die antwort auf alle fragen..

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von Der Seher, 17. Juli 2002.

  1. Der Seher

    Der Seher Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    ..ist bekanntlich 42. aber wieso ? müsste sie nicht eigentlich 23 sein ? irgendwie verwirrt mich dieser widerspruch.
     
  2. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    . . . gibt es nicht, denn daraus ergäben sich stets neue Fragen . . . :p
     
  3. Tizian

    Tizian Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.591
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    Wenn du allerding willst: Die Quersumme von 42 ist 6, genauso wie 2*3=6 ist, kapiert? :wink:
     
  4. der_sAlzige

    der_sAlzige Geheimer Meister

    Beiträge:
    193
    Registriert seit:
    14. April 2002
    @Tizian
    lol, besser hät ich es nicht erklären können!

    Wenn du nicht mehr weiter weisst?
    Gibt es sicher einen Weg, wie du 23 erreichst!
    (hehe, könnte ich eigentlich als neue Sig nehmen)
     
  5. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    War die 23 nicht eine rein literarische Erfindung... meine soetwas mal in nem Thread hier gelesen zu haben...
     
  6. der_sAlzige

    der_sAlzige Geheimer Meister

    Beiträge:
    193
    Registriert seit:
    14. April 2002
    @Abbadon
    mh, du hast Recht. Es ist teilweise eine Erfindung von Wilson...
     
  7. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Wenn dem so ist, warum kommt dann ständig soviel "philosophie" darüber zum Vorschein. Oder hat das mit dem "teilweise" zu tun?
     
  8. der_sAlzige

    der_sAlzige Geheimer Meister

    Beiträge:
    193
    Registriert seit:
    14. April 2002
    Direkt mit den Illuminatis hat 23 oder 5 "anscheinend" nichts zu tun!
    Es ist eine Erfindung von Wilson und sonst einem Typen, wenn ich mich nicht täusche. Leider habe ich den Thread nicht gefunden, aber er wird sicher noch irgendwo sein...
     
  9. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Was ist eigentlich in dem Zusammenhang mit der 13? (vgl. Bund der Dreizehn) Die müsste dann doch viel eher im zusammenhang mit den illuminaten stehen. Wird nicht ausserdem viel zu viel Beachtung irgendwelchen wirren Zahlenspielen geschenkt?
     
  10. Der Seher

    Der Seher Geselle

    Beiträge:
    6
    Registriert seit:
    17. Juli 2002
    uhm... ja... das hat mich jetzt erleuchtet, danke.

    was mir dann auch gleich die antwort gegeben hat, zum thema 13... hey,... 13... verdoppel die 13, zieh die dreifaltigkeit davon ab, und schau.. is doch alles das gleiche....
     
  11. ParaM!nd

    ParaM!nd Geheimer Meister

    Beiträge:
    320
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Meine Rede! Es vermögen wohl die meisten nicht zwischen den Illuminaten ausm Buch (Illuminatis) und den allgeimeinen Begriff der reell (möglicherweise) existierenden (Welt)verschwörern zu unterscheiden.
    Warum sollten sich die irdischen Illuminaten an so hirnrissige Regeln irgendwelcher Zahlenspiele (und Symbole) halten. Im übrigen kann man jedes Datum und jede Zahl mit jeder anderen Zahl, also auch 5, 23 und wasauchimmer in Verbindung bringen. Wo liegt der der Unterschied zwischen Quersumme, Quadratwurzel, Dividend von sonstwas, wer entscheidet, was angewendet wird ? Irgendwelche Numerologen mit genauso großer Auslegemöglichkeit wie Astrologen (Das Wetter ändert sich oder es bleibt wie es ist, hängt jedoch vom Wetter ab....).

    ParaM!nd
     
  12. Laurin

    Laurin Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    602
    Registriert seit:
    10. April 2002
    jeppa...die 23 is genausone erfindung, wie die 42...nur das die 42 mit dem kontext "die antworrt auf alle fagen zu sein" erfunden worden ist.

    mal ehrlich...was sollte an der 23 soaussergewöhnlich sein, dass sie überall vorkommt...warum nicht 36, oder...368????

    ausserdem sind den illuminaten auch mit 2, 5 16 und..die letzte zahl hab ich veressen...die quelle auch...geht einfach mal zu dem thema googlen ...dann findet ihs....



    Laurin
     
  13. Elends-Touristin

    Elends-Touristin Geselle

    Beiträge:
    22
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Frage an DEN SEHER:

    da du SEHER bist, was ist der Unterschied zwischen "eine Person anschauen" und "eine Person sehen"???

    Interessiert mich halt, da ich schon öfters über das Thema "sehen" nachgedacht habe, und mich selber auch als ein solcher bezeichne (mit meiner eigenen Darlegung selbstverständlich).

    Grüße an alle...
     
  14. Killuminati

    Killuminati Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    mir ist absolut neu, dass die antwort auf alle fragen 42 sein soll.aus welchem grund denn?oder hat es überhauptkeine bedeutung? :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
     
  15. astraton2001

    astraton2001 Großmeister

    Beiträge:
    98
    Registriert seit:
    9. Mai 2002
    aehh moment mal... das mit der 42... war das nicht in
    per anhalter durch die galaxis ? die erde war nur ein planet um mäuse zu beherbergen, die eigentlich eine riesigen computer darstellen, und die ausrechnen, was der sinn des lebens ist, und das ergebnis der mäuse war dann eben 42, aber bevor man es genauer prüfen konnte, wurde die erde gesprengt, und deswegen musste eine neue erde mit neuen mäusen her.

    so, oder so ähnlich.... glaube ich...
     
  16. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Na ja... so ähnlich... :D
     
  17. Killuminati

    Killuminati Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    wow.....
     
  18. Dennis015

    Dennis015 Geselle

    Beiträge:
    36
    Registriert seit:
    2. August 2002
    Die 42 ist eine Zahl wie alle anderen , doch kann man es so sehen , ihr seht jede Zahl , doch gibt es vieleicht auch keine Zahlen , wir sind alle nur eine Einbildung unser selbst ???

    Nein , nur Scherz , ich bin ja net verrückt .

    Die Zahlen werden als bestimmter Code / Key benutzt um zu zeigen , egal illuminati oder Christen , was als absolut dargestellt wird .
    Die Christen , benutzen glaubich die Zahl 7 , wenn ich mich nicht täusche .
    Sie sei Vollkommen , und 6 ( 666 ) = Teufel , sei darunter , also nicht so stark , wie die Sieben , denn sie liegt höher
     
  19. mr. nevercash

    mr. nevercash Geselle

    Beiträge:
    8
    Registriert seit:
    11. August 2002

    es ist durchaus kein zufall, dass um die 23 so viel wirbel gemacht wird, denn sie ist in der tat die zahl der weltherrschaft.
    qualitativ beschreibt sie den übergang vom zwei-denken zum drei-denken (2-3).
    wer diesen schafft, d.h. wer alles mit dem dritten auge be-tr-acht-et, wird zum herrscher seiner welt, lässt sich nicht mehr durch negative schwingungen aus dem flow bringen und überwindet den destruktiven aspekt der dualität, indem er einfach in die drei geht (eins höher, aller guten dinge sind...).

    weitere aufschlüsse gibt die primzahlfolge:
    schreiben wir analog zu den 9 archetypen die ersten 9 primzahlen auf, sehen wir, dass die 23 der 9 entspricht, dem gipfel der 3 archetypischen erkenntnisdreiecke: 2-3-5-7-11-13-17-19-23.
    zudem sehen wir, dass der schritt vom zwei-denken zum drei-denken bereits in den ersten beiden primzahlen angedeutet wird, aber erst in der 23 vollkommen wird, denn hier sind die anfangs noch getrennten zahlen in einer zahl vereint.
    darüberhinaus ergibt die summe der primzahlen von 2 bis 23 exakt 100, was ein weiterer beweis dafür ist, dass hier die vollkommenheit, heisst die drei-stelligkeit erreicht wird.

    und: die theosophische reduktion der 23 (1+2+3+...+23) ergibt 276, was der zahl der tage von yes us! christ us! empfängnis bis zu seiner geburt entspricht (die zahl der normalsterblichen schwangerschaft, 9 monaden = 273 PLUS 3 = 276!).
    gleichzeitig ist 276 zwölf mal 23.
    und die zwölf vereint in sich die ersten beiden archetypen (1-2), so wie die 23 die ersten beiden primzahlen (2-3).

    dieses wissen war vor wenigen sekunden noch ge-heim, so geh ich denn jetzt heim :lol:

    nc
     

Diese Seite empfehlen