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.855
    Registriert seit:
    10. April 2002
    echnaton nicht alles so ernst nehmen.
     

Diese Seite empfehlen