35. Mio. im Lotto gewonnen, was nun?

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Munich, 7. Oktober 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Munich

    Munich Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    857
    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Ich glaube jeder macht sich in diesen Tagen gedanken, was er wohl mit den 35. Mio. anstellt wenn er der Glückliche wäre,... Natürlich auch ich 8)

    Doch was mich viel mehr interessiert.

    Was passiert jetzt eigentlich wenn ich am Samstag abend auf meinen Lottoschein gucke, und sehe das ich alles richtig habe?

    Schein gut aufbewahren und am Montag zur nächsten annahmestelle gehen? Bei der Lottozentrale anrufen? Dort vorbei gehen?

    Wenn ich es mir recht überlege, hätte ich ab dem Zeitpunkt große Angst. Denn diese 35. Mio. sind keine Kleinigkeit. Die will jeder, und erstmal bestehen die nur aus einem Namenlosen Schein, womit jeder (sollte er ihn in die Finger bekommen) was anfangen kann. Sprich, wenn ich den Schein verlier, ihn mir jemand wegnimmt, dann hat er das ganze Geld und ich kann es nicht beweißen.

    Woher weiß ich ob die Dame in der Annahmestelle ihn nicht behält? Verkäuferin "Was kann ich für Sie tun?" ich "ja den Lottoschein den ich ihnen gerade gegeben habe überprüfen" V: "welchen schein?? Sie haben mir doch garkeinen gegeben!"

    Was komnmt dann als nächstes? Wird einem Das Geld dann aufs Konot überwiesen, oder gibt es diesen Mann mit dem Geldkoffer aus der Werbung wirklich?

    Fragen über Fragen.

    Gruß
     
  2. agentP

    agentP Ritter Kadosch

    Beiträge:
    5.361
    Registriert seit:
    10. April 2002
  3. erik

    erik Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.002
    Registriert seit:
    4. April 2004
    Es gibt den Mann mit dem Geldkoffer, der hat zwar nicht das Geld dabei, aber der kommt nach hause und benachrichtigt die Gewinner persönlich.

    Zumindest war das so, solnage der Name bekannt war. (Es gab da mal ein Interview in der SZ mit einem von denen)

    Wie die in der Lottozentrale jetzt genau rausfinden, dass du gewonnen hast, weiß ich nicht, aber es erfolgt "Gewinnauszahlung gegen Rückgabe der Quittung" nicht gegen Rüchgabe des Spielscheines
     
  4. Hosea

    Hosea Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    922
    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    http://www.wdr.de/themen/panorama/15/lotto_nostalgieziehung/index.jhtml

    So ähnlich würde ich es auch machen, wenn ich heute gewinne. Ich belege einen Töpferkurs bei der Vhs und für den Rest werde ich "was gutes tun". :wink:

    Lg Hosea
     
  5. Franziskaner

    Franziskaner Ritter vom Schwert

    Beiträge:
    2.062
    Registriert seit:
    4. Januar 2003
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen