WTC Sprengung

Arthuro2

Geheimer Sekretär
jetzt gibt es eine minutiöse Photo- Dokumentation deutscher Ingenieure, die belegt, dass es sich bei der Verwüstung des WTC-Komplexes im Wesentlichen um professionelle Sprengungen handelte:
ich dachte bisher immer....die Ursache der Verwüstung des WTC, wären 2 entführte Flugzeuge gewesen?? Aber nun gehen doitsche Ingeniere wohl davon aus ...das es sich um Sprengungen handelt, sicherlich von CIA hoechstpersoenlich angeordnet *ggg

Bei der Seite scheint es sich wohl um ein GAG zu handeln ... ich zitiere mal :

VIDEOS WURDEN BEARBEITET

Die im Fernsehen gezeigten Amateurvideos ueber den ANflug einer Maschine auf dem Südtrumzeigen Spuren von Bearbeitung . Möglicherweise wurden zunächst die Explosionen am Südturm gefilmt und danach mit vorbereiteten Flugzeugbewegungen angereichert !
also habe ich jetzt richtig verstanden ??? Das niemals ein FLugzeug ins WTC flog ?? DAs es quasi nur ein Computereffekt war ???? ( Hierzu schaue man sich die Rubrik "Die Amateurvideos" !!!

Meine Frage...was soll diese HP bewirken ?? WEr macht sowas ??? Ist das überhaupt juristiziabel ??? ICh denke auch , das sich für pubertierende weltverschwoerungs Kiddies , die im Ort keine Disco haben, einfach zuviel Arbeit gemacht worden ist , da haette doch eine simple Behauptung schon ausgereicht oder ?? *gg

A!
 

Imion

Auserwählter Meister der Neun
nein es handelt sich um eingefügte flugzeugBEWEGUNGEN, d.h. da sind zwar wirklich flugzeuge rein, aber um sicher zu gehen haben sie noch die sprengsätze gezündet, also so hab ICH das verstanden !
 

captainfuture

Großer Auserwählter
der name des domain inhabers macht mich stutzig ;) deutsche ingenieure ???

Name: Osama Al-Sughayar
Kontakttyp: Person
Adresse: SKD Bavaria Verlag und Handels GmbH
Triebstr. 13
Stadt: Muenchen
PLZ: 80993
Land: GERMANY
 

captainfuture

Großer Auserwählter
sind übrigens die gleichen "fakten" wie vor einiger zeit unter www.hegenbart-management.de aufgetaucht sind. diese domain wiederum verweist auf eine omda gmbh, welche auch hinter diesem sdk verlag steckt.

alles führt anscheinend auf diese omda gmbh zurück, die aber seltsamerweise unter 3 verschiedenen adressen bei denic bekannt ist ...
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
Eine sehr interessante Neubearbeitung von Fakten. Mein Kompliment!
Neu für mich und sehr interessant waren die fehlenden Namen in den Passagierlisten!

Schade, das sich keiner um eine Fernsehdoku traut!

Was in dem Bericht noch fehlt ist, das der gesamte WTC Komplex zerstört wurde, d.h. alle Gebäude des WTC sind irgendwie zusammengebrochen oder explodiert. Wie? Sind da auch Flugzeuge reingeflogen?

:arrow: Gilgamesch
 

zian

Geheimer Sekretär
Gilgamesch schrieb:
Neu für mich und sehr interessant waren die fehlenden Namen in den Passagierlisten!
was daran liegt, das dies noch immer die ersten listen sind, und das waren die opferlisten. dort wurden aus nachvollziehbaren (?) gründen nur die opfer aufgelistet und die verdächtigen weggelassen
 

Highwaydog

Geheimer Meister
ähem?
öööhm?
jaa?

ich dachte immer, das WTC hatte nur 2 Gebäude...
aber auf der Page sind ganze 7!!! :evil: (Angriff der Klonkrieger???) :twisted:
 

Highwaydog

Geheimer Meister
na ok...
Ich kenn zwar keine Abkürzung die wtt lautet
und eigentlich hab ich gedacht, dass das World Trade Center nur aus den Twin Towers bestand... aber könnt mich hier mal oiner aufklären???

Warum is die Banane krumm?
Warum bin ich dumm?
 

JohnSmith

Lehrling
Das WTC bestand aus den beiden Twin-Towern und dann noch 5 anderen sehr viel niedrigeren Gebäuden rundherum.
Ich glaube die Fotos auf dieser Seite sind gefakt, und dienen dem Zweck einfach nur ein wenig Publicity für diesen Verlag zu machen.
Abwegig halte ich zudem die Fotos mit dem Ufo.
Die Begründung hiezu ist total abwegig: Sie wollen mit Hilfe der Fourier-Transformation einen "Hawk-Jäger" gesehen haben. Alle die sich mit Fourier-Transformation auskennen, sollten wissen, dass es Schwachsinn ist mit Hilfe der FT irgendetwas auf Bildern deutlicher zu machen.
Somit halte ich die ganze Story nur für einen guten Gag.
 

Highwaydog

Geheimer Meister
von wegen guter gag
wenn es wirklich n fake is, is sowas STRAFBAR!

...also... was würde es denen bringen?

ich meine wer kommt schon freiwillig auf die page dieses verlages, doch nur wenn sie es kennen oder einer macht Werbung...
und erst dann würden die bilder gesehen werden.
imo Damit wird aber nix weiter bekannt... :wink:
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
die Seite ist echt fürn Arsch.
unnötig. peinlich. schlecht gemacht :evil:

beonders beeindruckend die 1000fach rangezoomten Pics mit Faustgroßen MPEG-Fragmenten...da kann man mit viel Phantasie sogar den Papst entdecken *gggg*

aber wenns nicht so ein trauriges Thema wär hätt ich herzhaft gelacht
 

Imion

Auserwählter Meister der Neun
Technoir schrieb:
die Seite ist echt fürn Arsch.
unnötig. peinlich. schlecht gemacht :evil:
wieso ß ok schlecvht gemacht schon, deto besser ist die information, wenn du nur wert auf das äußere legst, so bist du für mich malweider ein produkt der Medien, die sich gerne von guter Grafik und mitgelieferter Propaganda beeinflussen lassen!


beonders beeindruckend die 1000fach rangezoomten Pics mit Faustgroßen MPEG-Fragmenten...da kann man mit viel Phantasie sogar den Papst entdecken *gggg*

aber wenns nicht so ein trauriges Thema wär hätt ich herzhaft gelacht
ehm 1. so traurig ist es auch wieda nit, denn bei einem erdbeben sterben mehr menschen ! und da heult kein einziger deutscher, wenn ma 50k türken sterben bei nem erdbeben !
ok manche bilder ind echt schlecht, aba ich kann die argumentation gut nachvollziehen und finde sie gut ... auch wenn cih das nachbearbeiten der videos für auch sehr unwahrscheinlich finde!

wie wärs mal mit einer kritik der argumente? Ok die feuerbälle kann ich auf den bildern auch nit shene, alles andere aber erscheint mir logisch, also reitet nicht immer auf den bildenr rum, sondenr macht ma KONSTRUKTIVE kritik und sagt nciht einfach: "Das finde ich scheisse" !

Ich hab nicht nach eurer Meinung gefragt, sondern nach der durchführbarkeit der Argumente!
 
Oben Unten