Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Das "alte Europa" Vorbild für die neue Welt ?

G

Guest

Gast
Als erstes möchte ich einmal wissen, was Rumsfeld mit altes Europa meinte ?

Ich bin wirklich glücklich, das Deutschland & Frankreich den Weg des friedens gewählt haben. Allerdings hat die US Regierung es endlich geschaft Europa zu spalten. Warum will Deutschland & Frankreich jetzt auf einmal so eng zusammen arbeiten ?? Ich finde das gut, allerdings kommt es mir so vor, als wollten wir uns schützen. Sehr merkwürdig finde ich, das Deutschland und Frankreich gemeinsam ihr Militär ausbauen wollen.

Mal im ernst. Gibt es schon eine gefährliche Spaltung in Europa ??
Nicht das es im moment gefährlich ist, aber das sich daraus etwas gefährliches entwickeln könnte ?

Geht es wirklich Deutschland & Frankreich um den frieden oder erleben wir in Europa ein internes Machtspiel ??

Europa muss doch jetzt geschlossen zusammen halten und mit einer Meinung sprechen.
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
die achse des alten sind wir ja schon zusammen mit frankreich.. von alt bis zu böse ist ja kaum noch ein weiter weg...
 

geschmackloss

Geheimer Meister
11. Dezember 2002
384
unter jetzigen bedingungen würd ich mein militär auch ausbauen da die usa scheinbar auf keinen fall bereit sind abzurüsten und man bei denen auch nicht weis mit wem die als nächstes krieg anfangen müsste man sich schon schützen können wobei ich dies der bundeswehr allein nicht zutraue


man sollte darüber nachdenken was würde passieren wenn in deutschland plötzlich riesige erdölvohrkommen entdeckt würden die sagen wir mal durch ihre massen 60% der weltmenge ausmachen würden und auch noch extrem billig zu fördern wären. deutschland aber die ausbeutung untersagen würde


meiner meinung nach würden die usa mit ihrem natürlichen recht auf alle weltweiten rohstoffvorkommen (unter einem anderen vorwand natürlich) auch deutschland angreifen und das öl als kriegsentschädigung behalten

Amerika ist halt der meinung das ressourcen auserhalb der usa auch ihnen gehören nur ahalt zufällig woanders liegen

"leideretwasabschweif" musste ich nur mal loswerden
 

cadaei

Geheimer Meister
30. November 2002
162
Ich denke nicht, dass sich Europa spalten wird. Die Aussage von Rumsfeld hat meiner Meinung nach nur den Effekt, dass Europa mehr zusammenrückt, nach dem Prinzip, Feind von außen --> innerer Zusammenhalt, wobei ich die USA nicht als Feind hinstellen will, sie haben nur Europa insgesamt provoziert und das schafft zusammenhalt. In diesem Fall haben die USA vielleicht sogar mal gutes geleistet :lol:
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
hey alles was amerikas ölinteressen nicht für legitim hält ist nach usa halt alt.
warum machen wir uns nicht ein neues nordamerika mit kanada und mexico.danngehören die usa zum alten eisen.
rumsfelt hätte auch gleich sagen können wir mögen nur arschkriecher.
und osteuropa sollen die neuen verbündeten sein oder wass, das ich nicht lache, das alte europa soll das Neue auf fordermann bringen damit die usa ihre geostrategischen interessen besser durchführen können,oda wie ,oda was.
die denken wohl wir schulden ihnen was , weil sie damals frankreich und deutschland befreit haben. aber dabei haben sie längst vergessen, dass sie das niemals aus reiner menschenliebe getan hätten, sondern um zu verhindern das russland im endeffekt europa erobert( und pearl harbor).russland hat ja auch den grossteil der deutschen armee damals besiegt ,halt in der defensive .
naja ,seitdem hat sich nichts in amiland geändert immer noch die selben alten MENSCHENLIEBEHEUCHELNDEn GEOSTRATEGEN halt.
fehlt nur noch das sie uns solange wirtschaftlich sanktionieren bis das verblödete deutsche volk wieder konservative amerikaarschkriecher wählt weil sie denken die regierung wäre ganz allein schuld.(Nein, es gibt überhaupt keine weltwirtschaftlichen umstände und kaum strukturwandel)
was die welt brauch ist eine sozialgerichtete wto. und solarzellen in afrika die wasserstoffbenzin herstellen.
--->BATSCH BOOM ALLE MOMENTANTEN PROBLEME DER MENSCHHEIT GELÖST.
feddisch
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Yoda schrieb:
Bundeskanzler schrieb:
er ist ein alter Mann...
alt und dumm
...die personifizierte Arroganz.

Dabei hat das "alte" Europa weit mehr Kriege hinter sich, als die USA je vor sich haben werden.

Jedenfalls hat Rumsfeld meiner Meinung nach eher eine Einigung als eine Spaltung provoziert.
Nicht wir haben eine Isolation in Europa zu befürchten sondern eher Mr. Blair.

Es lebe die deutsch-französische Freundschaft!
 

Der Nager

Geheimer Meister
21. August 2002
438
Wie gut, dass sich SChröder und Chirac für eine gesamteuropäische Verteidigungspolitik aussprechen...
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Newbie_ schrieb:
was ich für merkwürdig halte ist dass CDu/CSU die offizielle Amerika Politik unterstützt !!!
Das tun sie ja nun auch nicht wirklich. Sie reden zwar ständig der Deutsch-Amerikanischen Freundschaft das Wort, aber sie sagen nicht klar wofür oder wogegen sie eigentlich sind. Und selbst wenn einige Spinner bei denen volles Rohr gegen Saddam in den Krieg ziehen wollen, kann man eigentlich nur dazu sagen, dass sie ja nicht wirklich in der Verantwortung stehen. Die CDU/CSU ist in der Opposition recht destruktiv und mosert nur herum, dabei wissen sie ganz genau, dass Deutschland gar nicht mitmischen DARF! Ich verweise hierzu nur mal auf Artikel 26 GG. Da kann auch eine CDU/CSU nicht dran vorbei.

Obwohl es nach meiner Meinung schon eine Unterstützung des Aggressionskrieges der USA auf den IRAK bedeutet, wenn Deutsche Bundeswehrsoldaten den USA helfen, Personal für den Krieg freizumachen, in dem sie deren Kasernen bewachen -> aber ich denke mal, im Falle eines späteren Gerichtsverfahrens gegen die Regierung Schröder wg. Verletzung des GG würde man dieses Verhalten in eine Grauzone einstufen und von Bündnisverpflichtungen reden. Was natürlich auch Quatsch ist, denn kein Vertrag kann sich über das Deutsche GG hinwegsetzen, außer das GG würde vorher geändert werden.

Soviel wollte ich doch gar nicht schreiben...
 
Oben Unten