Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Bush will Blankocheck vom Kongress

ilek

Geheimer Meister
18. Mai 2002
266
In einer Resolution möchte Brabbeljuh die freie Hand zur uneingeschränkter Maßnahmenergreifung zur Terrorbekämpfung,auch wenn es Gewalt erfordert, erzwingen. Amerika steht kurz vor Zwischenwahlen und die Opposition möchte vorallem jetzt nicht unpatriotisch sein. Also wird sie wohl zustimmen! Bush könnte dann Irak sofort angreifen, aber auch andere Länder... Cesar, Nero, Stalin, Hitler, Mao, Mussolini sind peanuts dagegen Denn nach jetzigem Standard ist Amerika eine Mega-Supermacht!!!!

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/13282/1.html

 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
ilek schrieb:
Denn nach jetzigem Standard ist Amerika eine Mega-Supermacht!!!!

Auch diesem PACK geht irgendwann die Kohle zum Kriegführen aus. Leider müssen bis dahin noch eine Menge Menschen weltweit wg. dieser größenwahnsinnigen Idioten sterben.
 

I3leach

Geheimer Meister
16. August 2002
337
@ilek

Es geht doch um diesen Telepolisartikel http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/13282/1.html oder? In Zukunft sollte jeder seine Quellen posten, ein längerer Artikel liest sich einfach besser als ein paar kurze (extreme) Sätze. Hab die erfahrung gemacht das dann auch bei mir eine Art Trotzreaktion entsteht (etwas wie "so ein schwachsinn"), die bei einer vernünftigen Argumentation nicht zustande kommt.
 

ilek

Geheimer Meister
18. Mai 2002
266
@I3leach
Ja , sorry, dass ich die Quelle vergessen habe! Die Quelle werde ich jetzt im Eröffnungsthread eintragen. Danke, für die Aufmerksamkeit! MfG ilek
 

QuadWord

Vollkommener Meister
16. Juli 2002
542
nur so nebenbei (heute cnn):

"The president is authorized to use all means that he determines to be appropriate, including force, in order to enforce the United Nations Security Council Resolutions (regarding Iraq), defend the national security interests of the United States against the threat posed by Iraq, and restore international peace and security in the region."

-- Draft resolution from White House to Congress

Umfrage (CNN):

Should Congress give President Bush the authority to take military action against Iraq?

Yes 59% 148120 votes
No 41% 100901 votes


- QuadWord
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Die Schwäche der Demokratie! Und wieder wählt ein Volk seine eigene Unmündigkeit. Das hat Hitler wirklich nicht anders gemacht.

Vielleicht wird irgendwann ein Wissenschaftler das Gehirn von Bush sezieren, um zu schauen, was in ihm wohl vorgegangen sein muß.

Stoiber hat ihn ja auch schon mit Caesar verglichen.
Aber, Bush vergisst in seiner Rechnung die große Unbekannte. Und das werde ich Ihm bestimmt nicht verraten!

:arrow: Gilgamesch
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Na ja, Bush denkt und handelt linear, so wie es sich für einen Militärmann gehört. Auf a folgt b und auf b folgt c.

Das Massenverhalten sehe ich aber eher als chaotisch an. Schon kleinste, nicht bedachte Ursachen, können einen Strich durch seine Rechnung machen. Niemand kann alles bedenken und vorhersehen.
Und da Bush seine Macht (nach meinem Wissen) eindeutig auf manipulation und Lügen aufbaut, muß er wirklich aufpassen, das sein Machtgerüst nicht bald einstürzt.
Denn auf diese Art kann er auch nur eine ganz bestimmte Größe erreichen. Danach bricht das ganze System meines erachtens in sich zusammen wie das WTC.

Sein Schicksal und das der USA ist eng mit dem WTC verbunden. Nach den ersten Bildern habe ich sofort geäußert, das dieser Tag die Welt verändern wird. Bush hatte die einmalige Gelegenheit die USA zu einem weltweit geachteten und geliebten Land zu machen, das sich für Frieden und Tolleranz einsetzt und zu einem Vorbild für alle Nationen wird. Diese Chance hat er leider verpasst. Anscheinend wollte Bush keinen "Weltweiten Frieden".

Diesen wird es, so hoffe ich, irgendwann geben, aber ohne die USA!

:arrow: Gilgamesch

:arrow: Gilgamesch
 

ilek

Geheimer Meister
18. Mai 2002
266
Na ja, Bush denkt und handelt linear, so wie es sich für einen Militärmann gehört. Auf a folgt b und auf b folgt c.

Das Massenverhalten sehe ich aber eher als chaotisch an. Schon kleinste, nicht bedachte Ursachen, können einen Strich durch seine Rechnung machen. Niemand kann alles bedenken und vorhersehen.
Und da Bush seine Macht (nach meinem Wissen) eindeutig auf manipulation und Lügen aufbaut, muß er wirklich aufpassen, das sein Machtgerüst nicht bald einstürzt.
Denn auf diese Art kann er auch nur eine ganz bestimmte Größe erreichen. Danach bricht das ganze System meines erachtens in sich zusammen wie das WTC.

Sein Schicksal und das der USA ist eng mit dem WTC verbunden. Nach den ersten Bildern habe ich sofort geäußert, das dieser Tag die Welt verändern wird. Bush hatte die einmalige Gelegenheit die USA zu einem weltweit geachteten und geliebten Land zu machen, das sich für Frieden und Tolleranz einsetzt und zu einem Vorbild für alle Nationen wird. Diese Chance hat er leider verpasst. Anscheinend wollte Bush keinen "Weltweiten Frieden".

Diesen wird es, so hoffe ich, irgendwann geben, aber ohne die USA!
jau, du sprichst mir aus der Seele!!! Als ich vor der Glotze saß und die Türme zusammenstürzen sah, habe ich sofort gesagt, eine neue politische Ära hat begonnen!!! Füher war es der Kalte Krieg, der die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzte , jetzt der Terrorismus!! Irgendwie muss ja das Volk in Atem gehalten werden. Aber , wie du schon sagtest, hat Bush einige Unbekannte in seiner Rechnung! Ich spucks mal aus:
x1= Europäer (Moral), die die Arroganz der Amerikaner nicht ausstehen können, wie sie in der Welt auftreten
x2= Europäer (Bildung), die die amerikanische imperialistische Politik durchschauen
x3= Europäer (Konkurrenz), die die Amerikaner als militärische und ökologische Kontrahenten sehen
jetziges Problem in der EU: Das Uneinswerden in allen politischen Fragen
x3 = Russen, sie werden immer Amerika feinselig gegenüberstehen
x4 = Nahost
x5= saudi Arabien
x6= auch der Feind schläft nicht: irgendwann werden die Geheimdienste anderer Länder den WTC-Anschlag aufdecken, dann werden die Amerikaner dumm aus der Wäsche schauen
x7= Iran : Atommacht
x8= Pakistan: Atommacht
x9= Afrika wird sich zusammenschließen, und wie die EU eine Einheit werden, sie werden von allen unterschätzt, aber sie könnten für Amerika wirklich das größte Problem werden
x10= Türkei => Islamistan an die Front, die Amerikaner haben genug die Türkei ausgequetscht
x11= Asiaten vereint euch!!!
x12= Karzai, der korrupte amerikanische Afghane wird nicht lange regieren, dafür hat er dort zu viele Feinde... die Afghanen wurden zu Unrecht angegriffen, die Rache wird kommen...
x....
.
.
.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten