Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was ist die Welt?

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
Hallo zusammen,

mich würde interesieren, wie ihr die Welt seht.

Dazu wäre es sehr nett wenn ihr mir folgende Fragen beantworten könntet:

Was ist das Universum?

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?

Was passiert wenn wir sterben?

Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde, Leben, Sterben) steht?

Ich möchte nicht, dass jetzt eine religöse oder fundamentale philosophische Diskussion losgetreten wird.
Vielmehr würden mich eure persönlichen Gedankengänge interessieren. Selbstverständlich sind diese religiös und/oder philosophisch geprägt, aber die Meinung des einzelnen in knappen Worten fände ich sehr interessant.

In diesem Sinne,
GORGONA
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Was ist das Universum?
Ein vierdimensionaler Körper, welcher ähnlich wie eine Hypermöbiusschleife aufgebaut ist, das heißt, wenn man in die eine Richtung fliegt, kommt man auf der entgegengesetzten Seite wieder raus... also genau wie bei einer Möbiusschleife, nur halt in 3D :wink:

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?
Erfahrungen sammeln, und leben, wie wir es für richtig halten. Moralische Vorstellungen irgendeiner Art dürfen uns nicht beschränken- wenn man es für richtig hält, zu töten... Aber das soll hier nicht diskutiert werden, das wäre ein eigenes Thema wert.

Was passiert wenn wir sterben?
Hängt davon ab was der Betreffende will. Du glaubst an ein Leben im Himmel, mit Engeln und so? Dann kommst du dort auch hin, denn das Jenseits wird aufgebaut anhand unserer Erfahrungen.

Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde,
Leben, Sterben) steht?
Eine einzige gewaltige Informationsbeschaffung.
 

adsurb

Geselle
5. April 2003
46
Das Universum ist eine Scheibe, unser Gehirn gaukelt uns Dreidimensionalität nur vor, Sinn ist was für Spastmaten, wenn wir sterben sind wir vermutlich tot, die Idee war eigentlich meine, dann wurde sie mir aber von Karel Gott geklaut und wer das alles widerlegen kann, klemmt in einem zu engen Realitätstunnel fest. 8O :roll:
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
THG schrieb:
Was passiert wenn wir sterben?
Hängt davon ab was der Betreffende will. Du glaubst an ein Leben im Himmel, mit Engeln und so? Dann kommst du dort auch hin, denn das Jenseits wird aufgebaut anhand unserer Erfahrungen.
halt ich für ein gerücht. kannst du mir das mal näher erklären?

Wenn man christlich erzogen wurde, wenn einem eingebläut wurde, dass man in die Hölle kommt, wenn man gesündigt hat, wenn man fest glaubt, gesündigt zu haben... dann schafft man sich nach dem Tod seine eigene Hölle, von der man glaubt, es wäre DIE Hölle.
Wobei niemand daran denkt, dass Himmel und Hölle, Sünde und ähnliches alles von Menschen erdacht wurde... was sich Gott dabei denkt, weiß niemand so recht :D
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Was ist das Universum?
Das komische schwarze Zeugs das da halt rumschwabbelt...

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?
42!

Was passiert wenn wir sterben?
Dann sind wir tot...


Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde, Leben, Sterben) steht?
Siehe 2

Sorry, ich konnte einfach nicht ernst bleiben...
Alleine die zweite Frage ist schon ein Thema für sich und jeder muss für sich selbst entscheiden was der Sinn hinter dem Ganzen ist... (puh, dem "mitteilungsbedürftig" nochmal entkommen :wink: )
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
Eigentlich wollte ich einen Thread wie es Kendrior beispielhaft vorgemacht hat. Eine Eins mit Sternchen. :lol:

Aber wenn ihr unbedingt über die Antworten diskutieren wollt....
Passt nur auf, dass ich euch mit meinem Blick nicht in Stein verwandle :twisted:
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
@MrMister

Mir geht es auch nicht darum eine Thema auszudiskutieren. Jeder von uns hat sich doch seine Gedanken zu diesen Fragen gemacht. Sie sind auch oft genug in diesem Forum diskutiert worden.

Mich würde der status quo Eurer Gedanken und Eurer Sichtweise interessieren.

Vielleicht habe ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt. Ich möchte eine Art Sammelthread, in dem ihr knapp formuliert Eure momentane Sichtweise der Dinge darstellt, ohne Diskussion und viel blabla.
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Seht ihr? Jetzt ist gorgona wütend. Na toll.
Allerdings... wenn wir genug spammen, kommt vielleicht Laz und *zu Stein erstarr*

:wink:
 

Woppadaq

Großmeister-Architekt
2. August 2003
1.228
Was ist das Universum?
Ich bin das Universum.

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?
Dafür zu sorgen, daß es allen Menschen einmal so gut geht, daß sie es sich leisten können, pausenlos diese Frage zu stellen.

Was passiert wenn wir sterben?
Dann werden wir stückchenweise vo ein paar dicken Würmern gefressen.

Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde, Leben, Sterben) steht?
Wir sind der Schimmelpilz imUniversum und haben Glück, daß noch keiner auf die Idee kam, sauberzumachen......
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
Mich würde der status quo Eurer Gedanken und Eurer Sichtweise interessieren.

Vielleicht habe ich mich nicht verständlich genug ausgedrückt. Ich möchte eine Art Sammelthread, in dem ihr knapp formuliert Eure momentane Sichtweise der Dinge darstellt, ohne Diskussion und viel blabla.
Mist, jetzt isses raus! Ich habe echt keine Ahnung... natürlich habe ich mir diese Fragen auch schon gestellt, aber ich bin eigentlich immer dabei gelandet es sein zu lassen da es einfach nichts bringt :oops:
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Was ist das Universum?
Nichts? Das Zeug, was sich außerhalb der Erde befindet? Ein riesiger Fußball (sowas ähnliches hab ich zumindest heut früh in der Zeitung gelesen...)?

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?
Essen, Trinken, Schlafen, Poppen, zur Arbeit gehen... Naja, vielleicht auch nicht, aber bei den meisten sieht's einfach so aus... Was ist der Sinn meiner Existenz? Das muss wohl eine Laune der Natur sein, weil ich leider(?) dazu tendiere, meinen Mitmenschen das Leben zur Hölle zu machen... :twisted:

Was passiert wenn wir sterben?
Dann wird wohl irgendjemand im Beerdigungsinstitut anrufen, die schicken jemand vorbei, der eine nette Kiste mitbringt und verbuddelt uns dann auf irgendeinem Acker, wo wir langsam aber sicher von Würmern aufgefuttert werden und zu Kompost werden...

Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde, Leben, Sterben) steht?
Ein Witz?
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
Ich liebe Euren Witz und Sarkasmus, aber ich nehme an, hätte ich zu jeder einzelnen Frage eineneigenen Thread eröffnet und zur Diskussion frei gegeben, dann hätte jeder seinen Mist von sich gegeben und versucht die anderen von seiner Sichtweise der Dinge zu überzeugen.

Wer´s nicht glaubt, brauc sich ja nur die Religions - d Philosophieforen anzugucken. Da wird gegen Religionen gewettert und die eigene als einzige Wahrheit angesehen, da werden Weltbilder aufgestellt und die der
anderen versucht umzustürzen, Lebenseinstellungen kritisiert und der richtige Weg aufgezeigt.

Aber wenn ich die Fragen zusammenfasse und eine kurze Darstellung der eigenen Gedankenwelt zu den HAuptfragen überhaupt erbitte wird nur mit Sarkasmus und 42 und Würmern und schwarzes Zeug geantwortet.

Das ist sehr interessant..... :wink:
 

OTO

Erhabener auserwählter Ritter
18. März 2003
1.185
Warum wollen eigentlich immer alle wissen was der Sinn des `Lebens ist, was nach dem Universum kommt, was kommt nach dem Tod usw usf. ???

Ich meine seht es ein, in naher Zukunft gibt es keine Antworten darauf, ja tut mir leid. Also macht das beste aus der euch zu verfügung stehenden Zeit.
Immer sich über alles den Kopf zerbrechen bring am ende nur Kopfschmerzen und keine Antworten (auf diese Fragen bezogen), also geniest eurer Leben.
Wenn es Antworten gibt, keine angst, die werden sich dann schnell verbreiten und dann könnt ihr euch gedanken darüber machen warum das so ist.
Ein Stein ist ein Stein und warum soll ich mir darüber gedanken machen? Jedenfall, hänge ich daran nicht mein Leben auf und gehe nicht anderen damit auf die nerven (auch wenn die Antwort interessant sein mag, die kennt keiner) sonder geniese diese realtiv kurze kleine vielleicht auch armselige Leben.
 

Woppadaq

Großmeister-Architekt
2. August 2003
1.228
@gorgona

Du nennst das "Hauptfragen" ?

Ich finde, das sind Fragen, die man beantworten kann oder auch nicht, aber sie werden nicht von allen Religionen gleichzeitig gestellt.

Vielleicht solltest du mal fragen, welche Fragen die einzelnen Leute als ihre Hauptfragen betrachten. Die Frage nach dem Sinn des Lebens würde ich persönlich nämlich nicht dazuzählen.
 

Gorgona

Erhabener auserwählter Ritter
7. Januar 2003
1.177
@Woppadaq

Ich bitte Dich!

Darum geht es doch in jeder Religion. Wo komme ich her, wo gehe ich hin, was soll ich hier?

Wären wir uns unserer Sterblichkeit nicht bewusst müssten wir auch keinen Trost in Religionen suchen.

Wieso hat der Mensch Angst vor dem Tod? Weil er nicht weiss was danach kommt.

Was unterscheidet den Menschen vom Tier? Dass er sich eben nicht nur ernährt und fortpflanzt. Also was soll er hier? Warum ist es so?

Warum gibt es den Menschen auf dem Planeten Erde. Ist das ein Zufall? Gibt es wo anders auch Menschen?

Und jetzt erzähl mir nicht Du hättest Dich das nicht schon des öfteren gefragt.

Ausserdem hatten wir den Thread "Nur eine Frage" bereits. Ich erinnere mich grad nicht an ALLE Abtworten, aber aus meiner Erinnerung heraus, glaube ich gingen sie in die Richtung.

So jetzt sind wir wieder beim Diskutieren. Und jetzt nicht um das Thema des Threads sondern über meine Fragen.

Was soll´s. Wenn wir lieber heisse Luft ablassen wollen. Bitte schön. Diskutieren wir ob meine Fragen Hauptfragen sind oder nicht.

Wenns schön macht?!?
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
Was ist das Universum?

ein sich aufblähender ball, entstanden aus einer singularität und dahin gehts auch wieder zurück. und dann wieder von vorn. drumrum ist nichts.

Was ist der Sinn unserer (persönlichen) Existenz?

schöne gefühle erleben.

Was passiert wenn wir sterben?

dann hört die zeit auf und dein letztes gefühl bzw. dein letzter gedanke dauert ewig - für dich, denn für dich gibt es keine zeit mehr. für die zurückgebliebenen ist das nur ein bruchteil einer sekunde, der schon lange wieder vorbei ist, wenn sie dich für tot erklären. eigentlich wie das pfeifen der herzmaschine, oder was das ist... tüt......tüt......tüt......tüüüüüüüüüüüüüüüü
auf dein letztes gefühl oder den letzten gedanken hat man so gut wie keinen einfluss. du weißt ja nicht, wann`s soweit ist...

Was ist die Idee die hinter allem (Universum, Menschen, Erde, Leben, Sterben) steht?

sorry, gorgona, aber da kriegst von mir auch ne 42. diese antwort wußte ich auch schon, bevor ich mrmisters post gelesen hab. wenn du mit der 42 dich nicht zufrieden geben willst, dann: nichts. es gibt keine idee, außer der wunderbaren tatsache, dass es drei raumdimensionen gibt...
 

JimmyBond

Einsamer Schütze
7. Mai 2003
1.593
das sind alles fragen die momentan unmoeglich zu beantworten sind. muss dir selbst gedanken darueber machen anders kannst die wahrheit nicht erfahren
 
Oben Unten