Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Flash Mob Aktion in Düsseldorf

Seeker

Geheimer Meister
6. September 2002
371
Aufruf zum Ersten Düsseldorfer Flash-Mob

Tag:
Sonntag, der 3. August 2003

Ort:
Mitte Rheinkniebrücke
Fußweg auf der Seite von Rheinturm und Neuem Hafen

Zeit:
(((18:45))) Menschen betreten die Brücke von beiden Seiten - Rheinturm und Oberkassel, verteilen sich
((18:55)) Menschen bilden eine einfache Kette, fassen sich an den Händen
(19:00) Eine Welle - la ola - beginnt auf "3-2-1" auf der Seite des Rheinturms und schwapt Hin-Zurück-Hin-Zurück
)Danach( gratuliert jeder seinen Nachbarn und verläßt die Brücke.

Uhr am Rheinturm gilt.


http://flashmob.twoday.net/topics/Duesseldorf/

Da geh ich hin!!!!
 

Bendor

Geselle
16. Juli 2003
34
cool komm auch wenn ich irgentwie nach düsseldorf kommen kann.
das wird hamma.
ventus frag ma deine tante ob se uns fahrn kann :)
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
Zeit, das WV sich mal engagiert.
Wenns nach mir geht, würde ich gern bei einem Flash Mob in der Hamburger Börse dabei sein.
(Filiale der Deutschen Bank wär auch ok)

mit 100 Leuten rein,
Aluminiumkappen aufgesetzt,
gemeinsam "Die Gedanken sind frei" geträllert
... und weg ! :)
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
genau, irgendwas einfaches, was für den Flash schnell selbstgemacht werden kann.

Aluminum Foil Deflector Beanie
An Effective, Low-Cost Solution To Combating Mind-Control

An Aluminum Foil Deflector Beanie (AFDB) is a type of headwear that can shield your brain from most electromagnetic psychotronic mind control carriers. AFDBs are inexpensive (even free if you don't mind scrounging for thrown-out aluminium foil) and can be constructed by anyone with at least the dexterity of a chimp (maybe bonobo). This cheap and unobtrusive form of mind control protection offers real security to the masses. Not only do they protect against incoming signals, but they also block most forms of brain scanning and mind reading, keeping the secrets in your head truly secret. AFDBs are safe and operate automatically. All you do is make it and wear it and you're good to go! Plus, AFDBs are stylish and comfortable. Quelle
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Shiva2012 schrieb:
Zeit, das WV sich mal engagiert.
Wenns nach mir geht, würde ich gern bei einem Flash Mob in der Hamburger Börse dabei sein.
(Filiale der Deutschen Bank wär auch ok)
mit 100 Leuten rein,
Aluminiumkappen aufgesetzt,
gemeinsam "Die Gedanken sind frei" geträllert
... und weg ! :)

LOL!!! Das kommt cool, wenn du das hinkriegst, dann komm ich auch und träller mit ;)
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Hmmm, haben wir nicht bald ein Großtreffen?


Dort gibt es:

- einen See vor der Türe
- Ein Brücke mit tiefen Wasser drunter (ungefährlich zum reinspringen)
- Jede Menge Touristen
- Ideen die umgesetzt werden wollen..........


...........nur so eine Idee
 

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
Solange es in NRW ist , mach ich mit !

Wer mich kennt weiss das ich für sonen Scheiss immer zu haben bin :p :twisted:
 

Ventus

Vollkommener Meister
15. März 2003
517
Like ever , the Train :wink:

Vielleicht fährt Echelon , oder JC Denton ja uch dahin , können uns ruhig mal mitnehmen :p

EDIT:

Oder mitm Moped :lol:
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Ihr müsst UNBEDINGT berichten, wies war, oder Fotos machen!!! Das will ich UNBEDINGT wissen!!!!!!!
 

Gestreift

Vollkommener Meister
12. Juli 2003
516
Shiva2012 schrieb:
Zeit, das WV sich mal engagiert.
Wenns nach mir geht, würde ich gern bei einem Flash Mob in der Hamburger Börse dabei sein.
(Filiale der Deutschen Bank wär auch ok)...

...mit 100 Leuten rein,
Aluminiumkappen aufgesetzt,
gemeinsam "Die Gedanken sind frei" geträllert
... und weg ! :)
Musst Du am 9.8.2003 um 14.14 Uhr zum Rathausmarkt kommen. http://flashmob.twoday.net/topics/Hamburg/

Börse ist ja gleich ums Eck rum. Ist zwar keine Alukappenaktion (Ich hab auch eine. Aber das habe ich bereits in einem anderen Thread erwähnt.), aber es wird gefummelt.
 

Tetsuo

Geheimer Sekretär
9. Juli 2003
649
Cool D'dorf!
Da bin ich doch dabei!
Aber wir brauchen verdammt viele Leute für die Aktion!
Soll ich meinem Onkel (Fotograf) bescheid sagen? Son Foto für die Zeitung machen vielleicht. (Wenn er zu sowas lust hat).
 

Bendor

Geselle
16. Juli 2003
34
@gestreift das rofl

@sauerlandloge (ich nenn uns einfach ma so und verkünde bald die revolution;)):könnt ihr n paar leutz auftreiben, die sic han nem flashmob in lüdenscheid beteiligen würden? sollten so ca 50 sein!
 

danny77

Geheimer Meister
26. November 2002
417
hgrrk, am sonntag spiel ich rollenspiel, so ein scheiß! vielleicht kann ich ja die ganze gruppe animieren, mal ne kurze pause zu machen, die idee find' ich nämlich super!
 

Oztelot_das_Ungeheuer

Geheimer Meister
17. Juli 2003
112
YEA für die nürnberger is auch was dabei *freu*

@danny77: da fangt ihr halt früher an und hört später auf, dann lässt sich scho a päusla einlegen :-)
 

chef_koch

Geselle
29. Juni 2003
23
Ort: Das Zentrum der MACHT
Zeit: Mittwoch, so gegen fünf, kurz bevor der Tee serviert wird

Der düstere Sitzungssaal, noch geschmückt mit den Flaggen der letzten Verbindungsfeier. Draußen war deutlich der erste Herbststurm zu hören, er kam früh dieses Jahr. Ein riesiger Tisch von gut 15 Metern Länge nahm den Raum in der Mitte ein, an seinen Seiten alte Holzstühle mit hohen verziehrten Lehnen. Die kostbaren Bezüge aus Seide und Brokat waren mit seltsamen Mustern und Symbolen versehen, deren Bedeutung heute keiner mehr kennt.

Keiner, bis auf die beiden Männer, die an einem Ende der Tafel saßen. Es waren sehr alte Männer, der eine hatte die drahtige Gestalt eines Ross Perot, der andere könnte fast eine etwas schlankere Ausgabe von Winston Churchill sein, wäre da nicht die unnatürlich längliche Kopfform gewesen.

"Excellenz, es gibt Ärger", durchbrach der schlankere das gemeinsame Lauschen nach dem Heulen des Windes.
"Gib mir noch etwas Sherry", entgegnete der andere, seine Stimme verriet die natürliche Authorität, die einem Primus Illuminatus für gewöhnlich zueigen ist.
"Der Schlüsselträger hat berichtet, dass Teile der Herde auf was Neues gekommen sind." Auch er sprach in ruhiger, fester Tonlage, auch wenn seine Körperhaltung den Untergebenen der beiden erkennen ließ.
"Na, wenn schon. Soll sich doch der zuständige Sektionschef darum kümmern."
"Ganz so einfach liegt die Sache wohl nicht... es handelt sich dabei um eine neue Version der Aktion Mindfuck, Ihr wißt schon..."
"Pah, kennen wir doch! Ein paar genetische Ausreißer kommen mit ihrem Schaltkreis sieben Bewußtsein nicht klar. Und da sie von keinem ernst genommen werden, starten sie irgendwelche Freak-Aktionen. Ärgerlich, aber nichts, womit Du nicht allein fertig wirst, nicht wahr?"
Bei den letzten Worten blickte er von seinem Glas auf, und musterte sein Gegenüber. "Oder, Rossi?" Wie beiläufig griff er nach seinem Würdenstab, der neben ihm am Tisch lehnte.

Dieser Nachsatz läßt in dem gefragten Illuminatus Superior die Erinnerung an grauenhafte Visionen vom Seelenfresser wach werden. Jedem, der in den inneren Kreis Aufnahme findet, wird äußerst realistisch gezeigt, was ihm droht, sollte er in Ungnade fallen.
´Erinnere dich deren Einstellung Dienern gegenüber!` Diese Warnung seines Vatern klingt ihm jetzt in den Ohren. Zu spät, um noch hilfreich zu sein. Er wollte ja unbedingt an der totalen Macht teilhaben, er wußte von Anfang an, dass er dafür sein Seelenheil verpfänden mußte.

Seine nächsten Worte wählte er zwar sehr sorgsam um Souveränität und Stärke auszudrücken, aber das Mißtrauen des Aliens war geweckt.

"Sie treten neuerdings spontan in Gruppen auf, ´Flash-Mob`nennen sie die Aktionen. Ein kindischer Versuch, mit Menschenketten oder inzeniertem Herumgehampel die NegEntropie zu stören, aber ich habe bereits Maßnamen getroffen, um...Was ist?

Der Primus hat sich drohend erhoben, dabei kippte sein Stuhl nach hinten um.

"WIE HAST DU SIE GENANNT???"

"Ich...wieso...Menschen...Oh mein Gott!!!" Seine Stimme erstarb auf den Lippen, das blanke Entsetzen ließ ihn erstarren. Er hatte einen tödlichen Fehler gemacht!
"Die ´Yahoos´ meinte ich natürlich, wo habe ich nur meinen Kopf..." Aber es war zu spät.

"YOG SOTHOTH NEBLOD ZIN!" brüllte das Alien, und schleuderte den Unglücklichen mit einem Hieb seines Stabes direkt in die Kerkerdimension. Zurück blieb nur ein Brandloch im Sitzbezug und ein Herzschrittmacher, doch den würde er jetzt bestimmt nicht mehr brauchen. Das Leben hatte die Nummer Zwei entgültig hinter sich, aber der Tod würde ihn auf ewig auch nicht erlösen...

"Dieser Kerl war also auch schon mit der Insubordination infiziert!... ORDONANZ! Wir verlassen diesen Drecksplaneten!!!"

Der schwarze Gott betrachtete nachdenklich sein x-dimensionsionales Instument, und sprach wie zu sich selbst:

"Die Ernte lohnt eh´die ganze Mühe nicht. Und wenn sie erst mal in Gruppen auftreten, dauert es nicht lange, und sie werden unregierbar.
´Flash-Mob`, soso...eine blödere Bezeichnung für den genetischen Sprung ist den Affen wohl nicht eingefallen. Egal, es gibt noch andere Sklavenplaneten, und so in ein-zweitausend Jahren schaue ich mal wieder vorbei..."

Und so kam es, dass eine Hippieaktion die Menschheit aus den Klauen der Illuminati befreite :lol: :lol: :lol:
 
Oben Unten