Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Erfurt -- War es doch ganz anders????

Lord Grendel

Geheimer Meister
10. April 2002
190
Das Thema Erfurt wurde wahrscheinlich hier schon mal behandelt , aber man kann die Sache ja noch mal aufrollen.
Ich bin heute auf eine Internet Seite gestossen die vielleicht hier ein paar kennen werden.

http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite734.htm

Wenn diese Tatsachen wirklich alle der Wahrheit entsprechen ,wie z.B. die Sache mit dem Lehrer Heise und seinen widersprechenden schilderungen(Interviews) oder den Schülern die von mehreren Tätern sprachen ist am 28.04.02 vielleicht etwas ganz anderes passiert als wir alle bislang dachten. Die Sache mit dem 18 Toten war mir auch schon bekannt , wo es nachher hieß es waren doch "nur" 17. Was ist aber wenn es wirklich ein 18 Todesopfer gab und dieses Verschwiegen werden sollte ?

Also was denkt ihr über die besagten "Fakten" auf dieser Internet Seite ??
Ich bin mir nicht ganz schlüssig was ich darüber denken soll...
Wenn diese Fakten war sind würde ich wirklich sehr stark zweifeln an den bisherigen Tathergang.
Auch interessant ist die These , dass es um einen Terroranschlag handelte und dies verschwiegen wird.

Bin auf eure Meinungen echt gespannt.


Gruss Grendel


PS: Weitere Interessante (Auch wenn ein paar ziemlich na ja sind .... ) Meinungen zum Thema Erfurt

http://www.das-gibts-doch-nicht.de/seite021.htm
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Servus!

Du weißt doch wie das bei der Presse ist, jeder will es noch dramatischer machen, als der andere! Jeder will den anderen mit "exclusiveren" Berichten und "glaubhaftigeren" Augenzeugen überbieten. Jeder versucht auch, eine vermeintliche Inkompetenz der Behörden entdeckt zu haben!

Und zu der Anzahl der Toten. Zählen die den Robert Steinhäuser mit zu den Opfern ja oder nein?

Außerdem, denk ich, das man hier vielleicht nur nach einer Entschuldigung für ein grausames Verbrechen suchen will, weil keiner EINEM EINZELNEN eine solche Tat zutraut.

gruß

trashy
 

Namorodo

Geheimer Meister
13. Dezember 2002
118
Also, dass Heise absolut unglaubwürdig und inkonsequent ist, was seine Schilderungen angeht, das habe ich schon damals bemerkt. aber ob man daraus jetzt eine solche Theorie, wie sie im letzten Absatz dieses Textes geschrieben steht, konstruieren muss - das wage ich zu bezweifeln...
 

OpiumFuersVolk

Geselle
5. Januar 2003
12
Der Typ (Geschi-Lehrer) hat sich wirklich nur aufgespielt vor den Medien, ich glaube nicht, dass er das alles gemacht hat:

1.wenn ich der Lehrer wäre, ich würde kein Interview mehr geben, besonders nicht kurz danach

2.wenn ich R.S. gewesen wäre, würde ich gar net Nachdenken und jeden erschießen, der mir in die Quere kommt und unterrichtet (jetzt mal im ernst........ wer kann Lehrer leiden?! ;o)
 

tsuribito

Vorsteher und Richter
27. September 2002
732
Setzt aber eine relative geistige Gesundheit vorraus.
Die war bei ihm ja wohl nicht wirklich gegeben.
Na OK er war gut bewaffnet mit der Pumpgun gegen ungepanzerte, weiche und bewegliche Ziele aber hat sie nicht wirklich eingesetzt.
Ausserdem sind die Lehrer doch auch nur Sklaven des Systems.
 

HanzGuckInDieLuft

Geheimer Meister
17. Mai 2002
373
OpiumFuersVolk schrieb:
2.wenn ich R.S. gewesen wäre, würde ich gar net Nachdenken und jeden erschießen, der mir in die Quere kommt und unterrichtet (jetzt mal im ernst........ wer kann Lehrer leiden?! ;o)
Also das finde ich auch seltsam, er hat doch viele wahllos erschossen. Wenn ich schon mal dabei bin, mache ich doch vor nichts halt. Da wird alles erschossen was sich bewegt! Der Typ hat nen Polizisten erschossen, Leute mit Kopfschüssen brutal hingerichtet und lässt sich dann von einem Hanzwurst aufhalten :?:
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
HanzGuckInDieLuft schrieb:
OpiumFuersVolk schrieb:
2.wenn ich R.S. gewesen wäre, würde ich gar net Nachdenken und jeden erschießen, der mir in die Quere kommt und unterrichtet (jetzt mal im ernst........ wer kann Lehrer leiden?! ;o)
Also das finde ich auch seltsam, er hat doch viele wahllos erschossen. Wenn ich schon mal dabei bin, mache ich doch vor nichts halt. Da wird alles erschossen was sich bewegt! Der Typ hat nen Polizisten erschossen, Leute mit Kopfschüssen brutal hingerichtet und lässt sich dann von einem Hanzwurst aufhalten :?:
Ach, der Lehrer wollte sich jetzt halt nochmal aufspielen.

Als ob der Robert Steinhäuser sagt "Jetzt ist genug, ich erschiess keinen mehr". Der hätte den 100 %ig erschossen weil der 1. Lehrer ist und 2. Im totalen Blutrausch war und einfach versucht hat noch möglichst viele Menschen zu töten.
 
Oben Unten