Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Übernahme der Sat1/Pro7 Gruppe duch Haim Saban

Produkt_A

Geselle
9. Februar 2003
5
Saban kauft ProSiebenSAT.1

München (dpa) - Die Übernahme von Deutschlands größtem
TV-Konzern ProSiebenSAT.1 durch den US-Milliardär ägyptischer
abstammung Haim Saban ist perfekt. Nach monatelangen Verhandlungen
unterschrieb Saban heute den Kaufvertrag. Über den Kaufpreis
für ProSiebenSAT.1 vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.
Saban wird über eine Tochtergesellschaft 36 Prozent der Aktien
und die Mehrheit der Stimmrechte an dem TV-Konzern
übernehmen. Damit hat erstmals ein ausländischer Investor die
Kontrolle über einen großen Teil des deutschen Fernsehmarkts.
Veröffentlicht von RZ-Online am 17.03.2003 14:52

Kommentar des Muslim-Markt: Haim Saban ist nicht "irgendein"
Ausländer. Er ist israelischer Staatsbürger mit Wohnsitz in den
USA und bekannt für seine extreme Einflussnahme in US-Politik
und Nähe zu israelischen Regierungsmitgliedern. Im Januar
2001 wurde in Israel Strafanzeige gegen ihn und Barak wegen
illegaler Wahlkampffinanzierung erhoben. In der Strafanzeige
wurden die beiden beschuldigt, gegen das Wahlrecht verstoßen
zu haben bei der Anwerbung von Spenden für die
Präsidentschaftswahlen in Israel. Demnach soll Saban am
25.3.1999 eine Wahlkampfspendensammelaktion in seinem
Haus in Beverly Hills arrangiert haben, bei dem auch Barak
anwesend war. Barak war der Hauptredner für 40 ausgewählte
Gäste. Dabei sollen ausländische Spenden für den Wahlkampf
(was in Israel nicht erlaubt ist) eingeworben worden sein. Saban
ist auch einer der zehn größten Spender im
US-Präsidentschafts-Wahlkampf gewesen! Unabhängig davon,
dass - wie zu erwarten - die Anzeige im Sande versunken ist,
verdeutlicht sie doch eine Reihe von Fakten, die den Einfluss
dieses "Medienmoguls".

Wer also noch nicht verstanden hat, was "Globalisierung"
bedeutet, kann es jetzt lernen: Ein Multimilliardär der mit Unsummen sowohl den US-Wahlkampf als auch den israelischen Wahlkampf (noch
dazu von den USA aus) beeinflusst hat, übernimmt jetzt einen
beachtlichen Teil des deutschen Fernsehens; Der von ihm
aufgebaute Sender in den USA namens FOX ist derzeit der
größte Kriegstreiber;
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Schön gell? Was gehört denn alles zu pro7sat1? da gehört ja auch n24 zu... ach was? Super! :) Die waren vorher schon nicht sonderlich kritisch (mal gesehen?) ... Jetzt wird's interessant.. bin mal gespannt, wann bei uns die Leute nicht mehr wissen, wo der irak liegt und wann die Leute fest davon überzeugt sind, dass ein angriffskrieg der nationalen sicherheit dient...
 

ParaM!nd

Geheimer Meister
23. Mai 2002
320
Genau, Produkt_A, wen kümmern schon die Grundlagen von Pressefreiheit, Medienkontrolle, und Desinformation, wenn man doch irgendwo irgendwie um drei Ecken eine 23 reininterpretieren kann...
[/ironie]

ParaM!nd
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
viel interessanter ist doch das die Rothschildbank mit von der partie ist..

steht im aktuellen spiegel


mfg pibaX
 

pibaX

Geheimer Meister
4. November 2002
306
p.s.
was ist mit dem datum und 23, kann ich net mehr rechnen oder was??


mfg pibaX
 

MeisterSun

Großmeister
4. März 2003
67
datum? ich versteh auch nix

Was ist denn nun mit DEM Datum? War es der 17.? Sind die >36%< auch interessant? also gleich-schalktung des amerikan.und dt. Fernsehenes? :?:
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
falls das mit den medien zu schlimm werden sollte.
kann man immer noch media controll acts von der regierung aus starten.
ausserdem wäre es mal eine diskussion wert ,wie sich die medienlanschaft in den nächsten jahren dank digitaltechnik verändern wird. vielleicht gehen die grossen sender ja unter.
rein theoretisch könnte man danach ja verbieten, dass sympathien über sendelinzenvergabe entscheiden und ein lizens verkaufsrecht einführen , oder so . hab mich noch nicht ganz damit befasst.
 

DedansLedd

Großmeister
28. Januar 2003
78
Nun ja!!! Ich weiß nicht ob ich damit alleine stehe, aber ich kann den Scheiß nicht mehr hören. Wieso sehen nur ein paar wenige von uns, was mit der Welt geschieht, wieso interessieren sich die meisten Menschen nicht, was für ein suspektes Individuum die Welt in den Krieg treibt?
Was für eine korrupte Medienwelt führt unsere Gesellschaft?
Ich weiß nicht, ob unsere Diskussionen, die wir hier führen, akribisch von Computern, die darauf konzepiert sind Signalwörter herauszufiltern überprüft werden.
Und wenn wir uns nicht bald massiv gegen die Globalisierung bzw. die kollektive Desinformation wehren, werden wir alle als Schafe in einer großen Herde der Dummheit enden.
 

Produkt_A

Geselle
9. Februar 2003
5
17.03.1929: General Motors übernimmt Opel;

kann man daraus etwas schliessen?
ich denke, nein;
einfach nur ein zufall;
 

LtHinterheimer

Geheimer Meister
7. Januar 2003
494
Wenn der Saban Fernsehen übernimmt kann ich euch ein Lied von singen was dann passiert:

"Bob! Bob de'er Fla'schen'geist kommt dann!
Bob! Bob aus der Flasche, nimmt sich dann Deiner Sor'gen an."
 

JCDenton

Geheimer Meister
27. Januar 2003
180
pibaX schrieb:
viel interessanter ist doch das die Rothschildbank mit von der partie ist..

steht im aktuellen spiegel


mfg pibaX
gibt´s den artikel zufällig im netz? das mit der rothschild bank würde mich interessieren...
der saban macht auf mich sowieso eine gefährlichen eindruck.
leute von denen man kaum oder noch nie was gehört hat und im hintergrund die fäden ziehen sind meistens die schlimmsten....
wo wir schon bei dem thema sind....wozu benutzen wohl die super reichen ihre milliarden ?!? wie z.B. die aldi brothers, bill gates und die anderen scheiß kapitalisten. haltet ihr es für gerecht das eine kleine anzahl von assis das geld hortet während anderswo menschen an hunger sterben ?
 

evol

Geselle
16. Februar 2003
5
dazu ist noch zu sagen das schroeder voor einigen monaten noch einen verkauf an saban verhindern wollte, sich dann aber us-statthalter coats eingeschaltet hat um zu protestieren. scheint den kanzler wohl überzeut zu haben, hab bis jetzt jednfals noch nix neues gehört.
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Mich würde es auch mal interessieren, was die mit ihrem ganzen geld machen. Ich mein die wollen ja immer mächtiger werden usw. die leben schon nicht schlecht und verwenden wohl den rest für investitionen in neue macht. Aber bei denen ist ja nie schluss, so das sich einer zu ruhe setzt und sein Geld geniest. Das hängt wohl damit zusammen das einige in geheimbünden sind und die irgendeine warheit haben an die sie glauben und somit alles so verbissen sehen.
 

Lilith

Geheimer Meister
20. Oktober 2002
248
Hi,

Ha! Eben zeigten se auf N24 ein Bombenwrack inclusive Aufschrift, Und das "Kommentarlos"! Während die Diskussion, ob die Alliierten nu Streubomben oder nicht einsetzen noch im Gange war.
Auf Euronews (zu welcher Klitsche gehört der eigentlich?) wurden ebenfalls Bilder des Bombentrümmers gezeigt, allerdings wurde hier erwähnt, daß es sich bei dem Typ um eine Streubombe handelt, welche aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch in einem zivilen Gebiet zum Einsatz kam und für mehrere Opfer gesorgt hatte.

Huch! Etwas später erklärt der Pressesprecher "Bimbo" Cooks, daß sie halt doch Streubomben einsetzen, allerdings wären die so modern daß keine Zivilisten gefährdet werden könnten - ach so...

Was auch noch auffällt ist ein größer Anteil an patriotisch angehauchten Filmen in Kanälen der Kirch-Media Gruppe (Independence Day, Der Patriot und was weiss ich).

Man könnte schon auf die Idee kommen, daß der Verkauf eines Senders an einen ausländischen (israelischen) Herrn Namens Saban nicht ganz eine tolle Idee ist :!: Und wenn dann auch noch Rothschild mit drin hängt? *puh*

Schlussfolgerung:

Nicht motzen wenn der Mann von der GEZ an die Tür klopft. Ich glaube der Erhalt eines öffentlich rechtlichen Senders könnte in Zukunft wichtig werden.
Nein! Auch ich drücke mich gerne vor der GEZ, aber in Anbetracht dieser scheinbaren Entwicklung... :?:

liebe Grüße
Lilith
 

Kaisar

Geheimer Meister
23. Februar 2003
258
99% der Sendungen auf diesen Kanälen sind es nicht wirklich wert sonderliche Beachtung zu finden, finde ich. Schade wäre es einzig und allein um die Harald Schmidt Show 8O

:roll:
 
Oben Unten