Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Magister 99°

Großmeister
13. Juli 2021
92
Im Okkultismus spielen Symbole eine große Rolle . Sie dienen auf der einen Seite als Objekte der Meditation, können allerdings auf der anderen Seite in Geheimgesellschaften zur Erklärung der Lehre verwendet werden. Deswegen wurden früher mystische Gemälde benutzt deren vollständige Bedeutung nur in der Geheimgesellschaft gelehrt wurde.

Auch in vielen Verschwörungstheorien spielen "geheime Symbole" eine wichtige Rolle und werden ebenfalls mit Geheimgesellschaften und Okkultismus in Verbindung gebracht.

Ein ganz besonderer okkulter Künstler ist meiner Meinung nach Daniel Martin Diaz denn er vereint in seinen Bildern die Wissenschaft und die moderne , mit dem mystischen und alten und schafft es gleichzeitig den Okkultismus hinein zu packen. Die Titel seiner Serien und Bilder sind sehr eindeutig okkult. Man schaue auf sich nur seine Bilderserien "Philosophie of Science" , "Paradise Lost" , "Hidden Knowledge and Entlightenment" sowie seine "Romantische Naturphilosophie" an .

In seinen Shop geht es mystisch weiter.

Ich würde mit euch an dieser Stelle gerne über Daniel Martin Diaz und seine okkulten Bilder reden und für allem über die mögliche Bedeutung einzelner Bilder mit euch reden.

Zum mitreden verlinke ich Mal seine Webseite auf der ihr viele Bilder der genannten Serien kostenlos anschauen könnt und auch die Titel der einzelnen Bilder findet.

 

MatScientist

Ritter vom Osten und Westen
21. März 2014
2.471
Im Okkultismus spielen Symbole eine große Rolle . Sie dienen auf der einen Seite als Objekte der Meditation, können allerdings auf der anderen Seite in Geheimgesellschaften zur Erklärung der Lehre verwendet werden. Deswegen wurden früher mystische Gemälde benutzt deren vollständige Bedeutung nur in der Geheimgesellschaft gelehrt wurde.

Auch in vielen Verschwörungstheorien spielen "geheime Symbole" eine wichtige Rolle und werden ebenfalls mit Geheimgesellschaften und Okkultismus in Verbindung gebracht.

Ein ganz besonderer okkulter Künstler ist meiner Meinung nach Daniel Martin Diaz denn er vereint in seinen Bildern die Wissenschaft und die moderne , mit dem mystischen und alten und schafft es gleichzeitig den Okkultismus hinein zu packen. Die Titel seiner Serien und Bilder sind sehr eindeutig okkult. Man schaue auf sich nur seine Bilderserien "Philosophie of Science" , "Paradise Lost" , "Hidden Knowledge and Entlightenment" sowie seine "Romantische Naturphilosophie" an .

In seinen Shop geht es mystisch weiter.

Ich würde mit euch an dieser Stelle gerne über Daniel Martin Diaz und seine okkulten Bilder reden und für allem über die mögliche Bedeutung einzelner Bilder mit euch reden.

Zum mitreden verlinke ich Mal seine Webseite auf der ihr viele Bilder der genannten Serien kostenlos anschauen könnt und auch die Titel der einzelnen Bilder findet.

Könnte man massig Geld machen mit okkulter NFT Kunst.

Hab sowas im Hinterkopf.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.069
Niemand, wirklich niemand hortet Zentralbankgeld in der Hoffnung auf eine Wertsteigerung und einen Spekulationsgewinn. Niemand investiert in Zentralbankgeld. Man erwirtschaftet Zentralbankgeld, um es wieder auszugeben. Das ist der Unterschied.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.069
NFTs sind ein Spekulationsobjekt, für das jeder einzelne Käufer einen weiteren Käufer finden muß, der ihm mehr dafür zahlt, als er selbst aufgewendet hat. Ein klassisches Pyramidenspiel.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.069
Bei Oldtimern steht am Ende meist jemand, der sie als teures Spielzeug nutzen will und sich sehr bewußt ist, daß er beim Widerverkauf wahrscheinlich draufzahlt.
 

Vercingetorix

Meister vom Königlichen Gewölbe
22. Juli 2018
1.405
Also ich versuch es mal. Um es aber gleich vorweg zu nehmen, ich verstehe wirklich überhaupt gar nichts von Kunst.

Viele der Bilder gefallen mir sehr gut und sprechen mich stark an. Aufgrund meiner Zugehörigkeit zur Freimaurerei und einer Affinität für Symbole ist das sicher nicht erstaunlich.
Leider kann man die Bilder hier nicht einbinden, da nicht dowloadbar... oder ich bin zu doof.

Sehr gut finde ich das Werk "Death Magick" aus der Reihe "HIDDEN KNOWLEDGE AND ENLIGHTENMENT". Mir fällt der Name des Symbols grad nicht mehr ein und ich bin zu faul zum Nachschauen :D.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.207
Ich bin noch ein wenig hin und her gerissen.
Die Bilder sind schön aber für meinen Geschmack etwas überladen mit Symbolen und ich bin nicht sicher ob das ganze nicht
eine Zusammenschau von Symbolen ist die dem Künstler irgendwie gefallen. Ich bin nicht sicher ob das (okkult gesehen) inhaltlich schlüssige Bilder ergibt (wie etwa bei AOS).

Nehmen wir das Bild Wave Healer.
Daath, 333, Metatron Würfel, Schlüssel und Zahn?

Stehen jetzt nochmal wie im Zusammenhang ausser das es voll krasse Symbole sind?

Schlüssige Symbolik z.B. von Gerd Scherm:
 
Zuletzt bearbeitet:

Magister 99°

Großmeister
13. Juli 2021
92
Nehmen wir das Bild Wave Healer.
Der Text warnt ja vor einer Katastrophe die nah ist und niemand kann sie aufhalten. Der Zahn kann der Zahn der Zeit sein , Metatrons Würfel wird manchmal auch als Seelengefängnis bezeichnet , der Schlüssel könnte zum Abgrund führen und 333 ist die Zahl des höchste Souverän.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten