Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Alle Witze hier herein!

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.790
Treffen sich 2 Jäger im Einkaufscenter

„Du gestern habe ich deine Frau getroffen“

„Super Weidmannsdank“
 

paisley

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
11. Februar 2014
1.048
Der Hase mit dem Joint

Liegt ein Hase am Baggersee in seinem Liegestuhl, raucht sich nen Joint,
ist glücklich und zufrieden mit sich und der Welt, kichert leise vor sich
hin.

Da kommt der Biber an: 'Ey Hase, was is'n mit dir los? Krass alder. Haste
was geraucht mann? Ich will auch was abhaben'

Hase: 'Nee alles meins. Das brauch ich selber noch'

Biber: 'Och meno, biiitteeee! Ich hab noch nie in meinem Leben gekifft und
will das einmal ausprobieren'

Hase: 'Okay, aber nur einen Zug. Aber damit sich der wenigstens lohnt und
so richtig reinballert, ziehtste an dem Joint, hältst die Luft an und
tauchst einmal durch den ganzen See!'

Der Biber tut wie im geheißen, zieht, taucht einmal durch den ganzen See,
atmet aus und es haut sofort voll in die Blutbahn! Er legt sich an die
andere Uferseite philosohiert über sich und das Gute in der Welt und
chillt so vor sich hin, da kommt das Nilpferd an:
'Biber, was geht ab mann? Du hast bestimmt was geraucht, gib mir auch mal
was ab alder!'

Biber: 'Nee mann, hab ich selber nur geschnorrt. Musste mal den Hasen
fragen, der gibt dir bestimmt was ab. Der hängt genau auf der anderen Seit
vom Ufer rum. Musste einfach quer durchtauchen.'

Das Nilpferd tut wie ihm geheißen, taucht durch den See zum Hasen. Der
Hase chillt in seinem Liegestuhl vor sich hin, wacht auf, starrt das
Nilpferd mit großen Augen an und schreit:

'Biiiiiiber, du musst auch wieder ausatmen!'
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Ah, da hätt' ich auch 'nen Kifferwitz:

Sitzen 2 Kiffer inner Wohnung und kiffen. Plötzlich klingelt es.
5 Minuten später meint Kiffer 1: "Es hat geklingelt!"
Kiffer 2 meint dann 5 Minuten später: "Sollte mal jemand aufmachen!"
"O.K.", meint Kiffer1 5 Minuten später, "mach' ich!", steht 5 Minuten später auf, schlendert zur Tür und öffnet.
Steht da Kiffer3 und meint: "Wow, kaum geklingelt und schon macht jemand auf!"
 

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.790
2 Bodybuilder sitzen in der U-Bahn.

Fragt einer: Wie breit ist der Äquator?

Antwort: Sicher 4-spurig!
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.817
Angela Merkel ist Kandidatin in einer Quizsendung.

"Und nun die entscheidende Frage, Frau Merkel. Wie viele Inseln gibt es in der Nordsee und wie heissen sie?"

"Es gibt sehr viele Inseln in der Nordsee und ich heiße Angela Merkel!"
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.635
Zum weisen Sokrates kam ein Mann gelaufen, der wollte ihm unbedingt etwas erzählen. „Halte ein!“ unterbrach ihn Sokrates. „Hast du das, was du mir erzählen willst durch die drei Siebe gesiebt?“ „Drei Siebe?“ fragte der Unterbrochene verwundert. „Ja, guter Freund, lass sehen ob das was du mir erzählen willst, durch die drei Siebe hindurchgeht. Das erste Sieb ist die Wahrheit, hast du alles geprüft, ob es wahr ist?“

„Nein, ich hörte es erzählen und....“ Der Weise schüttelte den Kopf und antwortete: „So, so! Aber sicher hast du das zweite Sieb geprüft. Das zweite Sieb ist die Güte. Ist das was du mir erzählen willst gut?“

„Nein, nein im Gegenteil...“

„Hm, lass uns noch das dritte Sieb anwenden. Ist es notwendig, dass du es mir erzählst?“

Stotternd antwortete der Gefragte: „Notwendig gerade nicht.“

Der Weise antwortete lächelnd: „Also, wenn es weder wahr, noch gut, noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste dich und mich nicht damit.“

Und so kam es, daß Sokrates nie erfuhr, daß ihn Xanthippe mit Platon betrog.
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.834
sitzen drei arme schweine im gulag und fragen sich wie sie dorthin kamen.

"ich war immer 5 minuten zu spät, da haben sie mir sabotage vorgeworfen und mich hierher verfrachtet." sagt der erste.

der zweite "ich war immer 5 minunten zu früh, mir haben sie spionage vorgeworfen. jetzt bin ich hier."

der dritte "ich war immer pünktlich! doch da haben sie bemerkt, daß ich eine uhr aus dem westen hatte..."
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.817
Eine Frau sitzt im Flugzeug neben einem Priester. "Vater", sagt sie, "darf ich Sie um einen Gefallen bitten?" "Gerne, wenn ich kann, meine Tochter."

"Also wissen Sie, ich habe mir einen sehr teuren und ganz besonders guten Rasierapparat für Damen gekauft, der ist aber noch ganz neu und jetzt fürchte ich, dass ich beim Zoll einen Haufen Abgaben dafür zahlen muss. Könnten Sie ihn vielleicht unter ihrer Soutane verstecken?" "Das kann ich schon, meine Tochter, das Problem ist nur: ich kann nicht lügen."

"Na ja", denkt sich die Frau, "irgendwie wird das schon klappen", und sie gibt ihm den Rasierer. Am Flughafen fragt der Zollbeamte den Priester, ob er etwas zu verzollen hat. "Vom Kopf bis zur Mitte nichts zu verzollen, mein Sohn!", versichert der Priester.

Etwas erstaunt fragt der Zollbeamte: "Und von der Mitte abwärts?" "Da unten", sagt der Priester, "habe ich ein Gerät für Damen, das noch nie benutzt wurde."

Der Zollbeamte lacht schallend und ruft: "Der Nächste bitte."
 

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.790
Eine Kutsche fährt durch die Weiten der Prärie. Alles junge Frauen als Passagiere und eine Oma mit ihrem Enkel.

Plötzlich ein Überfall.

Der Räuberhauptmann schrie - alle Frauen austeigen

Mei Oma auch - fragte der Enkel? Kusch Bua.... Alle habe ich gsagt

Hauptmann: Alle Frauen ziehen alles aus! ...Mei Oma auch..... Kusch Bua.... Alle habe ich gsagt.

Hauptmann: Alle Frauen werden nun vergewaltigt....

Mei Oma auch? OMA >> Kusch Bua >>> ALLE hat ER gesagt!!!
 

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.790
Ich hörte ihn so...natürlich nun hätte man das netter sagen können, doch Männer erzählen ihn so...

der Hauptmann hätte auch sagen können..nun alle bereit machen - zum Beischlaf!
Ist aber auch nix anderes:mrgreen: - überfallen ist überfallen.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.811
Ich hörte ihn so...natürlich nun hätte man das netter sagen können, doch Männer erzählen ihn so...
Das war klar, die Männer sind verantwortlich. Die haben ihn hier zwar nicht reingeschrieben, sondern Du warst das, aber Du musstest das natürlich so machen wie sie es angeblich tun, Du Leuchtfeuer der Emanzipation.
 

die Kriegerin

Ritter Rosenkreuzer
19. September 2017
2.790
Das war klar, die Männer sind verantwortlich. Die haben ihn hier zwar nicht reingeschrieben, sondern Du warst das, aber Du musstest das natürlich so machen wie sie es angeblich tun, Du Leuchtfeuer der Emanzipation.
Bei dir werde ich sogar AMAZONE, allerdings wäre ich eine Griechische - würde ich wegen dir keine Brust amputieren!

Ein Rechtsanwalt saß im Flugzeug einer Blondine gegenüber, langweilte sich und fragte, ob sie ein lustiges Spiel mit ihm machen wolle. Aber sie war müde und wollte schlafen.

Der Anwalt gab nicht auf und erklärte, das Spiel sei nicht nur lustig, sondern auch leicht: "Ich stelle eine Frage, und wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie mir 5 Euro und umgekehrt." Die Blonde lehnte ab und stellte den Sitz zum Schlaf zurück. Doch der Mann blieb hartnäckig und schlug vor: "O.K. - wenn Sie die Antwort nicht wissen, zahlen Sie 5 Euro, aber wenn ich die Antwort nicht weiß, zahle ich Ihnen 500 Euro!"
Jetzt stimmte die Blonde zu, und der Rechtsanwalt stellte die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung von der Erde zum Mond?" Die Blonde griff in die Tasche und reichte wortlos 5 EUR rüber. "Danke" sagte er, "jetzt sind Sie dran." Sie fragte: "Was geht den Berg mit drei Beinen rauf und kommt mit vier Beinen runter?"
Der Jurist war verwirrt, steckte seinen Laptopanschluss ins Bordtelefon, schickte Emails an seine Mitarbeiter, fragte bei der Staatsbibliothek und bei allen Suchmaschinen im Internet, aber vergebens, keine Antwort. Nach einer Stunde gab er auf, weckte die Blonde, und gab ihr 500 Euro. "Danke", sagte sie und wollte weiter schlafen. Der frustrierte Mann aber hakte nach und fragte: "Also gut, was ist die Antwort ?"
Wortlos griff die Blondine in die Tasche und gab ihm 5 Euro...
https://www.brigitte.de/aktuell/gesellschaft/maennerwitze----best-of--10090598.html
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten