Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wer hat 1999 die Wohnhäuser in Moskau gesprengt?

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Ein juristischer Prozess sorgt in Russland für Verschwörungstheorien: ein Geheimprozess um die Sprengung der Moskauer Wohnhochhäuser im Jahre 1999. Die Beweislage gegen die Verdächtigten sind unzureichend und es gibt einige Ungereimtheiten. Der Verdacht könnte sogar gegen die Geheimpolizei stehen. Verhöre, die hätten stattfinden müssen, wurden abgewendet. Ein großer Schwindel, der acht Wochen vor den Wahlen zutage tritt? Der Anschlag 1999 hat 246 Menschenleben gefordert. Als Vorwand zum Tschetschenienfeldzug?
 
Oben Unten