Das "Anti-H.A.A.R.P. Projekt" - Umfrage

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
Hey,

wie schon im Thema "Das Anti-H.A.A.R.P. - Projekt" erklärt, finde ich das dass doch ziemlich gefährlich ist und man dagegen irgendwie vorgehen müsste oder es sogar "beseitigen" sollte

Wie ist eure Meinung dazu?

mfg

LuckY-GhosT
 

Vanitas

Großmeister
gebt doch einfach haarp in google ein btw sucht einfach mal in diesem forum
ihr werdet finden


Nun ich muss sagen das iabsolut dafür wäre dagegen etwas zu unternehmen
nur wie stellst du dir das vor ,Informationen weiter geben??
die leute interesseirt das nicht solange es keinen Film dadrüber gibt

ich fürchte das wir da einwenig hilflos sein werden
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
@Vanitas,

du hast ja eigentlich soweit nicht ganz unrecht, mit dem Film, eigentlich ziemlich krass, dass die Menschen hier in Deutschl. erst in der Tagesschau was darüber hören bzw. sehen müssen.

Ich hatte ja auch im anderen Thema die Frage gestellt, wie man dieses Thema bekannter machen könne, aber da is auch keinem so richtig eingefallen wie man es denn anstellen könne.

Tja, aber ich denk mal wenn wir hier darüber schreiben is das doch schon mal ein Anfang oder?

mfg
LuckY-GhosT
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
warum soll ich etwas erklären was anders wo schon erklärt wurden ist :?: :?:

Dieses Thema ist ziemlich komplex und ich hab keinen Bock das alles hier noch mals zu schreiben.

Aber,

HAARP ist inoffiziell eine ultramodernes Langstrecken-Waffensystem dessen Forschungsergebnisse verwendet werden, um eine neue Generation von kleinen, tragbaren Waffen zu schaffen, die quasi unsichtbar praktisch jeden Menschen beeinflussen können. Eine Beeinflussung, die sowohl die Möglichkeiten des Krankmachens (physisch und/oder psychisch), des Tötens und der Gedankenkontrolle umfassen. Weiterhin ist die HAARP-Anlage ohne weiteres in der Lage Explosionen von bisher nur von Atom-/Wasserstoffbomben bekannten Ausmaßen an jedem Punkt in einigen tausend Kilometern Entfernung ohne Radioaktivität hervorzurufen

Quelle: http://www.alaska-info.de/a-z/haarp/alaska_haarp1.html :lol:

mfg
LuckY-GhosT
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
@ streicher

Das is richtig, aber leiter ist es grade bei militärischen Projekten schwer als "normal Bürger" einzugreifen *schmol* :evil:

mfg

LuckY-GhosT
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
Leider!!

Und auf so ein Arial wird man höchstens noch als Militärjournalist zugelassen. Wie wärst mit einem 'Steuerstreik'? :roll:
 

dAmoNIcus TA

Großmeister
... wir könnten ja das Militär infiltrieren und dann den ganzen Verein hochgehn lassen , mit klatschpresse das klappt immer :twisted: 8)
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
wie wärs mit der Bildzeitung, Echo der Frau, Brigitte, Gala, Hustler, Playboy, Girl, Bravo oder so was :lol: :lol: :lol:

mfg

LuckY-GhosT
 

LuckY-GhosT

Geheimer Meister
Nun ja, dass wär vielleicht die Erklärung das es noch nichts in Funk und Fernsehen stand bzw zusehen war.

Wer weis das schon :?:

Aber egal, bald werden es viele viele Menschen wissen :!: :!:

Verlass dich drauf 8) 8)

mfg

LuckY-GhosT
 
Oben Unten