Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Anderswo abgetrennt: "Das Internet sammelt Daten über uns!"

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Das Internet sammelt Daten über uns. Es gibt sogar ein Programm welches die Mimik berechnet... durch die Kamera. So will man alles über uns wissen. Vermutlich versuchen die Daten aus dem inneren des Körpers zu sammeln. So kann man den Menschen in der digitalen Welt steuern. Durch den Informations Input den man ihm dann z. B. auf Youtube vorschlägt... Da spielt auch die ganze Umwelt mit ein. Nahrung, Schule usw um das Bewusstsein zu schwächen. Dazu ist wahrscheinlich diese Impfung da. Oder als letzte Entscheidung.... interwirfst du dich dem Moloch um das noch schöne Sklavendasein zu genießen oder bleibst du frei... sls Mensch... mit allen Konsequenzen. Was nehmt ihr?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
13.800
Ich glaube ganz fest das das Internet (noch) nicht erwacht ist und somit nichts aus eigenem Antrieb tut. Also sammelt es auch keine Daten.

Alles andere was Du schreibst ist weder VT noch Neuigkeit. Es werden Datengesammelt für alles mögliche.
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Willst du es ausdiskutieren?
Natürlich sammelt es Daten was soll es sonst tun... Das ist wie ein Narzisst...
Geht im Endeffekt darum den Menschen von sich selbst zu trennen um sich von seinen Potenzialen zu ernähren.... Wie bei Matrix...
Es ist immer das selbe Prinzip... Teilen... Wenn du etwas ganzes teilst strebt es wieder zur Einheit...Dann parasitierst du einfach an diesem streben... Wie bei Strom schaltest zwischen plus und minus einen Verbraucher... ein Toaster um brot zu braten z. B. Darauf basiert die ganze Gesellschaft. Also jedes System
Zu welcher Form der Alchemie gehört das?
Und jetzt erzähl mir mal was genau Freimaurer tun...
 
Zuletzt bearbeitet:

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
13.800
Willst du es ausdiskutieren?
Natürlich sammelt es Daten was soll es sonst tun... Das ist wie ein Narzisst...

So ein Schwachsinn. Das Internet denkt nicht und tut selbstständig garnichts.
Was es, das Internet, sonst tut? Da sein und sich auch sonst wie jedes unbelebte Ding verhalten.

In so einem Forum gibt es viele verschiedene "Threads" in denen unterschiedliche Themen besprochen werden.
In diesem Faden = Thread geht es um Impfungen, in einem anderen geht es um Freimaurerei und es gibt auch welche zu Daten im Internet und
es gibt auch ganz ganz viele religiös verstörte Themen in denen man darüber reden könnte wie das Internet die Seele der Menschen raubt :roll:
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Hast du mein Beitrag ganz gelesen?
Man könnte darüber quatschen wie es die Seele raubt oder man könnte es erklären...
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
13.800
Hast du mein Beitrag ganz gelesen?
Man könnte darüber quatschen wie es die Seele raubt oder man könnte es erklären...

Das Internet ist ein unbesseeltes Ding das tut selbst nichts. <--- voll schwer zu schnallen ich weiß.

Ja ich habe es gelesen aber das gehört alles in einen anderen Faden zu einem anderen Thema.
Was Du offensichtlich nicht verstehen willst.
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
😄 Es gibt kein anderes Thema, kein anderen Faden... Ist alles das selbe... Hört auf zu trennen
Habt ihr auch ein Gerät 😆
 

Vercingetorix

Prinz von Jerusalem
22. Juli 2018
2.265
Irgendwie werden die ganzen Messiasse (oder wie heisst eigentlich der korrekte Plural von Messias: Messien, Messiasse, Messiaser...?) immer merkwürdiger... Ich dachte die Religion sei generell auf dem Rückzug...scheint nicht für die radikal verstrahlten zu gelten.
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.577
Das Internet sammelt Daten über uns. Es gibt sogar ein Programm welches die Mimik berechnet... durch die Kamera. So will man alles über uns wissen. Vermutlich versuchen die Daten aus dem inneren des Körpers zu sammeln. So kann man den Menschen in der digitalen Welt steuern. Durch den Informations Input den man ihm dann z. B. auf Youtube vorschlägt... Da spielt auch die ganze Umwelt mit ein. Nahrung, Schule usw um das Bewusstsein zu schwächen. Dazu ist wahrscheinlich diese Impfung da. Oder als letzte Entscheidung.... interwirfst du dich dem Moloch um das noch schöne Sklavendasein zu genießen oder bleibst du frei... sls Mensch... mit allen Konsequenzen. Was nehmt ihr?
So ganz unrecht gebe ich dir nicht....unser PC speichert und gibt weiter.
NICHT zu vergessen - eines der Lieblingsprogramme der jungen Menschen
STASI PUR
In der weltweiten Vorstellung wäre Facebook ein verantwortungsvolles soziales Netzwerk, das es allen ermöglicht, sich vertraulich anzumelden und gleichzeitig Nachrichten zu zensieren, die gegen lokale Gesetze verstoßen. In der Praxis ist es in allem ganz anders. Facebook sammelt Informationen über Sie für die NSA, zensiert Ihre Meinungen und prägt auch seine eigene Währung. Innerhalb weniger Monate ist diese Gesellschaft zu einem der einflussreichsten Akteure der Weltpolitik geworden.
Es schließt Konten, die es für gefährlich hält, entweder weil sie mehrfach zensiert wurden oder wenn sie mit Feinden der Vereinigten Staaten in Verbindung stehen.


Facebook ist ein riesiges Unternehmen, das Instagram, Facebook Messenger, WhatsApp, Oculus, Workplace, Portal, Novi umfasst. Es beschäftigt mehr als 60 000 Mitarbeiter.
Facebook, das vorgibt, jeden Nutzer gleich zu behandeln, hat heimlich eine Liste von 5,8 Millionen VIPs zusammengestellt, für die seine Regeln nicht gelten. Nur sie können alles sagen und alles zeigen
So gesehen ist es besonders interessant, dass Mark Zuckerberg 2017 daran gedacht hat, Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, ohne sich zur Wahl stellen zu müssen
 
Zuletzt bearbeitet:

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
13.800
Nein. Auch der PC ist ein dummes Ding und tut nichts von selbst.

Daten speichern tun Programme die zu diesem Zweck von jemandem entwickelt wurden.
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Das ist noch viel schlimmer... Die sind schon extrem weit mit dieser Art Manipulation. Man muss bedenken dass die erste Manipulation mit einer Lüge angefangen hat, dann ging es weiter mit Verführung.. z. B. Frauen mit Schminke usw...Mittlerweile läufts mit Technik, Chemie, Psychologie. Also die sind schon extrem weit und ich glaube wir schaffen es kaum noch das aufzulösen... Die Technik ist auch extrem weit. Das Programm welches die Mimik analysiert ist von 1978 oder so...da gab es die Idee dazu...Ich denke mal das Ziel wird es sein mit Hilfe von Psychophysiognomik gewisse Reize in uns auszulösen und uns so zu steuern. Da das Fernsehen an sich schon pure Hypnose ist und auch auf diesem Prinzip entwickelt wurde, macht das alles einen Sinn...Das Fernsehen haben die Nazis voll zum Einsatz gebracht..
So ganz unrecht gebe ich dir nicht....unser PC speichert und gibt weiter.
NICHT zu vergessen - eines der Lieblingsprogramme der jungen Menschen
STASI PUR

 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Nein. Auch der PC ist ein dummes Ding und tut nichts von selbst.

Daten speichern tun Programme die zu diesem Zweck von jemandem entwickelt wurden.
Der PC ist eine Imitation von einem Prinzip... Wer imitiert immer?
Die Sache ist die das der PC nur 0 und 1 kennt... Übertragen auf einen Menschen bedeutet das dass er ständig in in Bildnissen gefangen ist die programmiert wurden... Der normale Zustand zwischen 0 und 1 ist die Wahrnehmung oder das Ich. bei einem von einer Maschine gefangenen Menschen wäre zwischen 0 und 1 das Signal dh der absolute Wahnsinn ohne ein Bildniss... Das ist schon die Hölle...
Und genau das ist Corona
 

EinStakeholder

Geheimer Meister
25. Oktober 2020
376
Geheimdienste begehen mit Tracking-Technologie (sog. "elektromagnetische oder direkte Mind-Control", dt.: Gedankenkontrolle bzw. Bewusstseinskontrolle und Bewusstseinsmanipulation) im gigantischen Ausmaß Diebstahl geistigen Eigentums. Das ist eine Sonderform der Bio-Telemetrie (also der Funkübertragung biologischer und medizinischer Messwerte). Mind-Control ist das krasseste Daten-Sammeln überhaupt, eine wahre Kakophonie sinnloser und endloser Datenströme von Bewusstseinsvorgängen von Menschen aller Couleur in völlig absurdem Ausmaß - Stabilität bringt dabei dann, wenn sich mehrere dutzend Geheimagenten um einzelne Zielpersonen scharen und diese einfach pausenlos anstarren, stalken, filmen und foltern (oft mit Todesfolge). Hinzu kommen die ganzen Datenströme sämtlicher Kommunikationsmittel. Das sind mal Big Data in einem Maße, das menschlich gar nicht mehr nachvollzogen oder ausgewertet werden kann, so dass hier "Künstliche Intelligenz" und "Deep Learning" sowie "Quantencomputing" zunehmend relevant wird. Da gibt es bestimmt auch bereits fantastische Entwicklungen, über die aber noch nicht medial berichtet werden.


Für den Thread-Ersteller könnte das Thema in-direkte Mind-Control interessant sein als Einstieg, also das Thema einer ggf. vorhandenen Filterung oder Beeinflussung von Medieninhalten durch „mächtige Eliten“ 😉, d.h. Gehirnwäsche durch Massenmedien zum Wohle von Netzwerken und Hierarchien im Kampf um die globale Macht etc. 😉 Oder auch Persönlichkeitsentwicklung, z.B. das Trend-Thema Dopamin-Detox, gute Gewohnheiten [Frühsport, viel lesen, sehr gesunde Ernährung, Meditation, auch mal Phasen der Ruhe/Langeweile aushalten statt ständiger Überstimulation] etc. um das (Selbst-)Bewusstsein zu stärken. Ich selbst „nehme“ z.B. "täglich zwei Buchzusammenfassungen lesen" (von GetAbstract) und "mehrere Bücher pro Woche durcharbeiten", um geistig frei und flexibel zu bleiben (und mir einen gigantischen Vorsprung zu erarbeiten in einer Wissensgesellschaft) sowie "Ziele setzen", ca. "12 Sporteinheiten pro Woche" und vieles andere mehr (täglich z.B. mindestens 60 Minuten Hörbücher zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung und so), Freundschaftspflegerituale und vieles mehr. Als Mann ist es wichtig, Männlichkeit zu leben und sich nicht verweichlichen (oder betaisieren) zu lassen durch schädigende Einflüsse; auch mal aggressiv sein zu dürfen, durchsetzen: Boxen, Wettkampf, Gewinnen, etc..


Die Sache mit dem Datensammeln ist ja durch die globale Überwachungs- und Spionageaffäre bekannt geworden. Edward Snowden enthüllte, dass Geheimdienste private Nachrichten im großen Stil anzapfen, speichern und auswerten. Die Datensammel-Wut gilt zumindest im Bereich sämtlicher digitaler Kommunikationsmittel weiterhin (also dupliziert werden alle E-Mails, Telefonate, Videokonferenzen, Streaming-Dienste, Messenger, Foren-Beiträge etc., aber auch für Extrembereiche wie das Auslesen der Webcam oder der Handykamera ohne dass dies der Nutzer (m/w/d) bemerkt (selbst, wenn diese Sensoren ausgeschaltet sind) und andere – die Täter in Einzelbüros nutzen solche Technologien anscheinend exzessiv; das wird LOVEINT genannt zum Anheizen von Geheimdienstveteranen wie eine Art spezieller Adult Live Webcams für beliebige Zielpersonen aller Altersgruppen. Darüber gibt es noch Exzesstaten der Geheimdienste, wie Gedankenkontrolltechnologie, die flächendeckend bereits aufgebaut worden ist und gegenwärtig genutzt wird, wobei dieser Aspekt jetzt noch als Verschwörungstheorie gilt (aber wahr ist wie andere ernsthafte und wissenschaftlich plausible Verschwörungstheorien sich auch bewahrheitet haben). Der Charakter als Verschwörungstheorie ändert sich in Kürze durch meine eigenen Veröffentlichungen in diesem Bereich (falls ich bis dahin den Staatsterror durch BND und Verfassungsschutz überlebe).

Das Datensammeln wurde ja enthüllt von dem US-amerikanischen Whistleblower und ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden Anfang Juni 2013, der anhand von Original-Dokumenten und seinen eigenen Erfahrungen nachwies, wie die Vereinigten Staaten und das Vereinigte Königreich seit spätestens 2007 in großem Umfang die Telekommunikation und insbesondere das Internet global und verdachtsunabhängig überwachen. Der BND sammelt übrigens genauso aggressiv Daten wie der NSA und verwendet diese, um jederzeit Menschen unter Druck zu setzen, zu zersetzen oder bspw. einfach nur für Insider-Jobs im Börsenhandel oder andere krumme Dinger.


Hintergrund / Erinnerung in Stichpunkten:
  • Edward Snowden enthüllte den Abhörskandal, um eine öffentliche Diskussion über Privatsphäre anzustoßen.
  • Als Vertragsmitarbeiter wurde Snowden Teil eines korrupten Systems, dem Terrorismusbekämpfung als Vorwand zur Plünderung der Staatskasse diente.
  • Durch Zufall fand Snowden heraus, dass die NSA die gesamte private Internetkommunikation aller Amerikaner überwacht und bis in alle Ewigkeit speichert.
  • Die seit 2001 vom amerikanischen Geheimdienst NSA durchgeführte globale Überwachung verstößt gegen das Gesetz und gegen die Grundpfeiler der Demokratie.
  • Im Rahmen des Programms Prism bedient sich die NSA der Server von Facebook, Apple, Yahoo und anderen.
  • Viele Abhörprogramme dienen nicht der Sicherheit, sondern der Wirtschaftsspionage.
  • Gemäß dem Motto „Alles sammeln!“ überwachte die NSA Mitte 2012 mehr als 20 Milliarden Kommunikationsereignisse täglich.
  • Privatsphäre ist eine Grundvoraussetzung für Freiheit.
  • Die Deutschen waren empört, als auch noch herauskam, dass die NSA Angela Merkels Handy abhörte.
  • Weltweit wurden Forderungen nach einem strengeren Datenschutz und einer „Deamerikanisierung“ des Internets laut.
"Schließlich kopierte er die Inhalte auf ein Computerlaufwerk, das er über mehrere Sicherheitsstufen verschlüsselte. Dann ließ er sich auf eine Stelle im Hauptquartier der NSA versetzen. Hier sollte er Kollegen über Anonymisierungsmethoden aufklären, damit sie ihre Zielpersonen leichter enttarnen konnten. In dieser Position wurde er erstmals Zeuge konkreter Übergriffe: NSA-Angestellte missbrauchten die Behördenprogramme, um Ehefrauen auszuspionieren, Ex-Geliebte zu stalken und Nacktfilme attraktiver Zielpersonen untereinander auszutauschen. Trotzdem auf solches Handeln hohe Strafen drohten, wiegten sich die Täter in Sicherheit: Denn wie sollte man sie für etwas zur Verantwortung ziehen, das offiziell gar nicht existierte?"

Es gibt gute Bücher, einige Dokumentationen und einen biografischen Spielfilm zum Thema:
  • Edward Snowden. Geschichte einer Weltaffäre von Luke Harding | Weltkiosk © 2014

  • Die globale Überwachung. Der Fall Snowden, die amerikanischen Geheimdienste und die Folgen von Glenn Greenwald | Droemer © 2014

  • Permanent Record. Meine Geschichte von Edward Snowden | S. Fischer © 2019
Vor der Enthüllung des US-Spähprogramms durch Edward Snowden war die Annahme über eine globale Totalüberwachung eine Verschwörungstheorie – sogar eine der Theorien, die als besonders unrealistisch abgetan wurden. Hat sich der Charakter der Theorie nun wirklich geändert? Immerhin beziehen wir unser Wissen über einen einzigen Mann – Edward Snowden –, den wir nicht persönlich kennen und dessen Erkenntnisse wir nur durch die Medien gefiltert erhalten haben. Sind wir an einem Punkt, der uns eine abschließende und sichere Einordnung des gesamten NSA-Spähkomplexes ermöglicht, oder ist die gesicherte Datenlage dazu noch zu dünn?
Gehört zum globalen Überwachungsstaat auch der Bereich Gedankenkontrolle?
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Für den Thread-Ersteller könnte das Thema in-direkte Mind-Control interessant sein als Einstieg, also das Thema einer ggf. vorhandenen Filterung oder Beeinflussung von Medieninhalten durch „mächtige Eliten“ 😉, d.h. Gehirnwäsche durch Massenmedien zum Wohle von Netzwerken und Hierarchien im Kampf um die globale Macht etc. 😉 Oder auch Persönlichkeitsentwicklung, z.B. das Trend-Thema Dopamin-Detox, gute Gewohnheiten [Frühsport, viel lesen, sehr gesunde Ernährung, Meditation, auch mal Phasen der Ruhe/Langeweile aushalten statt ständiger Überstimulation] etc. um das (Selbst-)Bewusstsein zu stärken. Ich selbst „nehme“ z.B. "täglich zwei Buchzusammenfassungen lesen" (von GetAbstract) und "mehrere Bücher pro Woche durcharbeiten", um geistig frei und flexibel zu bleiben (und mir einen gigantischen Vorsprung zu erarbeiten in einer Wissensgesellschaft) sowie "Ziele setzen", ca. "12 Sporteinheiten pro Woche" und vieles andere mehr (täglich z.B. mindestens 60 Minuten Hörbücher zu Themen der Persönlichkeitsentwicklung und so), Freundschaftspflegerituale und vieles mehr. Als Mann ist es wichtig, Männlichkeit zu leben und sich nicht verweichlichen (oder betaisieren) zu lassen durch schädigende Einflüsse; auch mal aggressiv sein zu dürfen, durchsetzen:
Das bringt alles nichts. Ich stecke da schon mittendrin. So ein dummes Vieh bearbeitet mich schon seit drei Jahren. Daher auch Corona.
Corona ist der Ring bei der Sonnenfinsternis. Co und Ron(der Name Ron bedeutet Macht) also Co Macht. Covid Co (vid=sehen) Co sehen. Sputnik V (ein Sputnik ist ein Begleiter, das bedeutet auch das Wort Sputnik auf russisch... Wegbegleiter) V steht wohl auch fürs Sehen oder Öffnen denn das Sichtfeld wird meist mit einem V gezeichnet. Fizer steht wohl für Face 😶.Kein Gesicht oder Maske. Astrazenica steht wahrscheinlich für astralen Zen also eine Art Trance. Obwohl es Meinungen gibt das es eine Art Rechthaberei ist. Da ist auch was dran aber meiner Meinung nach ist das eher eine Art hypnotischer Fokussierung. In Kommunismus z. B. konnte man nach außen Systemtreu wirken aber innerlich anders denken. In der Zukunft soll das nicht mehr möglich sein.
Also an Corona direkt leidet nur einer. Ich frage mich woran die anderen sterben.
Bei Corona kann man nicht am öffentlichen Leben teilnehmen weil man in einer Art Silikonblase gefangen ist die einen die ganze Zeit in einem Achtung Zustand hält. Angefangen hat das alles bei der Post. Deshalb auch die Tröte als Symbol. Die Post erfüllt auch die Aufgabe der Kommunikation in der Gesellschaft. Ich könnte jetzt noch schreiben was DHL ist. Im Grunde ist es wahrscheinlich ein krankes verdrehtes Parasitenprinzip des Boten. Corona ist der Bote der Sonne. Das Licht... Der Mond stellt sich quasi davor und verteilt an seine... naja Schöpfung... fällt mir schwer es so zu nennen. Er ermöglicht denen wusdi in die Donne zu sehen oder ins Licht
Also wer mehr über Religion wissen möchte den kann ich das auf Parasitisch übersetzen... Aber wie gesagt... Ist nur eine kranke verdrehte Imitation des Wahren..
Diese kranken Prinzipien aus des Hölle manifestieren sich hier immer mehr auf der Erde aber nur im System...


Viel Freude damit, das war harte Arbeit
 
Zuletzt bearbeitet:

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Habe gerade einen Covidtest machen müssen. Das ist genau das Vieh. Man macht A und bekommt dann etwas reizendes auf einen sensiblen Bereich. Danach breitet sich eine betäubende Ruhe aus. Wenn ich schon negativ bin dann also naja...
 
Zuletzt bearbeitet:

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
13.800
Der PC ist eine Imitation von einem Prinzip... Wer imitiert immer?

Der Teufel... ?

Die Sache ist die das der PC nur 0 und 1 kennt... Übertragen auf einen Menschen bedeutet das dass er ständig in in Bildnissen gefangen ist die programmiert wurden... Der normale Zustand zwischen 0 und 1 ist die Wahrnehmung oder das Ich. bei einem von einer Maschine gefangenen Menschen wäre zwischen 0 und 1 das Signal dh der absolute Wahnsinn ohne ein Bildniss... Das ist schon die Hölle...

Oder aber das Binärsystem ist einfach ein Zahlensystem das sich toll mit Elektrotechnik kreuzt.

Und genau das ist Corona

0 und 1?

Thema "bestäubende Ruhe":
Also Bienen sind recht laut.
 

.999.

Großmeister
24. Oktober 2021
80
Danke, genau das macht der..Soviel zu Blei. Der Rest läuft dann in der Realität wohl online oder in den Medien.. was sowieso schon passiert.. Degradierung
Man bekommt einen kleinen Blackout beim reinschieben des Stäbchens. Spielt wahrscheinlich eine gewisse Rolle. Wenn ich so weiter spinne wird diese gesamte Geschichte in einer Katastrophe enden.
Das ist sicherlich die technische, chemische Umsetzung dieses Viehs...Mr. Twister oder das blaue Wunder
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten