Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Das Ende der Demokratie in der Türkei

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.577
AW: Das Ende der Demokratie in der Türkei

@Lupo

Der glaube anderer Mitmenschen geht mich auch nichts an, nur so viel das ich keinen Beleidige oder etwas unterstelle.

Lüge Dir doch nicht in die eigene Tasche, gestern noch hast Du hier übelste Nazipropaganda gegen eine Gruppierung von der Du nichts verstehst verbreitet. Propaganda die nach 5 Minuten google als Lüge zu ermitteln gewesen wäre.

Es wird im Leben bewertet wie man Handelt und nur selten was man Behauptet.
 

Lupo

Ritter-Kommandeur des Tempels
3. Oktober 2009
4.548
AW: Das Ende der Demokratie in der Türkei

Ich habe eine andere Aussage von Dir zitiert, aber was soll's. Ich werd Dich jetzt nicht drauf festnageln ...

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Tja, die demographische Entwicklung ist nun mal so, wie sie ist. Wenn das für eine Diskussion taugt, wäre da vielleicht ein neuer Thread sinnvoll.

Das beneidenswerte nordkoreansiche Kuriositätenkabinett, das die Verdorbenheit der Menschheit anzeigt und den Menschen im Westen ein Ego vermittelt hab ich allerdings nicht verstanden. Kannst Du das nochmal in einen logisch nachvollziehbaren Zusammenhang sortieren?
 

fait83

Geheimer Meister
10. Oktober 2016
158
AW: Das Ende der Demokratie in der Türkei

@Malakim

Also Google, ist bestimmt eine Referenz, manchmal anerkannt manchmal auch nicht, in diesem Fall handelte es sich um eine "Nazi"seite, gut, einverstanden, nobody is perfect.

Die Freimaurerei, ist nichts großartig kompliziertes worüber man ein Studium ablegen müsste. Diese genießen letztendlich auch jede Art von Publicity, oder hast du je einen öffentlichen Auftritt gesehen wo man sich darüber beschwerte aus seiten der Freimaurer, ja klar gibt einem das auch nicht das Recht alles erdenkliche darüber zu erzählen.

Meiner Ansicht nach, sind Freimaurer lediglich eine Stufe in der Hierarchie der Elite. Oder du belehrst mich da des besseren (@malakim) ??

Jemand hatte micj mal zu der Elite befragt, was diese überhaupt sei, und ob es so etwas überhaupt gibt, welche naive Frage, aber Neugier ist ja gut.

Die Elite besteht aus DENKFABRIKEN!

Ganz oben sitzt und genießt das Tavistock Institut den heiligenschein am abgetrennten Teil der Spitze der Pyramide. Und bergab gehts dann in verschiedenen Richtungen wie, dem behavioristischem "Digi Foundation", "TheClubofRome", "Rockefeller Foundation", "Trilaterale Kommission", usw. usf. und irgendwann kommt auch das "Freimaurertum" vor (so wahrhaftig es mir leid tut, man möge dieses "Werkzeug" nicht überbewerten).

Die "Mont Pélerin Society" wollte ich ebenfalls noch erwähnen, diese trifft sich ebenfalls jährlich in der Schweiz in Lousanne, wo auch der Name herkommt, eine "Society der Akademiker" heist es offiziell, aber offizielle veröffentlichungen zu den Treffen gibt es nicht, alles Geheim!

Und uns normalsterblichen wird natürlich vorgegaukelt das Illuminati und wie auch immer sie heißen die Menschheit kontrolliert und beeinflusst etc., blödsinn.

Es geht darum, den Mensch mit all seinem vorhaben, Reaktionen auf Situationen, Emotionen und Bedürfnissen möglichst umfassend zu erfassen, um dann Gedanken und Geschehnisse zu implantieren und möglichst viel zu determinieren. Denn genau DANN ist die Kontrolle über den Mensch erlangt.

Nahrung, Beschäftigung, Fortpflanzung, Glaube, Psyche, all das sind Bereiche im Leben das die Elite zum großteil im Griff hat. Wer einigermaßen bewusst und informiert lebt, kann bis zu einer Grenze dem ausweichen.
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.758
AW: Das Ende der Demokratie in der Türkei

Ich war in den vergangenen Jahren sehr oft in der Türkei, durch Zufall auch während 9/11.

Was einem zum Beispiel auffällt, die Erdgeschosse so ziemlich aller Gebäude sind vergittert und verrammelt, gleichzeitig wird gern behauptet, Kriminalität gibt es eigentlich nicht. Wahrscheinlich sollen die Gitter nur Waschbären fernhalten.

Ich war nicht nur in den reinen Touristengegenden unterwegs und ja, die meisten Türken begegnen einem durchaus freundlich und aufgeschlossen, aber im Zweifel ist man immer der Westler mit Geld, der auch ungerührt übers Ohr gehauen wird.

Wenn die Armee in kurdische Städte und Dörfer einrückt und recht rücksichtlos vorgeht, dann kann man wohl von einem Bürgerkrieg sprechen. Und ob die Strände jetzt sicher sind, interessiert mich nicht, ich geb mein Geld nicht aus, um einen Erdogan zu stützen.

- - - Aktualisiert - - -

@Lupo

Der glaube anderer Mitmenschen geht mich auch nichts an, nur so viel das ich keinen Beleidige oder etwas unterstelle.

Ich habe ja nur Fakten geteilt, Fakt ist das die Europäer einfach zu wenig FÜR den familliären Zusammenhalt sowie den Nachwuchs tun. Das bedeutet jetzt nicht unbedingt sich wie Karnickel vermehren zu müssen , aber ein gewisses Maß sollte da sein, um überhaupt ein Volk, eine Kultur aufrecht zu erhalten, nach nur 100 Jahren würden laut dieser Statistik aus 2 Europäern nur 1.5, aus 20 millionen nur 15 mille usw., das ist ja Kontraproduktiv im Interesse der Nationalität, ja außer man hält davon nichts und sagt, ach was wer braucht denn schon versch. Nationen und Flaggen und so'n scheiss, eine Nation, eine Währung, ach und eine "Religion" kein Problem (erinnert doch an etwas?).
Die menschl. Rasse vermehrt sich kontinuierlich, es ist anzunehmen das ein in jeder Hinsicht "expandierendes" Europa weiterhin dieses "Loch" mit Zuwanderung zustopfen wird.

p.s.: Ich war dort! Und ich muss sagen, in vieler Hinsicht sind die Nordkoreaner beneidenswert!

Auch wieder voll in die Tasche gelogen, der hochgelobte türkische Familiensinn hat nur ein einziges Ziel, die Kontrolle der weiblichen Familienmitglieder. Und da schreckt der Familienclan auch nicht davor zurück, die aufsässige Tochter oder den schwulen Sohn einfach umzubringen. Gewalt innerhalb der Familie ist immer noch ein großes Thema, aber Hauptsache nach außen ist alles in Ordnung und wir erzählen den Europäern wie toll der Familenzusammenhalt ist.

Mit deiner Meinung über Nordkorea machst du dich dann endgültig lächerlich.
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
183
Man muss nicht viel von Politik verstehen.....was ich ganz klar sehe ist......

Ich stell eine Tasse auf den Tisch. Der eine
sagt, der Henkel ist rechts und der andere sagt der Henkel ist links,
ein anderer sagt, die hat gar keinen Henkel. Ich sage immer: „Ich
diskutiere nicht um Standpunkte. Persönlichkeiten sind Standpunkte.......


welcher Standpunkt jetzt richtiger oder falscher? Welcher ist besser oder schlechter?🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️......alles gut...🙋‍♂️
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.758
Was machst du eigentlich, wenn ich keine Tasse, sonern einen henkellosen Becher auf den Tisch stelle? Der ist auch noch komplett weiß.
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
183
Was machst du eigentlich, wenn ich keine Tasse, sonern einen henkellosen Becher auf den Tisch stelle? Der ist auch noch komplett weiß.
Gut daß du bemerkt hast wie sinnlos es ist über richtig und falsch zu diskutieren.....genauso wie schuldzuweisungen🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️...der ist schuld oder die sind schuld🤦‍♂️🤦‍♂️....wie wäre es mal damit, herauszufinden "WIE KOMMT DIE TASSE IN DIE MITTE"?!....aber nun gut.......wenns spaß macht🙋‍♂️
 

Moin

Geheimer Meister
30. März 2021
183
Du hast bei jedem deiner 5437 Beispiel geschrieben, du stellst die Tasse auf den Tisch.
Und, was soll dir das jetzt sagen?!🤔🤔🤔🤔....hier eine metapher.....die menschheit bekämpft seit eh und je die krankheit mit medizin....diese bringt zwar kurzzeitig hilfe, löst aber das problem nicht. Anstatt weiterhin immer nur na besseren medikamenten zu forschen und herstellen, wäre es doch klüger der ursache zu finden was erst die krankheit auslöst.......DAS WAR JETZT EINE METAPHER.....keine frage....es läuft sehr vieles schief.....der ansatz dies probleme zu lösen, bringen keinen wirklichen fortschritt......ERKLÄRE MIR DICH MAL WIESO 99,99 % DER MENSCHEN, keiner weiß wieso er so tickt wie er tickt und nicht anders?......wie funktioniere ich?!.....wieso vertrete ich diese oder jene meinung usw....usw....?......tolles schulsystem herrscht weltweit....90 % ist nur totes wissen, müll was den kindern beigebracht wird......man kann ja bis heute gut erkennen was daraus geworden ist.......immernoch herrscht kein friede......ganz besonders im PRIVATEN BEREICH......so clever wie du dich hier hinstellen willst, bist du nicht.......wenn du ein opfer suchst, bist du an der falschen adresse.......entweder miteinander oder lass es........jou🤣🤣🤣🙋‍♂️
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten