Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Bush verstößt gegen US-Flaggen-Kodex

Fetzy

Geheimer Meister
2. Juni 2002
204
Diese Unterschrift wird US-Präsident George W. Bush noch lange beschäftigen.

Er genoss das Bad in der Menge. Wie Balsam war der Beifall von Angestellten einer Rüstungsfirma in Michigan, nachdem er zuletzt wegen fragwürdiger Beweise für den Irak-Krieg unter Druck geraten war.

Bereitwillig schüttelte er nach seiner Rede zur Wirtschaftslage Hände, gab Autogramme. T-Shirts, Zettel und kleine US-Fahnen wurden ihm entgegengestreckt. Er schrieb und schrieb...

Doch Bushs Autogrammstunde schlägt in den USA Wellen. Grund: Ein Flaggen-Kodex verbietet per Gesetz das ?Stars and Stripes?-Banner zu beschreiben.

Dort heißt es: ?Auf der Flagge sollte nie eine Markierung, Abzeichen, Buchstabe, Wort, Abbildung oder Zeichen irgendeiner Art angebracht werden.?

Nun wird diskutiert: War es nur ein Versehen? Kannte Bush den Flaggen-Kodex womöglich nicht? Und hat sich Bush strafbar gemacht? Schließlich ist die Nationalfahne für US-Bürger ein Symbol für Freiheit und Unabhängigkeit, verkörpert die amerikanischen Werte.

Werte, auf die doch auch Bush immer so pocht...



Habs mal nicht verlinkt,ist ausser Bild :oops:
 

Trial

Geheimer Meister
10. März 2003
318
Wenn wir für unsere Flagge so ein Gesetz hätten würden wir als Nazis beschimpft werden.
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
wieso das denn? aber ich kannte dieses flaggengesetz auch nicht...aber ich bin ja auch nicht der präsident der vereinigten staaten von superklug
 

Seeker

Geheimer Meister
6. September 2002
371
Die Flagge die GWB signiert ist eine Spielzeug Flagge die nicht unter dem Flaggencode fällt. Dort wird auch die Maße einer Offiziellen Flagge angegeben.

Schon mal die typischen US FLAG Autoaufkleber gesehen ? Die haben alle Texte drin stehen. Tommy Hilfiger verwendet Teile der US Flagge als Logo. Oder all die RAMBO Zimmerfahnen.

Hingegen ist folgendes Bild in der Tat nicht rechtens. Die offizielle US Flagge haben US SOLDATEN beschrieben kurz bevor sie nach Afghanistan gegangen sind.

Hingegen ist es eh müssig darüber zu diskutieren da der oberste US Gerichtshof das verbrennen von US Flaggen nicht verboten hat weil es unter "Meinungsfreiheit" fällt. Also man darf die Flagge verbrennen aber nicht anmalen?!?



Außerdem kann sich GWB auf folgendes Gesetz berufen...

Sec. 10. - Modification of rules and customs by President
http://www4.law.cornell.edu/uscode/4/10.html


Any rule or custom pertaining to the display of the flag of the United States of America, set forth herein, may be altered, modified, or repealed, or additional rules with respect thereto may be prescribed, by the Commander in Chief of the Armed Forces of the United States, whenever he deems it to be appropriate or desirable; and any such alteration or additional rule shall be set forth in a proclamation
 

dimbo

Meister vom Königlichen Gewölbe
30. September 2002
1.434
Hi!

Schicke Art zu formulieren, dass der Präsident mit der Fahne machen kann was er will! Und schade, dass Bush nicht auf Kamele mit Schnurrbart steht, das wäre doch mal ein Anblick auf ner Fahne - Hintergrund schön gebatikt... *löl*

:D

dimbo.
 

Seeker

Geheimer Meister
6. September 2002
371
hehe gute Idee


Noch was - der Flaggenkodex ist kein offizielles Gesetz das vor Gericht anerkannt wird. Es ist ein Art "How to use" aber es besteht keine Strafe bei missachtung. Es wollten nämlich ein paar das Flaggenverbrennen verbieten lassen, aber das hat ja der Gerichtshof nicht unterstützt.
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
ab nach guantanamo mit bush! :D
einfach so die flagge beschreiben, nein nein nein, das geht ja gar nicht!
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
Das eigentliche Problem war seine Unterschrift.
Obwohl das Photo bearbeitet wurde und es eine Pressesperre gab, ist es jetzt unabhängigen Fototechnikern gelungen, seine Unterschrift wieder sichtbar zu machen. :twisted: :wink:
 
G

Guest

Gast
Och, dass merkt doch eh keiner, sofern du sie danach im Klo runterspülst... :twisted:
 

Cetacea

Großmeister
11. April 2003
79
Hat in den USA bestimmt den gleichen Effekt, wie wenn hier Schröder an das Brandenburger Tor pinkelt. :)
Auch wenns kein Gesetz dagegen gibt.

Bei den Wahlen müssen die Demokraten einfach nur die letzten 3-4 Jahre zusammen fassen.
Und dann heißt es, Tschüss zweite Amtszeit. :D
 
Oben Unten