Was ist der sinn ???

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von NightHawk, 8. Juni 2002.

  1. NightHawk

    NightHawk Geheimer Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Hallo Leute,

    Ich lese nun eifrig seit wochen diese Foren und komme einfach nicht zu einem Schluss. Merkt ihr denn nicht, dass es nirgendwo hinführt, all diese Gespräche, Zweifel und Verdächtigungen ??? Das ist wie mit den wiederholungen Nachrichten im ARD von vor ca. 10 Jahren. Sie zeigen die selben Probleme wie auch Heute:

    - Hungersnot in den dritten Ländern.
    - Krieg im nahen Osten
    - Flugzeugabstürze ohne Überlebende
    - usw.

    Wenn einer von euch mal aus diesem Forum aussteigt und in 10 Jahren nochmal reinkommt, wird er leider feststellen müssen, dass sich die Erde immer noch dreht und zwar mit den selben Themen und Zweifeln.

    Ok, nehmen wir an, es gibt wirklich Illuminaten und sie beherrschen die Welt seit Jahren. Dann verstehe ich nicht, warum der Frieden immer stärker, die Lebensqualität immer besser, die Lebenserwartung immer länger und die wissentschaftliche Aufklärung immer weiter vorangetrieben wird. Meine Frage stellt sich in dieser Hinsicht eigentlich fast von selbst:

    Sind die Illuminaten die guten ??? Sind die Rebellen die bösen ???

    Ok ok, ganz einfach, ohne Geschwafel von Christus, Philosophen, Phädophilen und irgendwelchem anderen Fachgesimpel, den eh keiner (wirklich) versteht. Rebellen wären doch das gegen pendant zu Illuminaten oder stimmt das etwa nicht ??? Was tun Rebellen ???

    - Sie zünden Häuser an !
    - Sie führen Krieg gegen die Zivilisation !
    - Sie zünden Bomben und töten unschuldige Kinder !
    - Sie kennen kein wirkliches Ziel.

    Was tun Illuminaten ???

    - Sie schaffen ein System.
    - Sie verhindern Krieg (durch internationale kontaktpflege)
    - Sie geben uns Möglichkeiten (Aufstieg, Karriere, Erfolg)
    - Sie kontrollieren das Böse (durch Pentagon, FBI, CIA, Kripo)
    - Sie verändern die Welt.

    Genau das ist das Rezept der Illuminaten. Ich glaube fest an sie, da ich nicht an Zufälle glaube und daran, dass sich die Welt von alleine Leitet. Die ganze Demokratie auf der Welt ist eine Schlange und der Kopf sind die Illuminaten oder wie ihr sie auch sonst noch nennt.

    Ich wette, man kann alles was ich jetzt geschrieben habe, gegen mich verwenden und irgendwelche Klugmeier werden irgendwelche Gründe finden, um meine Wörter zu verdrehen und zu verjoken. Das ist mir im Grunde egal. Denn gerade diese Leute (Arbeitslose, Spastiker, Hasch-Raucher usw.) sind das Volk, das den Illuminaten zu danken hat, dass sie existieren dürfen (Arbeitsamt, Sozialamt). Sogar einen Computer besitzen die meisten, ohne je gearbeitet zu haben. Jetzt denkt mal an früher (ohne illuminaten), wie die Welt ausgesehen hat.

    - Viel Arbeit, wenig Geld.
    - Viel Geld, aber nur für Kaiser, Könige, Grafen, Ritter und Adelige.
    - Mord an der Tagesordnung und tote arme Menschen nichts wert.
    - Hunger und Krankheiten ohne irgendwelche Pflege.
    - Raub, Vergewaltigung, Ehebruch und Inszest ohne Reue
    - Rassismus und Kriege ohne Kontrolle

    Ich kann nur eins sagen. Die Illuminaten haben das geschaffen, was Gott schon lange erwartet hat. Die totale Kontrolle. Terroristen werden bald auf Schritt und Tritt verfolgt (Satelliten). Phädophile werden anhand von Gen-Tests überführt. Schlechtgesinnte im Internet werden durch (intelligente) Fangseiten notiert. Ich betone nochmal. DIE TOTALE KONTROLLE.

    Aber, wen interessiert es denn. Schaut einfach zu, dass ihr niemandem etwas böses tut, niemandem etwas wichtiges stiehlt, eure Mutter und euren Vater ehrt, nicht mordet, nicht vergewaltigt und und und......lest doch einfach die Bibel durch......Dann hat auch niemand etwas zu befürchten vor den Illuminaten.

    Mir gehen so langsam die Worte aus und ich wünsche jedem noch weiterhin spass, die Illuminaten zu jagen (tolles hobby).

    NightHawk
     
  2. black stone

    black stone Geheimer Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Ich wollte dir eigentlich antworten, aber nachdem ich das
    gelesen habe,hatte ich keine Lust mehr.
     
  3. Schattenspiegel

    Schattenspiegel Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    753
    Registriert seit:
    11. April 2002
    NightHawk

    Mein lieber Scholli, also erstmal Willkommen auf WV(ask1.org).

    Sollten das wirklich deine Ansichten sein, wirst du dir allerdings etwas besseres einfallen lassen müssen.

    Lass mal links rüberwachsen.

    L & L

    stupy
     
  4. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    arbeitslose, spastiker, hash-raucher :?: :twisted: :?:

    wie bringst du die denn bitte miteinander in verbindung? über das hash-raucher kann ich mich ja schon alleine aufregen (lies mal den link in meiner sig falls es dich interessiert...), aber was bitte sucht das wort spastiker da drin :?:

    dazu hätte ich gerne eine stellungnahem, so wie ich das bis jetzt verstehe find ichs jedenfalls unmöglich!
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

    hmm also nighthawk ich gebe ja gerne mien senf dazu aber was du da redest is der grösste müll
    frieden wird stärker lebensquali besser
    8O 8O etc.
    mann mann mann wo lebst denn du :roll:

    oh gott
    :!:
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    ....kommt einer mit ner Kettensäge ins Friedenscamp.....


    ...genau das hat unser neuer Freund mit seiner ersten Post gemacht...bildlich gesprochen :lol: :lol:


    Am besten Du bastelst Dir nen neuen Nick und versuchst es nochmal, und egal was passiert, höre nicht auf Arturo.... :lol:


    Andreas (JV44)
     
  7. metropolis

    metropolis Geheimer Meister

    Beiträge:
    346
    Registriert seit:
    25. April 2002
    Die Frage ist doch: WAS WILLST DU ÜBERHAUPT HIER?

    Dann kannst du dich auch irgendwo anders hinbegeben und mit Leuten über deine Interessen plaudern! Wie schon so oft in meinem Leben gesagt wurde (von mir selbst), es zwingt dich keiner einen Account zu erstellen! Also geh und lass die Welt hier in Frieden, oder beteilige dich daran, was hier besprochen wird!

    Zugegeben, einige Themen sind nen bisschen scheisse (siehe "Ist alles schon vor 5 Minuten passiert" oder so! Tut mir leid, aber das find ich auch bescheuert :wink: )! Dann gibt es aber noch andere Dinge (und das überwiegt meines Erachtens), die sehr interessant sind!

    Danke!
     
  8. NightHawk

    NightHawk Geheimer Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Antworten bestätigen die Regel

    Hallo Leute,

    ich wusste, dass niemand in der Lage ist, eine gute (nicht immer anständige), Diskussion zu führen. Ich glaube, dass ich einige sehr gute Aspekte in die Runde geworfen habe, jedoch die Leute sich immer nur das herauspicken, was aufsehenerregend, verwerflich oder geheimnisvoll klingen tut. Auf diesem Weg sind wahrscheinlich auch die ganzen Illu-Sories entstanden, obwohl die Wahrheiten viel einfacher zu finden sind.

    Zumindest mal hat sich folgendes bestätigt

    Code:
    
    Mein Zitat:
    Ich wette, man kann alles was ich jetzt geschrieben habe, gegen mich verwenden und irgendwelche Klugmeier werden irgendwelche Gründe finden, um meine Wörter zu verdrehen und zu verjoken. Das ist mir im Grunde egal. 
    
    
    Daraufhin hat der erste schon angebissen...

    Code:
    
    Zitat:
    Ich wollte dir eigentlich antworten, aber nachdem ich das gelesen habe,hatte ich keine Lust mehr.
    
    
    Hmm....Black Stone, schade, dass du als (vielleicht) junger Mensch kein bisschen cool bist und dich über so einen Satz noch aufregen kannst, bevor du ihn verstehst.

    Omnibrain hat die Sache viel persönlicher genommen. Keine Ahnung warum. Aber es hat ihn zu tiefst getroffen, obwohl er den Sinn des Satzes nicht versteht aber ich denke aus diesem Grund sind wir ja alle hier, um hinters Licht zu blicken.

    Code:
    
    Zitat:
    arbeitslose, spastiker, hash-raucher    
    
    wie bringst du die denn bitte miteinander in verbindung? über das hash-raucher kann ich mich ja schon alleine aufregen (lies mal den link in meiner sig falls es dich interessiert...), aber was bitte sucht das wort spastiker da drin  
    
    
    Da die überigen Antworten sich im Wesentlichen nicht von den zitierten unterscheiden, verkneife ich mir, weitere zu zitieren. Nun mehr möchte ich gerne eine Stellungnahme und Aufklärung bereitstellen, die wahrscheinlich die Sache auch nicht viel besser macht, da sehr viel Schubladendencken im Umlauf ist.

    Das Wort Spastiker (oder auch spastisch gelähmt), würde in der Fachsprache Menschen bezeichnen, die eine körperliche und geistige Störung aufweisen. (BITTE NICHT AUFREGEN, ICH HABE NICHTS GEGEN DIESE MENSCHEN, IM GEGENTEIL !!! DIE KÖNNEN NICHTS DAFÜR !!!)

    Unter jungen Menschen (Umgansprachlich) wird dieser Ausdruck jedoch für Personen verwendet die unterbelichtet, geblendet, verdreht und nur blödsinn im Kopf haben, jedoch körperlich und geistig dem normalen nicht nachstehen.

    Haschraucher und Arbeitslose habe ich in einem Atemzug erwähnt, was ich auch so meine und jeder richtig verstanden hat. Bringt mir doch mal bitte ein Beispiel, wie vor 100 Jahren eine Person überlebt hätte, die keine Arbeit hat, Drogensüchtig ist und vielleicht auch noch unterbelichtet ???

    Nachdem dies geklärt wäre (und jeder hat ein Recht auf seine freie Meinung - Artikel 19 - trotzdem erwarte ich untollerante Menschen, die wieder meine Sätze verdrehen - Gott verzeih den blendern), würde ich gerne meine Frage wieder formulieren und erwarte auch eine Antwort darauf:

    WAS IST DER SINN ??? WAS IST DAS ZIEL DER ILLUMINATEN ??? WELTORDNUNG ODER KRIEG ???

    Das wären so die Fragen, die mir im Kopf rumgeistern. Würde mich freuen, wenn ein paar tolerante Menschen, die gerne diskutieren, darauf antworten und mir inspirationen für weitere Denkrichtungen geben.

    Mag sein, dass ich eine agressive und direkte Art besitze, zu schreiben, die jedoch niemanden weder angegriffen, noch beleidigt hat. Nachdenkliche Menschen werden in keinem meiner Sätze eine wirkliche Aufforderung, Anstiftung oder Beleidigung finden. Euphorische Menschen werde in jedem meiner Sätze sich angesprochen fühlen nicht sehr weit hinaus über ihren schmalen Horizont blicken können. Schade.

    NightHawk
     
  9. NightHawk

    NightHawk Geheimer Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Antworten bestätigen die Regel

    Hallo Leute,

    ich wusste, dass niemand in der Lage ist, eine gute (nicht immer anständige), Diskussion zu führen. Ich glaube, dass ich einige sehr gute Aspekte in die Runde geworfen habe, jedoch die Leute sich immer nur das herauspicken, was aufsehenerregend, verwerflich oder geheimnisvoll klingen tut. Auf diesem Weg sind wahrscheinlich auch die ganzen Illu-Sories entstanden, obwohl die Wahrheiten viel einfacher zu finden sind.

    Zumindest mal hat sich folgendes bestätigt

    Code:
    
    Mein Zitat:
    Ich wette, man kann alles was ich jetzt geschrieben habe, gegen mich verwenden und irgendwelche Klugmeier werden irgendwelche Gründe finden, um meine Wörter zu verdrehen und zu verjoken. Das ist mir im Grunde egal. 
    
    
    Daraufhin hat der erste schon angebissen...

    Code:
    
    Zitat:
    Ich wollte dir eigentlich antworten, aber nachdem ich das gelesen habe,hatte ich keine Lust mehr.
    
    
    Hmm....Black Stone, schade, dass du als (vielleicht) junger Mensch kein bisschen cool bist und dich über so einen Satz noch aufregen kannst, bevor du ihn verstehst.

    Omnibrain hat die Sache viel persönlicher genommen. Keine Ahnung warum. Aber es hat ihn zu tiefst getroffen, obwohl er den Sinn des Satzes nicht versteht aber ich denke aus diesem Grund sind wir ja alle hier, um hinters Licht zu blicken.

    Code:
    
    Zitat:
    arbeitslose, spastiker, hash-raucher    
    
    wie bringst du die denn bitte miteinander in verbindung? über das hash-raucher kann ich mich ja schon alleine aufregen (lies mal den link in meiner sig falls es dich interessiert...), aber was bitte sucht das wort spastiker da drin  
    
    
    Da die überigen Antworten sich im Wesentlichen nicht von den zitierten unterscheiden, verkneife ich mir, weitere zu zitieren. Nun mehr möchte ich gerne eine Stellungnahme und Aufklärung bereitstellen, die wahrscheinlich die Sache auch nicht viel besser macht, da sehr viel Schubladendencken im Umlauf ist.

    Das Wort Spastiker (oder auch spastisch gelähmt), würde in der Fachsprache Menschen bezeichnen, die eine körperliche und geistige Störung aufweisen. (BITTE NICHT AUFREGEN, ICH HABE NICHTS GEGEN DIESE MENSCHEN, IM GEGENTEIL !!! DIE KÖNNEN NICHTS DAFÜR !!!)

    Unter jungen Menschen (Umgansprachlich) wird dieser Ausdruck jedoch für Personen verwendet die unterbelichtet, geblendet, verdreht und nur blödsinn im Kopf haben, jedoch körperlich und geistig dem normalen nicht nachstehen.

    Haschraucher und Arbeitslose habe ich in einem Atemzug erwähnt, was ich auch so meine und jeder richtig verstanden hat. Bringt mir doch mal bitte ein Beispiel, wie vor 100 Jahren eine Person überlebt hätte, die keine Arbeit hat, Drogensüchtig ist und vielleicht auch noch unterbelichtet ??? Heute dürfen sie Computer besitzen, meist sogar ein Auto, eine Frau, Kinder und (teilweise) sogar ein Haus. ICH HABE JEDOCH NICHTS DAGEGEN !!!!!!!!!!! ICH SAGE NUR WAS SACHE IST !!!!!!!!!! (bitte nicht direkt agressiv posten)

    Nachdem dies geklärt wäre (und jeder hat ein Recht auf seine freie Meinung - Artikel 19 - trotzdem erwarte ich untollerante Menschen, die wieder meine Sätze verdrehen - Gott verzeih den blendern), würde ich gerne meine Frage wieder formulieren und erwarte auch eine Antwort darauf:

    WAS IST DER SINN ??? WAS IST DAS ZIEL DER ILLUMINATEN ??? WELTORDNUNG ODER KRIEG ???

    Das wären so die Fragen, die mir im Kopf rumgeistern. Würde mich freuen, wenn ein paar tolerante Menschen, die gerne diskutieren, darauf antworten und mir inspirationen für weitere Denkrichtungen geben.

    Mag sein, dass ich eine agressive und direkte Art besitze, zu schreiben, die jedoch niemanden weder angreifen, noch beleidigen soll. Nachdenkliche Menschen werden in keinem meiner Sätze eine wirkliche Aufforderung, Anstiftung oder Beleidigung finden. Euphorische Menschen werde in jedem meiner Sätze sich angesprochen fühlen nicht sehr weit hinaus über ihren schmalen Horizont blicken können. Schade.

    NightHawk
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

    Moin Nighthawk
    Erst mal:Wie kommst du dazu andere leute als unerfahren und unterbelichtet hinzustellen.Selber aber (vielleicht gerade weil du schon Älter bist) meinst zu wissen was junge Menschen meinen Wenn sie "spastiker" sagen.
    Ferner Sagst du ja eigentlich nur "was Sache ist".In welchen Kontext soll das bitteschön stehen,wenn du im Satz davor Suggerierst das Arbeitslose weniger wert sind als andere Menschen.
    Ich denke das du recht hast,wenn du meinst, in den foren hier kommt man nicht von der stelle.
    Aber wenn niemand mehr darüber redet,wird bei einem eventutellen Beweis,niemand notiz davon nehmen.
     
  11. black stone

    black stone Geheimer Meister

    Beiträge:
    302
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Also "lieber" Nighthawk,[/quote]ich wusste, dass niemand in der Lage ist, eine gute (nicht immer anständige), Diskussion zu führen
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

    Na, Du bist mir ja ein ganz Schlauer ;)

    (Wahr jetzt auch nicht persönlich gemeint....)

    Natürlich wird hier viel Humbug geschrieben.... :)

    Ich stell mal folgende These auf:

    Es gibt eine Weltverschwörung und zwar die der Globalisierung des internationalen Kapitals und der Großkonzerne und Syndikate.

    Wer hat das verursacht? WIR SELBER!!!

    Die Deutschen heulen doch auf einem verdammt hohen Niveau!!!

    Überlegt mal wie viel unnützes Zeug wir uns schon gekauft haben, nur weil uns die Werbung sagte das wir es brauchen....

    ...brauchen wir wirklich ein Handy? Brauchen wir en 7er BMW??? Brauchen wir den Wäschetrockner...

    90% der Deutschen arbeiten sich den Arsch wund damit 10% von Ihren Zinsen Leben können?

    Dieses System funktioniert nur, weil wir es nach allen Kräften unterstützen, und genau deswegen funktionieren die Großkonzerne und die Globalisierung....

    Ist euch eigentlich schon mal in den Sinn gekommen das das Währungssystem mit seinen Zinsen nur 5% der Menschen etwas nützt und die restlichen 95% sich für diese 5% abrackern???

    Sucht mal in Goggle den Begriff "Schwundgeld" und ihr findet die Erklärung, warum einige europäischen Städte im Mittelalter stinkend reich waren...

    Aber egal, das jetzige Währungssystem wird in den nächsten 30 Jahren eh gegen die Wand fahren... Vielleicht werden wir dann ja schlauer... ;)


    Andreas (JV44)
     
  13. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    Sehe mal den Staat als Topf und den Bürger als Frosch und das Wasser als System :!:

    :arrow: Wenn du einen Frosch in einem Topf heissen Wasser reinsteckst, wird er SOFORT rausspringen :!:


    :arrow: Wenn du einen Frosch in einem Topf, warmen Wasser reinsteckst wird er drin bleiben. Nun kannst du das Wasser Stufenweise zum Kochen bringen, und der Frosch bleibt in dem Wasser bis er STIRBT :!:
     
  14. Vanitas

    Vanitas Großmeister

    Beiträge:
    86
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Hallo
    Ich muss schon sagen, teilweisse hast Du ja recht Nighthawk, es gibt bestimmt keine Illuminaten oder sonst irgendeine anderen Orden.
    Ich würd eher behaupten das die Leute die daran glauben irgendwie mit dieser Anwort am Zufriedensten sind.Denn so denk ich mal kann man eine Dicke Mauer zu dem aufbauen was wirklich passiert.
    Denn jeder der Dinge beim Namen nennt wird merken das er selbst genauso Illuminat ist wie Du oder ich.Wir sind die die dieses System am Leben erhalten.Es keonnte sich so vieles ändern wenn wir mal beginnen uns selbst mal zu hinterfragen.
    Wir reden davon das es unfassbar ist das Kinder in der 3.Welt verhungern.
    Diese Gedanken haben wir währen wir uns einen Hamburger zu Gemüte führen.Man kann jetzt sagen die Globalisierung und die Illus und weiss Gott wer noch stecken dahinter.
    Aber ist es nicht eine Tatsache das alleine das was unseren Hamburger zu futtern bekommen reichen würde um die ganze 3.Welt mit Nahrung zu versorgen ?Es stimmt doch auch das der Hamburger ein guter Verkaufsschlager ist.
    Wir denken nicht nach,denn es ist unsere persönliche Freiheit das wir den burger essen,und der Konzern freut sich deines Geldes.Das unsere Feiheit nur funktiniert weil es anderen Dreckig geht,dessen solllten wir uns bewusst werden,da stecken keine Illus dahinter sondern einfach nur das Streben nach mehr und noch ein bisschen,nach dem grossen Geld und der persönlichen Freiheit,wie man sie nennt.
    Wir sind Opfer der Habgier und keiner oder nur die wenigsten wären wirklich bereit bei sich was zu ändern und dadurch vielleicht dann dieses kaputte system zu ändern, nein viel mehr werden Schuldige gesucht die es nicht gibt.
    Nieman kann mir den Beweiss eine Verschwoerung liefern, was nicht heissen soll das es sie nicht gibt, im gegenteil aber da guckt doch mal wirklich hin.
    Tukmenistan hat einen gedankenkontrollieren Diktator und das schon seit Jahren. Ein land scheint wie gelämt zu sein nur weil es diesen Menschen gibt,die Menschen trauen sich nciht mal sprechen auf der Strasse und wenn mal einer was gegen diese Führung sagt rechnet er mit Gefängniss oder sogar mit einer hinrichtung.Nun man sollte meinen das es Internationale Proteste gibt denn dieser Mann lässt sich ständig neue Goldstatuen bauen und neue Paläste,sogar eine neue Hauptstadt,aber sein Volk wird unterdrückt und muss Tanzen wenn er pfeifft.
    Aber nein diese Proteste bleiben aus weil Tukmenistan ein Oelvorkommen hat das so gross ist wie das von ganz Russland.
    Europa,Russland und zu guter letzt die Amis stehn schlange um mit Ihm Verträge aushandeln zu koennen.Keiner will den guten Herren verärgern.
    Als die Verträge mit den Amis zu scheitern schienen weil die Taliban der Pipeline nicht zu gestimmt hatte gab es nicht viel Zeit später einen Krieg in Afganistan und der Taliban wurde ausgwechselt mit der Nordallianz.
    Und die ganze Welt steht wieder Schlange und allen voran die Amis.
    Ich gebe euch recht hier sieht man dsa es Verschwoerungen gibt.Aber ich sehe keine Illus ,sondern nur die Spitze der Westlichen Welt wie darum pullt noch mehr Reichtum und Macht zu erlangen. UNd ich sehe uns die alle samt gut Leben weil das passiert,aber keinen der die Dinge beim Namen nennt und sich mal Gedanken macht ,was er tun kann das es sich ein bisschen ändert.Aber nein dazu ist unser gemütliches Leben mit all den Verschwoerungstheorien!!! viel zu schoen und unbeschwerlich.

    Ich mach jetzt wieder schluss denn ich denke das ich doch nicht fertig bringe auszudrücken was ich sagen will.

    Meiner Meinung nach gibt es keine Illus sondern nur uns und wie wir uns welzen im Wohlstand und es sichtlich geniessen.
    Wir sollten entlich wach werden und die Dinge so sehn wie sie wirklich sind, und nicht so wie sie einige vielleicht gerne haben wollen

    Vanitas
     
  15. Bodhgaya

    Bodhgaya Großmeister

    Beiträge:
    55
    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    @ nighthawk

    ich halte es ja immer für gut, wenn man auch mal eine gegenargumentation höhrt, da man dadurch wieder klarer und unverblendeter sehen kann.

    Aber mal wirklich:
    bessere Lebensqualität? Worin besteht Lebensqualität? Das man einen Fernseher hat, das man viel zu essen hat? Einen guten job ne karriere?
    Aber dafür gefangen in Abhängigkeiten, seine Meinung anpasst um das Erarbeitete nicht zu verliehren?

    Geld?
    Gled ist meiner Ansicht nach mit eine Ursache des Übels. Geld wurde erfunden um eine einheitliche Tauschbasis zu ermöglichen. Im Prinzip ein guter Gedanke. Aber heute ist Geld zu einem eingenständigen Objekt geworden für das Menschen alles tun würden. Der Wert eines Reiskorns bleibt bestehen, wenn man Hunger hat (in relationaler Hinsicht). Geld ist
    mittlerweile fern ab jeglicher Relation. Hast du ess mehrt es sich durch Zinsen. hast du es nicht zahlst Du Zinsen. Wie auch immer: es vermehrt sich und das ohne jeglichen Grund nur durch sich selbst.

    Und zur Karriere sag ich mal ncith viel. Einige wären erstaunt "was" ich bin.
    Aber Karriere machen die meisten mit dem Hintergrund, den eigenen Status und die Macht zu mehren. Deswegen machen auch die meisten Karriere wenn Sie länger in einer Firma sind, da sie die Unfähgikeiten und die Angriffspunkte der Anderen über die Jahre gut verstanden haben und sie dann für eigenen Zwecke mißbrauchen.
    Selbst wenn mal jemand Karriere macht aufgrund der Tatsache, daß er eine Verbesserung der Allgemeinheit anstrebt (und dadurch Rückhalt von Personen bekommt), werden Ihnen irgendwann diejenigen für die er eine Gefahr darstellt runterholen. Derer Möglichkeiten sind viele: mach in vertraut mit den Abläufen und Reglen und appeliere an seinen niederen Emotionen (Gier, Konkurrenzdenken) oder schaff ihn beiseite (Diffamierung).

    Übrigens kann man Lebensqualität nie in einem allgemeinen Kontext sehen. Sie ist abhängig von den "Umgebungsvariablen".

    Und zu Deiner These "Tagesschau vor 10 jahren":
    Du hast vollkommen recht. Das ist aber nur so weil die Menschheit nie gerlernt hat. Jeder redet von "lebenslangem Lernen". Lernen ist nicht Wissen aneignen. Sonder aus Wissen udn Erfahrungen dies Schlüsse ziehen die zu anderen Wirkungen führen, solche Menschen sind dann Weise.

    Zur These: viel Arbeit
    viel Arbeit ist auch unnütz. Ich werde jetzt hier nix aufzählen, da ich seit mehreren Jahren an einer mehrbändigen Buchreihe schreibe (da könnt Ihr dann das gerne nachlesen). Die Arbeit dir Du verrichtest, wem dient sie.
    Personen die dneken, Sie könnten sich inder Arbeit "verwirklichen " irren. Sicherlich gibt es Ausnahmen. Am glücklichsten dürften die sein, die selbststndig sind, und das machen was sie imemr tun wollten, und das ohnen größere Leidenschaften.

    Zur Bibelthese: Ja würden die menschen nach den 10 Geboten leben bräcuhte man keine Gesetze. ber auch diese 10 Gebote wurden nur deswegen verfasst, da die meisten Menschen mit Freiheit und Selbstverantwortung nicht umgehen können (lest hierzu mal Bücher von Esther Vilar, seht gut geschrieben!)

    Persönich denke ich, daß Illuminaten auch ein Ausdruck der Unzulänglichkeit von Menschen iat, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen, und für das Verantwortung zu tragen, was sie verbrechen. Illuminaten sind hierzu ein Bsp. es gibt viele mehr, auc Gott fällt meiner Ansicht darunter, obwohl es den Spruch gibt: hilf dir selbst dann hilft dir gott...

    Ich möchtenun bitte keine Diskussion anregen, ob es gott gibt oder nicht. das sind individulle Denkprozesse, die jeder einzelen hat, nicht jeder Christ betet gleich!

    Und Satan? Vieleicht ein Ausdruck für die niederen emotionalen Motive von menschen, deren Auswirkungen sich dann leidvoll manifestieren.

    In diesem Sinne bleibt euch selbst treu, lauft keinem Grahlsschwenker nach, nur weil ihr euch davon das Paradies erhofft. Bleibt ein Individuum.

    so long

    Marc
     
  16. Black-Jack-ME-

    Black-Jack-ME- Geheimer Meister

    Beiträge:
    473
    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    dem stimme ich voll und ganz zu! ich denke du hast es fertig gebracht dich so auszudrücken wie du es meinst.

    Der Mensch soll nicht urteilen indem er sagt das dies und jenes falsch ist! Er soll zuerstmal sich selbst hinterfragen und schaun was er eigentich falsch macht und warum gerade er beiträge leistet dieses system zu fördern! Wie du schon angesprochen hast mit dem Hamburger zum beispiel......

    Die Leute sagen zwar das es falsch ist, wenn sie es verstehen, doch verzichten nicht darauf, denn dann ist das leben nichtmehr so schön wie es mal war..... das leben ist nur schön wenn ich gut leben und deshalb ein anderer darunter leiden muss!


    Die Menschen müssen verstehen das sie gut leben wenn sie anderen Leuten ein gutes Leben schenken indem sie VERZICHTEN. Ob auf reichtum unnötiges Fleisch oder unnötiges genmanipuliertes obst *lol*


    wisst ihr: Tschigita Bananen haben eine komplett gelbe schale! Ohne braune flecken oder schimmel........ ganz gelb...

    das bedeutet das sie mit insektengifte und was weiss ich mit was nocht allem behandelt wurde! Doch das interessiert keinen! Die Leute wollen nämlich keine Flecken! Der Geschmack ist jedoch der SELBE!


    In Entwicklungsländern gibt es Menschen die ihr Geld mit bananen verdienen wollen, doch sie müssen unmengen von Bananen (sau viele Tonnen) wegschmeissen weil die Exportländer auf eine BESTIMMTE GRÖßE, GEWICHT UND FARBE bestehen!!!!

    Ist das nicht krank?


    und jetzt denkt mal nach: ihr sagt das ihr das krank findet!
    Denkt mal darüber nach auf welche Merkmale ihr beim Obstkaufen achtet.
     
  17. Anonymous

    Anonymous Gast

    Kann es sein das wir im Prinzip der gleichen Meinung sind, nämlich das wir Angst vor dem haben was wir selber verursachen???

    Ich bin in der glücklichen Lage auf 800qm Garten mein eigenes Gemüse zu ziehen und hab noch 10 Hühner laufen... (Ne, die mit den Federn, die wirklich Eier legen, nicht Mädels, ihr Ferkel!!! ;) )....

    Nur die Bananen...die muss ich immer noch kaufen....mit Geld...für das ich Zinsen bezahle weil ich ein Haus gebaut hab.... LOL :)

    Andreas (JV44)
     
  18. NightHawk

    NightHawk Geheimer Meister

    Beiträge:
    160
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    Es gibt doch noch Hoffnung !

    Hallo Leute,

    Viele der Antworten, die in den letzten Postings geschrieben worden sind, haben mich überrascht. Vor allem die Meinung von JV44, die reichlich zum Nachdenken anregen tut. Die Weltordnung ist vielleicht kein Orden, sondern die reine Natur des Menschen und unser Handeln die Macht davon. Ein erschreckender Gedanke, dennoch werde ich es nicht schaffen, innerhalb von Tagen oder Wochen mein Handeln so zu verbessern, dass die Weltordnung sich ändern würde. Ich (und auch viele von euch) sind eigentlich schon zu einem Teil von dem geworden, was uns kontrolliert und unsere Diskussionen hier sind mehr oder weniger ein vom Unterbewusstsein (reines ich) gesteuertes und verzweifeltes Verlangen, die Wahrheit zu kennen, ohne zu wissen, was wir damit anfangen würden.

    Auch was KND geschrieben hat, macht mich nachdenklich. Will die Zivilisation und locken und ausnehmen ? Jeoch....wie weit darf sie das ? Ich glaube nicht, dass die Menschen tatenlos zusehen werden, wenn jemand den "Ofen" immer heisser dreht. Es wird eher dazu kommen, dass der Frosch aus dem Topf springt und agressiv wird, bevor er stirbt !!!

    Schauen wir uns doch einfach mal Menschen an, die aus einem anderen Land (Afghanistan) kommen, wo "Illuminaten" eher als Feinde (USA) angesehen werden.

    Welche "Temperatur" hat dort das Wasser, KND?

    Ich kenne die Lebensqualität von diesen Menschen sehr gut, und musste schon oft mit anhören, dass diese Menschen arm, aber glücklich sind. Das stimmt nicht !!! Die Menschen in diesen armen Ländern haben alle die selben Wünsche:


    • Einen guten Job
      Freie Meinungsäusserung
      Bildung für ihre Kinder
      Schöne Kleider
      Luxusgüter (Fernseher, Video, Telespiele - bei uns kein luxus mehr)
      usw...

    Sie sind nicht glücklich und jeder von uns sollte hoffen, dass es irgendwo da Oben eine Weltordnung gibt, die es irgendwann schaffen wird (ich bin mir sicher), dass es diesen Ländern auch gut gehen wird.



    Aber mal weg von den Problemen und rein in das geheimnisvolle und spannende Treiben rund um die Illus.....


    Nehmen wir an, wir würden alle morgen einen eindeutigen Beweis dafür finden, dass die Illus am Tot von Diana schuld wären. Der geheimnisvolle Arzt würde auftauchen, der zufällig und rechtzeitig am Tatort war und würde aussagen, dass er auf Anordnung von "Oben", Diana und den anderen Passagieren (ausser Fahrer), die Todesspritze gegeben hat und ein Paparazzi würde aussagen, dass er einen Befehl von (Oben) bekommen hätte, um das Unglücksauto bis in den Tunnel hinein zu jagen und ein Wartungsdienst würde aussagen, dass es eigentlich keinen Grund gab, die Kameras im Tunnel an dem Tag zu Wartungszwecken auszuschalten und natürlich würde der Fahrer aussagen, dass er den Befehl von (Oben) bekommen hat, Drogen zu nehmen und unter dem Vorwand der Flucht (Paperazzi), den Wagen extra gegen die Pfeiler gedonnert hat. Natürlich nicht so schnell, dass alle 100% gestorben wären, denn dafür hätte ja angeblich der Arzt (bereits vor Ort) gesorgt.

    WAS WÄRE JETZT ??? WÜRDE DIESER BEWEIS IRGENDWIE, IRGENDWO, IRGENDWEN BEEINFLUSSEN ???

    Ich glaube nicht....... :( Denn die Menschen sind dazu erzogen worden, an allem zu Zweifeln. Zweifel an Gott, an die Liebe, an die Vernunft, an die Religion, an die Gesetze und auch an sich (Komplexe).

    Eine neue Frage von mir. Was müsste denn passieren oder anders formuliert: Wie könnte denn ein Beweis dafür aussehen, dass...


    • 1. ...von Illuminaten kontrolliert werden
      2. ...die Absichten der Organisation schlecht sind

    Ich meine damit, nicht nur Zahlenspielereien (damit meine ich nicht dass da nichts dahintersteckt).

    NightHawk
     
  19. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    das wasser ist heiss in afganistan
     
  20. kND

    kND Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.721
    Registriert seit:
    12. Mai 2002
    "23"
    Tetragrammaton(pentagramm mit 5 elementen)

    2 spitzen oben
    3 spitzen unten
    2+3=5 spitzen

    2 oben 3 unten symbolisiert den ziegenkopf, hexerei, lucifer ;-)
     

Diese Seite empfehlen