Die letzten Worte des Dutch Schultz

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Simon Moon, 30. Juli 2002.

  1. Simon Moon

    Simon Moon Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Was jemand etwas darüber? Angeblich hat er über die Illuminaten und die Mafia geredet. Es gibt sogar ein ganzen Buch darüber von William S. Burroughs. Hat das jemand gelesen?
    Ich weiß eigentlich so gut wie gar nichts darüber. Nur das was in den Illuminatus-Büchern steht
     
  2. blabla

    blabla Geheimer Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    mehr als in den illuminatus büchern steht weis ich auch nicht
    haste bei google nichts vernünftiges gefunden denn da steht dóch ne ganze menge
     
  3. E. I. Rodth

    E. I. Rodth Geselle

    Beiträge:
    36
    Registriert seit:
    27. April 2002
    "a boy has never wept nor dashed a thousand kim" hat er gesagt, was glaub ich soviel heisst wie "ein junge hat nie geweint und ist nie tausend meilen gelaufen". was das bedeutet, kann ich mir wirklich nicht vorstellen. hab leider auch keine links gefunden...
     
  4. Simon Moon

    Simon Moon Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Also so viel ich weiß hat er so 3-4 Stunden lang vor sich hin heredet und den Anwesenden irgendetwas zu erklären versucht. Er redete hauptsächlich von (s)einer Mutter. Ich hab einige Auszüge im Internet gefunden, welche auch in den Illu-Büchern vorkommen

    1."Ein Junge hat niemals geweint und ist viele tausend Kilometer gerannt. Habt ihr mich gehört. Ich habe es gehört, das Bezirksgericht hat es gehört, und das oberste Bundesgericht hat es gehört. Mann, das ist der Gipfel. Bitte knöpft euch die Freunde des Chinesen vor und Hitlers Befehlshaber. Mutter ist der beste Tip, und laßt euch nicht zu schnell vom Satan fesseln"
    2."Die schmutzugen Ratten haben sich eingeschaltet und ich sterbe. Wollen die denn gar nichts verstehen"
    3."Zieht mich raus. Ich bin halb verrückt. Sie wollen mich nicht aufstehen lassen. Meine Schuhe haben sie gefärbt. Gebt mir etwas. Ich fühle mich so elend. Irgendeiner seien Sie so freundlich und ziehen mir die Schuhe aus. Nein, da sind Handschellen dran. Der Baron sagt diese Dinge"
    4."Die Straßen sind in Schwierigkeiten und die Börsenspekulanten waren in Schwierigkeiten und ich habe Schluß gemacht. Bitte laßt mich in diesen Raum. Bitte laßt ihn nicht aus den Augen"
    5."Okay, ich bin erledigt. Ich kann nichts mehr tun. Gib acht Mama, gib auf sie acht. Ihn kannst du nicht schlagen. Polizei. Mama. Helen. Mutter. Bitte bring mich hier raus"
    6."Bitte, helft mir auf. Französisch-kanadische Bohnensuppe. Ich möchte zahlen. Sorgt dafür, daß sie mich allein lassen"

    Wie gesagt, dass sagt mir alles überhaupt nichts, aber soll in Zusammenhang mit den Illus und der Maf stehen. Ich versuch mal irgendwie an das Buch von William S. Burroughs zu kommen.
     
  5. Simon Moon

    Simon Moon Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Was auch ziemlich interessant ist, dass behauptet wird, dass er 3 mal gestorben ist und John Dillinger dagegen kein einziges mal.
    Dass Dillinger überlebt hat ist ja eigentlich bewiesen, da die Leiche die vorgezeigt wurde nicht Dillingers war. Dass Dutch Schultz allerdings 3 mal gestorben sein soll ist irgendwie unverständlch. Angeblich soll er einmal von Vince Coll, einmal von Albert Stern und einmal von Mendy Weiss erschossen worden sein.
     
  6. antimarionette

    antimarionette Geheimer Meister

    Beiträge:
    275
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Vielleicht bin ich einfach nur ungebildet: Um wen geht es in diesem Thread? Wer sind diese Leute, die hier erwähnt werden?

    Ich freue mich auf eine Antwort um eine weitere Wissenslücke zu stopfen!
     
  7. Simon Moon

    Simon Moon Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    Offiziell sinds einfach nur Gangster ohne irgendwelchen Kontakte zu Geheimorganisationen.
    Hab hier was zu Dillinger: http://home.eplus-online.de/page/gang05.htm
    Über Dutch Schultz was ich nichts genaueres nur dass er ein Gangster war, der gerne möglichst viel Leute umbrachte um an Geld zu kommen. Ich glaube er war sogar Boss irgendeines Verbrecherunternehmens.

    Inoffiziell arbeiteten sie immer wieder für oder gegen irgendwelche Geheimorganisationen, sowie die Mafia. Dillinger starb angeblich nicht wie allgemein berichtet sondern ein anderer, wobei auch die Leiche, die das FBI vorzeigte nicht die von Dillinger war. Außerdem soll er aus dem Gefängnis von Crown Point nicht mit einer Holzpistole ausgebrochen sondern einfach durch die Wände gelaufen sein. Dutch Schultz wollte glaube ich aussteigen aus dem Verbrechergeschäft und wurde daraufhin von der Mafia erschossen.
     
  8. antimarionette

    antimarionette Geheimer Meister

    Beiträge:
    275
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    @simon moon: Vielen Dank für die Info's. Jetzt bin ich etwas schlauer und schau mich mal im Internet nach weiteren Details um!
     
  9. Simon Moon

    Simon Moon Großmeister

    Beiträge:
    69
    Registriert seit:
    25. Juli 2002
    http://www.kokomo.ch/Swing/clubs.htm
    Also Dutch Schultz ließ Vince Coll erschießen . Vince Colls Geist hat dann angeblich Dutch Schultz erschossen, steht auf jeden Fall in Illuminatus (keine Ahnung, was das heißen soll)
    Mit dem Jungen von dem Dutch Schultz bei seinen letzten Worten erzählt soll ja angeblich auch Vince Coll gemeint sein. Ich such mal weiter, weil bis jetzt sagt mir das alles relativ wenig.

    Außerdem hab ich jetzt herausgefunden, dass Dutch Schultz umgebracht wurde, weil er der Mafia drohte und vorhatte Tom Dewey, einen Staatsanwalt, umzulegen.

    PS: 23. Straße *lol*

    PPS: Wer sich mal einen Überblick über die Geschichte des organisierten Verbrechen im 20 Jahrhundert schaffen will sollte dies hier durchlesen: http://home.arcor.de/jochenrichter/OK/Organisierte%20Kriminalit%E4t.html (ist allerdings alles aus den offiziellen Bekanntmachungen herausgenommen)
     

Diese Seite empfehlen