Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Fabrikat Mensch

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Der Klonerfolg einer UFO-Sekte hatte mehr Medienaufmerksamkeit als der aktuelle Klonerfolg in Südkorea. Dabei stehen die Massenklonentwicklungen vor der Tür. Wenn man Dämme gegen Klonmissbrauch errichten will, sollte man es besser umgehend machen. Nicht alle Menschen können bekanntlich Maß halten.

Eine Riege biopolitischer Fundamentalisten, angeführt von den USA, forderte eine strikte UN-Konvention gegen jegliches Klonen. Auch eine Reihe deutscher Parlamentarier probten den Aufstand gegen die internationale Haltung der eigenen Regierung – schließlich ist in Deutschland Klonen in jeder Form verboten. Die vorhersehbare Folge dieser nicht zu vereinbarenden Auffassungen: Keine Vorlage war bei den Vereinten Nationen konsensfähig. Iran schlug eine Denkpause bis September 2005 vor.
Die Biopolitik schläft. Das Erwachen ist schreckhaft

"Denkpause" - soll das ein Witz sein? Oder vielmehr eine Irreführung?
 

Danie

Vollkommener Meister
16. Oktober 2003
538
streicher schrieb:
Der Klonerfolg einer UFO-Sekte hatte mehr Medienaufmerksamkeit als der aktuelle Klonerfolg in Südkorea.
das stimmt, ist auch sehr bedauerlich

streicher schrieb:
Nicht alle Menschen können bekanntlich Maß halten.
auch das ist bedauerlicherweise so.

streicher schrieb:
"Denkpause" - soll das ein Witz sein?
warscheinlich nicht.
vieleicht können die sich ja auf ne temporäre lösung einigen
bis man sich entgültig über die einzelheiten einig ist.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten