Brisante Aussagen!

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Scorpio, 3. Juli 2002.

  1. Scorpio

    Scorpio Geselle

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Anm.d. Admins.: Van Helsing Text entfernt
     
  2. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Wieder einmal:

    Geschichtsbücher raus und umschreiben. :wink:

    Oder einmal ehrlich: der Geschichtsunterricht in der Schule dient als Irreführung und Verblendung :!:

    Gracias!
     
  3. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    Also ob 350.000 nicht genug wären ?!?!?!?!?!?!?!
     
  4. Filz

    Filz propriétaire Mitarbeiter

    Beiträge:
    832
    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Leute,

    ich bremse Euch nur ungerne, aber wie kann es sein, daß sich dieser ganze Text da oben auf JvH beruft?

    Ich dulde keine JvH Auszüge auf dieser Seite, bin aber gerne bereit zum Beispiel die Original Prawda Quellen hier stehen zu lassen.

    JvH ist berühmt für das erfinden von falschen Quellen, und nie ist man in der Lage seine Behauptungen nachzukontrollieren.

    Ich muss den Text dort oben nun entfernen.

    Gruß Kai
     
  5. Scorpio

    Scorpio Geselle

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Also verehrter Herr Boardadmin das musst du mir aber mal genauer erklären. Der Text wurde weder von mir geschrieben noch aus einem Helsing Buch entnommen. Das waren ZITATE von berühmten Personen auf die ich bei der Suche nach der Wahrheit gestoßen bin und die ich keinem vorenthalten wollte. Als solche hatte ich sie auch kenntlich gemacht.

    Wenn du behauptest, dass diese Zitate aus einem Helsing Buch entnommen sind dann sage mir doch bitte den Titel und die Seitenzahl. Da ich die Bücher kenne weiß ich nämlich, dass diese Zitate nicht in den Helsing Büchern zu finden sind!!

    Da stellt sich mir doch die Frage, ob das Forum nicht überwacht wird und bestimmte Tatsachen nicht an die Öffentlichkeit gelangen sollen...
     
  6. Filz

    Filz propriétaire Mitarbeiter

    Beiträge:
    832
    Registriert seit:
    6. Juni 2001
    Und mir stellt sich die Frage, warum Du nicht einfach Deine Quellen offenlegst.

    Alternativ kannst Du Dir mal Geheimgesellschaften 2, Kapitel 8 ansehen. Da sollten Dir so einige Textstellen auffallen, die ja überheupt nicht bei JvH zu finden sind. 8O

    Gruß Kai

    P.S.: Ich überwache übrigens in der Tat das Board und von revionistischen Theorien hatten wir hier in der letzten Zeit genug. Danke udn Ende der Durchsage.
     
  7. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    danke boardadmin !

    sowas ist seit langem überfällig. egal, ob WTC, mondlandung oder kriege - es werden zuviele ungeprüfte aussagen irgendwo aus den internet zusammenkopiert und aus ungestillter sensationslust verbreitet. die welt wär ja langweilig, wenn sie so wäre, wie sie ist ...
     
  8. Arthuro2

    Arthuro2 Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    605
    Registriert seit:
    10. Mai 2002

    Welche Wahrheit ?????

    A!
     
  9. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Es ist doch mittlerweile klar, dass international bei der Machtergreifung Hitlers zugeschaut wurde, was also niemanden entschuldigt.
    Die Praxis der Machtergreifung ist eine uralte Kunst in der Politik. Die Techniken werden, wie sollte man sagen - tradiert - und wie wir heute sehen: praktiziert.
    Und nun geht es darum, die Bevölkerung auf diese Techniken aufmerksam zu machen.
    Eines der Schachzüge der Bushadministration war es, sich von der Person Hitler zu distanzieren. Die Ähnlichkeit seiner Machtergreifung ist aber unzweifelbar nachgewiesen und vollzieht sich vor unseren Augen. Jegliche gesetzliche Einschränkung wird aus dem Weg geräumt. Das heisst, dass sich ein Konflikt auf nichtgesetzlicher Basis anbahnt.
     
  10. Scorpio

    Scorpio Geselle

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Die (gelöschten) Zitate stammen aus den Büchern "Sieger und Besiegte", "Wussten Sie schon..." sowie "Quo vadis germania?".
    Danke für den Hinweis auf Geheimgesellschaften 2, ich wusste wirklich nicht, dass zwei meiner erwähnten Zitate in dem Buch stehen. Das ändert allerdings nichts an der Situation. Bei den beiden Zitaten die auch in GG zu finden sind handelt es sich einmal um das von Stalin und dann noch um das aus der jüdischen Zeitung "The Jewish World". Jetzt stellt sich mir doch die Frage warum ein Zitat von Stalin und ein Zitat aus einer jüdischen Zeitung hier nicht gepostet werden darf. Da kann ich ja auch mal so frech sein und den Admin als Antisemiten brandmarken...

    Tja, die Wahrheit ist unbequem und der Admin entfernt die Zitate lieber anstatt uns aufzuklären was denn an ihnen falsch ist!

    Des weiteren möchte ich nochmal einige Leser des Forums auf etwas hinweisen. Der Großteil hier ist mit Sicherheit von einer Verschwörung überzeugt, sonst wären sie nicht hier. Andererseits verteidigen sie immer die offizielle Meinung der Medien und die offizielle Geschichtsschreibung.
     
  11. captainfuture

    captainfuture Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.903
    Registriert seit:
    3. Juli 2002
    tja, ich glaube allerdings an eine verschwörung und bin deshalb hier, weil ich es herausfinden möchte, aber nur weil mir eine katze mit kurzen schnurrhaaren über den weg läuft, glaube ich nicht, dass die per haarp von hitler manipuliert worden ist .... und die "offizielle" geschichtschreibung ist dann doch durch mehrere quellen belegt, als im internet gepostete zitate, die immer wieder kopiert werden.

    es sind nicht die regierungen, die verschwörer lächerlich machen, sie sind es selbst.
     
  12. Scorpio

    Scorpio Geselle

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    Dann sieh dir eben nicht nur diese Zitate an, sondern guck mal ein bisschen nach Büchern die die Geschichte alternativ darstellen. Denn die bringen auch Fakten. Man sollte sich immer aus Quellen von beiden Seiten informieren! Ich habe die Zitate hier auch nur aus zwei Gründen reingestellt:

    1. als Denkanstoß
    2. Hätte ich hier keinen Sachtext schreiben können, da man in in einem Forentext eben nicht ausführlich genug schreiben kann und sich zweitens mit gewissen Aussagen strafbar macht. So etwas kann auch dem Forenbetreiber Probleme bereiten, das wollte ich vermeiden.

    Ich bin allerdings enttäuscht, dass nun sogar Zitate zensiert werden, die nicht einmal von Personen des rechten Spektrums stammen.

    Es ist doch ein Hohn, dass gewisse Bereiche der Geschichte nicht angetastet werden dürfen, weil man sich dann strafbar macht. Ihr werdet mich nach meinen Beiträgen wahrscheinlich als ewig Gestrigen sehen, das weiß ich schon aus der Erfahrung. Dem ist allerdings nicht so, denn auch ich lehne das dritte Reich ab, man braucht ja nur zu sehen wie es dort um die Meinungsfreiheit bestellt war und für die trete ich immer ein. Es geht mir um die Richtigstellung einiger sehr wichtiger historischer Fakten, die starken Einfluss auf Gegenwart und Zukunft haben.
     
  13. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Sicher kein größerer, als die Abschlachtung gewisser Teile der Gesellschaft vor ca. 60 Jahren, weil deren Existenz strafbar war -
    Das Abschlachten aber nicht...

    Sarkastische Grüße....... :twisted:
     
  14. Scorpio

    Scorpio Geselle

    Beiträge:
    18
    Registriert seit:
    2. Juli 2002
    @ ADMIN

    Ich warte noch immer auf eine Antwort auf meinen Beitrag. Und noch was: Weder "Prawda" vom 29. November 1939 noch "The Jewish World" vom 16. Januar 1919 sind indiziert. Somit gibt es keinen Grund auch nur eines der 10 Zitate zu löschen.

    Wie kann so eine Seite überhaupt mit dem Slogan "Wir bringen Licht ins Dunkel" auftreten?
     
  15. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hier herrschen Diktatoren, finde dich damit ab
     

Diese Seite empfehlen