Alfred Herrhausen Attentat

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von orbital, 24. Juli 2002.

  1. orbital

    orbital Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    694
    Registriert seit:
    19. April 2002
    habe schon einige berichte über den herrhausen anschlag gesehn. mich nteresiert eure meinung! warum wurde herrhausen angeblich von der raf umgebracht wo er doch vielen 2-weltländern die schulden erlassen wollte, wo hat die raf soviele insider infos über bomben und en gepanzerten mercedes her und warum fehlte das erste fahrzeug in der kollone?

     
  2. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    wer in der 3.welt schulden erlassen will hat natürlich viele feinde. aber dass die RAF dazugehört halte ich für recht unwahrscheinlich.erstens weil das nicht zu RAF passt , und zweitens war die RAF zu diesem zeitpunkt schon lange aufgelöst worden . möglicherweise kamen die täter aus den eigenen reihen ,schließlich waren die unfähigen sicherheitsleute , von denen sich der erste wagen in der kolone einige meter vor der versteckten bombe vom dem wagen herrhausens absetzte, leute von der deutschen bank.
     
  3. WzP

    WzP Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    735
    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Tja..einfache Rechnung...

    Da ist ein Typ, der will die Zinsschulden vernichten...wer mag das am wenigsten?
    Na, diejenigen, die am Zins verdienen!!!

    Wer weiss, was am 24. März 1933 war???

    Und vor allem...warum?
     
  4. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    MENSCH LEUTE!!! :p

    Des ist für mich ne RICHTIGE Verschwörungstheorie! Nich so wie das mit den illuminati und so!

    gruß

    trashy

    p.s. macht weiter so!
     
  5. ^SpAWn^

    ^SpAWn^ Geheimer Meister

    Beiträge:
    364
    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Die RAF bestand doch aus Studenten , oder täusch ich mich da ?

    Kann doch gut möglich sein , dass sich einige von denen in die Materie der Bomben eingearbeit haben. Was natürlich auch "Nicht-Studenten" hätten tun können , aber Studenten sind Wissbegieriger :p Vor allem Studentinnen , die sind vielleicht Experimentierfreu ... ich glaub , ich schreib zuviel :D
     
  6. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
  7. WzP

    WzP Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    735
    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Daily Express com 24.3.1933:

    JUDEA DECLARES WAR ON GERMANY

    Punkt.
     
  8. orbital

    orbital Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    694
    Registriert seit:
    19. April 2002
    kann ich nicht glauben-eine einfache rohrbombe vieleicht aber die geziehlte druckwelle zur seite? wenns so währe braucht das 2-3 monate vorbereitung, weiter haben die täter die strecke bzw. die kolone ausspioniert. warum dann die lichtschranke wenn die täter am anfang fon einem vorrausfahrzeug ausgehen mussten?
     
  9. Lord Grendel

    Lord Grendel Geheimer Meister

    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    10. April 2002
  10. Lord Grendel

    Lord Grendel Geheimer Meister

    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    10. April 2002
  11. Giro

    Giro Geheimer Meister

    Beiträge:
    191
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Herrhausen sprach über Schuldenerlaß für die ärmsten Länder der Welt, die zum größten Teil über US-Banken verschuldet sind.Außerdem hat er sich für ein starkes Osteuropa eingesetzt, diese starke "EG" wäre wiederum Wirtschaftlich schlecht für USA und Japan gewesen.

    Habe gehört das Attentat auf Schäuble muß man im Zusammenhang mit dem zu Herrhausen sehen.

    Gehörte Herrhausen zu den "Sonnenkindern"eine im 3`Reich entstandene Eliteschule?

    Auch der Treuhandplan soll durch Herrhausen entwickelt worden sein, der in seiner erfolgreichen Durchführung ein starkes Deutschland bedeutet hätte.
     
  12. Lord Grendel

    Lord Grendel Geheimer Meister

    Beiträge:
    190
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Derdamalige Treuhandchef Rohwedder wurde auch angeblich von der RAF ermordet. Könntenja die gleichen Profis wie bei Herrhausen gewesen sein.

    http://online.wdr.de/online/news/rohwedder/index.phtml

    Eine Haarprobe die am Tatort gefunden wurde soll vom Raf Terroristen Wolfgang Grams stammen

    http://www.ftd.de/null/1071462.htmlde/FTDPOAVJSMC.html

    Ist es aber nicht trotzdem ein wenig merkwürdig das erst nach berichten von verschiedenen Medien , die meinten das die RAF nichts mit den Mord an Rohwedder zu tun haben sollte,eine Haarprobe gefunden und untersucht wird?
    Grams kann sich ja dazu nicht mehr äußern da er beim Festnehmen in Bad Kleinen sich selbst erschossen hatte.
    Obwohl eine Augenzeugin behauptete gesehen zu haben das Grams von den Einsatzkräften erschossen wurde.

    http://www.rafinfo.de/kapitel_15.shtml


    Interessant ist außerdem das die Fenster im Erdgeschoß gepanzert waren,aber die in der 1 Etage nicht. Wer wusste also von den ungepanzerten Fenstern in der 1 Etage in Rohwedders Haus???
     

Diese Seite empfehlen