1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Die Weltregierung als Triade ?

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von psst, 24. Mai 2002.

  1. psst

    psst Gast

    so stellt es sich Bush auf jedenfall vor.
    Eine Triade besteht aus drei und soll : USA,Europa und Russland sein.
    Es wird eine dreiecks politik werden. Dieses System ist immer in den Mafia systemen angewand worden. Da es so für alle Probleme eine Mehrheit gibt.
    Wirtschaftlich haben wir auch eine Triade die als : USA,Europa,Japan existiert.
    Was bedeutet nun dieses wirklich ?
    Bush kann somit die Welt beherschen. Man muss bedenken, das in einer Triade einer immer der Dumme sein wird.
    Sagen wir mal USA plant einen Angriff gegen den Irak und braucht nur eine Stimme. Es reicht die von Russland und Europa ist mit im Boot ohne dieses gewollt zu haben.
    Was haltet ihr von dieser Politik der Triade ?
     
  2. truth-searcher

    truth-searcher Vollkommener Meister

    Beiträge:
    565
    Registriert seit:
    17. April 2002
    Tja, die eigentliche Wunsch-Weltbeherrschungs-Triade von Herrn Bush dürfte wohl eher aus Nordamerika, U.S.A und den Vereinigten Staaten bestehen ! :wink:

    Der geostrategische Grund für eine solche Triade (siehe auch: Trilaterale Komission) aus Sicht der Amerikaner dürfte sein, dass ansonsten die Welt von der Achse Europa, Russland und China regiert werden würde.

    Und um genau dies zu verhindern, fassen die Amerikaner Fuss in den Zentralasiatischen Republiken. Interessant hierzu auch das Buch vom Bush-Chefstrategen Zbigniew Brzseinski: The Great Chessboard!

    Grüsse,
    Truth-searcher
     

Diese Seite empfehlen