Das Gesetz der Fünf

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Skorf, 23. Mai 2002.

  1. Skorf

    Skorf Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Was ist das? in den schlagtexten der suchmaschinen steht immr nur was das gesetz der fünf phasen is und so, aber ich will wissen was es mit dem gesetz der fünf auf sich hat in bezug auf die illuminati. wisst ihr was darüber? über die Zahl 5 :)

    greetz
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

    Die 5, die 23, die 666...

    werden auch in diesem Forum häufiger diskutiert.

    Oben zwischen dem FAQ-Button und dem Mitgliederliste-Button findest Du die Suchfunktion! 8)


    Ansonsten solltest Du es mit erweiterten Suchbegriffen versuchen. Vorschläge zur Kombination: "R.A. Wilson", "selektive Wahrnehmung", "Das Buch der Lügen"

    Viel Spass!
     
  3. Skorf

    Skorf Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    tu mir das nich an mit dieser suchfunktion dieses forum komm ich nich klar. kannst mir das nich mal eben sagen!

    *liebguck*

    greetz

    :mrgreen:
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

    fangt nicht mit den Zahlenspielen an!!! ;-)

    Hier hast Du:


    * der Mensch hat 23 Chromosomen
    * Das Blut zirkuliert in 23 Sekunden durch den menschlichen Körper
    * Jede 23. Welle die an den Strand läuft, ist doppelt so hoch wie die anderen
    * Ein durchschnittlicher Raucher raucht 23 Kippen am Tag

    Soweit, so gut. Doch was mit folgendem:


    * Star Wars´ Prinzessin Leia wird in Zelle 23 auf Deck 5 festgehalten.
    * Babylon 5 (= Quersumme von 23) spielt im 23. Jahrhundert
    * Das mehr als populäre Star Trek ebenfalls
    * Im neuen Film "Schatten der Wahrheit" kommen im ganzen Film 2 Zahlen vor: eine Telefonnummer und die Headline zu einem Artikel auf der Rückseite eines für den Film sehr bedeutsamen Zeitungsartikels. Tel: 5235xx, Zeitungsartikel: 23 Mio $ ...

    Soweit also zum modernen TV. Doch es geht noch weiter... Musik:

    Mozart war erwiesenermaßen Illuminat. Goethe auch. Doch was ist mit Beethoven? An dem Tag, an dem er illuminiert wurde, schrieb er seine 5. (2+3, Ihr wißt schon) Synphonie. DaDaDaDammmmm.... das Klopfen, jeder kennt es. Interessant ist, dass die Kombination Kurz-Kurz-Kurz-Lang auch ein Morsecode ist. Und zwar der für das "V". V = römische 5... Zufall?

    Wirtschaft:

    VW = V ist die römische 5, W ist der 23. Buchstabe im Alphabet - mit 3 Spitzen nach oben und 2 nach unten. Interessant ist auch, dass auf jeder amerikanischen Münze genau 23 Zeichen (also Zahlen und Buchstaben) sein sollen, oder?

    Politik = was für ein Zufall, dass das mächtigste Gebäude der Welt, das amerikanische Verteidigungsministerium, als Form ein fünfeck hat, daher auch der Name Pentagon.

    Esoterik = Ein Pentagon ist nämlich die Form, die im Inneren eines Pentagrammes oder Drudenfußes (Fünfeckiger Stern = Amerikanischer Orden z.B.) entsteht und laut sämtlichen magischen Lehren einen Geist oder Dämonen in seinem Inneren halten kann. So stand so ein Pentagon nämlich auch im alten Atlantis, um den großen Alten Yog Sothoth festzuhalten. Also gibt es die Theorie derer, die das Necronomicon nicht für Fiktion von H.P. Lovecraft halten, dass Yog Sothoth von den Vereinigten Staaten als mächtigste Waffe im Inneren des Pentagons gefangengehalten wird. Das solcherlei Gehabe natürlich auch das Interesse der Satanisten weckt, dürfte klar sein. Und so ist es auch kaum verwunderlich, das 2/3 = 0,666 ist...

    Und, habt Ihr genug gehört, oder ist das immer noch alles Zufall? Synchronizität ist ein anderes Wort für Zufall und Zufall ist der am weitesten verbreitete Aberglaube unserer Zeit.

    Kennt Ihr die Zigarettenmarke Ernte 23? Komisch, oder, dass bei unendlichen vielen Zahlen ausgerechnet die 23 die Ernte sein muß. Nicht zu erwähnen, dass Ernte 5 Buchstaben hat.

    Einer der vielen Theorien nach gehen die Illuminaten ja auch auf die Freimaurerbewegung zurück (einer anderen nach ist es umgekehrt) und das Logo der Freimaurer ist seit je her eine Pyramide in deren Spitze ein Auge ruht. Kein Wunder, dass dieses Logo mit den Illuminaten in Verbindung gebracht werden muß. Seltsam ist dabei nur, dass es sich auch um das Siegel der Vereinigten Staaten von Amerika handelt, wobei Euch niemand genau sagen kann, wieso die USA auf dieses Logo zurückgriffen. (Es gibt da eine Theorie, die besagt, dass es ein Man in Black (MIB) war, der dem Beauftragten Benjamin Franklin des Nachts drohend dieses Siegel überreicht, auf dass dieser es auf die Dollarnote bringe) (Zu den MIB sowie zu Akte X und anderen Dingen rund ums Fernsehen und Verschwörungen gibt es evtl. mehr in einer der nächsten Ausgaben).

    Es verwundert die Eingeweihten übrigens kaum, dass die Spitze dieser Pyramide, wenn man mal etwas rumrechnet, aus genau 23 Steinen besteht.

    Es gibt aber noch mehr Details zur 23, die nicht unbedingt mit Esoterik zu tun haben. So starb Julius Cäsar unter 23 Messerstichen. Na und? AOL Chatrooms lassen genau 23 User zu. Zufall? Ich glaube es war Con Air (oder einer dieser Flugzeug voller Gangster Filme), wo der Bösewicht in Reihe 23 hockt. Macht ja nichts? Ein (ausgelachtes, da unglaubwürdiges) Mitglied des CCC war der Meinung, auf dem Microsoftcampus stehen 23 Gebäude. Lachhaft? Die erste Flugzeugentführung der PLO war ein eine 23. Muß ja nichts heißen? Die deutsche Verfassung wurde am (Achtung:) 23.05.1949 unterzeichnet. Die Quersumme von 1949 ist übrigens 23. Sowas plant man doch nicht. Das erste politische Auftreten von Adolf Hitler war im Jahre 1923. Das heißt? John F. Kennedy wurde am 22. Erschossen, sein (angeblicher) Mörder Oswald am 24. Welche Zahl wurde ausgelassen? Laut den Sumerern geht die Welt am 23.5.2012 unter. Als ob die es wüßten? William Wallace, auch genannt Bravehart, wurde an einem 23. gefoltert und ermordet. Glaubt Ihr an Zufälle? Oder sollt Ihr nur an Zufälle glauben?

    Jetzt etwas ganz aberwitziges: Ihr alle kennt Shakespeare. Dieser gute Mann war 46 (23 * 2), als die King James Bibel erschien. Soweit nichts ungewöhnliches. Doch was ist das? Psalm 46 (23 * 2), Wort 46 ist "Shake" und, so seltsam es scheinen mag, Wort 46 von hinten ist "Spear"... Zufall?

    Einige sagen übrigens aus, die 23 und die 5 seien rein sexueller Natur. Denn, wie die Tantristen unter uns wissen, der männliche Zyklus dauert 23 Tage und der weibliche 28, nämliche 23 + 5.

    Ist es so einfach?

    Naja, um nocheinmal auf die von H.P. Lovecraft "erdachten" Lloigor zurückzukommen: in seinem "erfundenen" Roman "Die Berge des Wahnsinns" spricht er über Wesen, die vor 150 000 000 Jahren in der Antarktis hausten. Diese Wesen sahen Kopffüßlern nicht unähnlich und hatten auf ihrem Kopf 5 Fühler oder Pseudoglieder, weshalb sie die 5 als heilig verehrten...

    Naja, Horrorgeschichten sind eine Sache für sich. Aber die Illuminaten gabs wirklich - zumindest steht das in einem Lexikon wie dem Brockhaus - soeinem glaubt man ja. Oder nicht? Naja, und diese Illuminaten, geführt von Adam Weishaupt, hatten sich einen eigenen Kalender ausgedacht - klar, dass dieser auf der fünf basieren soll - diese ganze Tuerei mit der Fünf entwickelte sich aus dem Gesetz der Fünf, einer uralten mythologischen Lehre. Also ging es los mit 5 Jahreszeiten. Jede Jahreszeit hatte 5 Monate, d.h. das Jahr hatte 25 Monate. Die ersten 3 Monate einer Jahreszeit werden Dreirad genannt und haben jeweils 15 Tage, d.h 3*5. Die anderen 2 Monate sind das Zweirad (2+3 = 5) a 14 Tage. Die Quersumme von 14 ist übrigens zufällig 5. So kommt es auch, das jede Jahreszeit 73 Tage hat, und zwar aus 3 Gründen:

    1. 365 / 5 = 73
    2. 7+3 = 10 = 5 * 2 = Grundlage unseren Dezimalsystems
    3. zufällig hat die Illuminatenpyramide 73 Teile, wenn man das Auge mitzählt...

    Die 23 kommt natürlich auch vor, in jenem Kalender der Illuminaten. Zum Beispiel:

    1. Das Zweirad hat zwei Monate und das Dreirad drei.
    2. Das Zweirad hat 28 Tage. 28 minus der mächtigen 5 = 23
    3. Wird die 5 mit der 10 (7 + 3 siehe oben) multipliziert, ergibt das 50. Und 73 - 50 ergibt 23.
    4. Das Dreirad hat 45 Tage. Alle vier Jahre gibt's das Schlatjahr, das heißt also 46. (23 * 2 = 46)
    5. Sehr einfach: 2+3 = 5, die Zahl, auf der der Kalender aufbaut

    Klar ist das weit hergeholt. Ihr glaubt das hier doch nicht etwa, oder doch?

    Wußtet Ihr eigentlich, dass die 23 die erste Primzahl (nur durch sich und durch 1 teilbar) ist, die aus zwei Primzahlen besteht (nämlich 2 und 3) die addiert eine Primzahl ergeben (nämlich 5)?

    Das ist ja noch nicht alles. Denn auf das Gesetz der 5 folgt natürlich das Gesetz der 2 und 3. Oder glaubt Ihr, es heißt Abra (2 Silben) Kadabra (3 Silben) nur weil es so schön klingt? Das ganze geht auch in proportionaler Muliplikation, will sagen: "Hokuspokus (4 Silben) Dreimal schwarzer Kater (6 Silben)" Anders Beispiel: Jungfrau Maria (2 Worte), Heilige Mutter Gottes (3 Worte).

    Naja, wer glaubt denn schon an sowas, ich meine, wir wissen ja alle: dieser Artikel ist nur Spaß - oder? So oder so, jede Kartenlegerin wird Euch sagen können, dass die 2 weiblich und die 3 männlich ist, zwei steckt auch in Zwietracht und die Drei bedeutet Verwirrung. Und alles dieses löst sich auf, wenn Mann und Frau sich in der Fünf vereinen.

    übrigens: Literatur! Kennt Ihr die "Tale of two Cities"? von Dickens? Komisch, finde ich, dass der Hauptdarsteller Sidney Carton als 23.er in der Endszene geköpft wird...

    Und noch ein übrigens: in der Zeit der Telegraphie gab es Signale, die durch Zahlen ausgedrückt wurden. 23 heißt so viel wie: Leitung frei mache (oder: Halts Maul).

    Zurück zum Satanismus: da gab es diesen Mann, Aleister Crowley: DER Satanist, jeder beruft sich nur auf ihn. In seinem Buch der Lügen gibt es das Kapitel 23, dass einen kleinen Zauberspruch enthält, den Bannspruch "Skiddoo", also, falls Ihr jemals etwas vom 23Skiddoo hört - es könnte von hier sein. Noch was von Crowley, ein Zauber: "Io Pan! Io Pan Pan!" heißt das was? Oder ist es wieder nur das Gesetzt der 2+3? (siehe oben)

    Nun gut, es wird verwirrend und ich beende an dieser Stelle einfach meinen kleinen Aufastz zum Thema Paranoia. Noch eins: kennt Ihr die 23 Definitionen des Euklid? Das ist Mathe - soviel sei verraten ;)


    aus: www.virtual-unreality.de/literatur/schriften/23.html

    war übrigens gleich der erste treffer in google, suchworte: Crowley + das Gesetz der fünf

    rTk
     
  5. Skorf

    Skorf Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    ok nenn mich pingelich (ich weiss falsch geschrieben! :D) aber der einzigste satz in all dem text der mich zu miener frage führte war

    "diese ganze Tuerei mit der Fünf entwickelte sich aus dem Gesetz der Fünf, einer uralten mythologischen Lehre."

    und danach kommt was mit jahreszeiten welche nichts mehr mit der mythologischen lehre zu tun haben da die illuminaten anscheind nur die 5 als "heilig" ansahen da diese aus dem gesetz der 5 kommt.

    und nun

    *trommelwirbel*

    was is das gesetz der fünf?

    wenn es nun die jahreszeiten sind dann muss ich mich verlesen haben, dann entshculdige ich mich für den stress. aber ansonsten brauch ich immer noch ne antwort! :D

    greetz
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast


    Nu, das ist doch schon mal ein Anfang! Ich weiß, es ist nicht leicht aus dieser ganzen Flut von Informationen, die einem so zur Verfügung stehen, die RICHTIGEN(TM) herauszupicken.

    und die Antwort ist ("sie ahnen es sicher schon liebes Publikum"):

    eine uralte mythologische Lehre


    gruss 8)

    rTk
     
  7. Skorf

    Skorf Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    nagut dann sind wir schonmal da wo wir am anfang waren

    Auf auf kameraden 1 schritt vor und 2 zurück

    hmm

    ok nun sind wir schon bei mythologischer lehre aber wie findet man nu raus wos die gibt?? am besten fragen wir einen illuminat, misst die verstecken sich ja.

    aufrauf an alle illuminaten, was hat es mit der 5 auf sich?

    oder an die die es vielleicht trotzdem wissen

    :D

    Greetz :twisted:
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Ok, will mal nicht so sein.... ;-)

    Hier

    ist

    das

    Gesetz

    der

    5


    :D

    rTk
     
  9. Skorf

    Skorf Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Die Aussage des Gesetzes der FÜNF ist:
    alle Dinge passieren in FÜNFEN,

    sind teilbar durch, oder Vielfache von FÜNF


    oder irgendwie direkt,


    oder indirekt für FÜNF geeignet.


    Das Gesetz der FÜNF ist NIEMALS falsch.

    Principia Discordia, 1968

    für alle! :D

    also nun versteh ich ncihts mehr! :D

    naja vielleicht denken die illuminaten das die 5 unfehlbar is oder so naja auf alle fälle verwirrend! :D

    Aber Vielen dank für die info
    greetz
     
  10. Tarvoc

    Tarvoc Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.559
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Re: fangt nicht mit den Zahlenspielen an!!! ;-)

    Lol? Was wäre wohl passender, als in die 5. Sinfonie den Morsecode für fünf einzubauen? Man muss kein Illuminat sein, um sich sowas einfallen zu lassen!
    Aber für naheliegende Erklärungen scheinen die Zahlenspieler ja sowieso zumindest halbblind zu sein.

    Das gilt für WV auch. WV.de wäre dann also 5 23 9 (4+5).
    9 = 3x3x3
    9 ist die Hälfte von 18 und 18 = 23 - 5

    Boah ey, WV.de ist 'ne Illu Seite!

    Diese Zahlenspielereien sind allesamt blödsinnig!

    Diese Form bietet die höchstmögliche Sicherheit bei gleichzeitiger optimaler Raumausnutzung! Sonst nichts!
     
  11. Rothschild

    Rothschild Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    4. Mai 2002
    Die Zahlenspielereien machen einen echt nur verrückt, und mehr nicht........

    Denkt ihr wirklich, dass die Illuminaten so blöd sind und alle ihre "Schandtaten" nur an Tagen vollbringen die mit der 23 zusammenhaängen??
    und überhaupt sich nur Autos, Autokennzeichen, Häuser, Namen....kaufen und zulegen weil die 23 damit zusammen hängt, damit auch ja jeder erkennt: Huhu, ich leben in dem Dorf 23, haben ein Auto dass das 23 Modell von VW ist und meine Inizalien sind V.W! Also bin ich ein Illuminat und will die Welt zerstören!!


    Denkt ihr das würde die nicht wissen, das wir das schon längst wissen??

    DAS IST DOCH EIN TOLLES ABLENKUNGSMANÖVER....

    UND IHR SEIT AUCH NOCH SO DOOF UND FALLT DARAUF HEREIN....

    Das einzigste was ich dazu noch sagen kann ist: Tolle Arbeit, liebe Illus!!

    Sorry, dass ich jetzt ein bisschen grob geworden bin, aber das musst einfach mal sein....... :oops: [/b]
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    Re: fangt nicht mit den Zahlenspielen an!!! ;-)

    Nö nicht halbblind und auch nciht blind ... aber naheliegende lösungen sind doch viel zu einfach ... es ist viel inteerssanter sich da irgendetwas rauszusuchen ... wozu e sich einfach machen, wenn es auch umständlich geht ???

    <~†TheLord†~>
    :twisted:
     

Diese Seite empfehlen