Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was bedeutet New-Age?

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
Was ist das New-Age, kann man heute schon deutliche Zeichen für die von Madam Blavatsky prophezeiten Veränderungen sehen?
Unter anderem wurde gesagt, dass die Kirche ihre Macht verlieren würde, immer mehr Menschen würden sich nach einem spirituellen Leben sehnen welches sie in der Kirche nicht finden.
Eine besondere Rolle im New Age spielt die gesellschaftliche Veränderung, allen voran die Emanzipation der Frau, ein neues Gesundheitssystem, zahlreiche Netzwerke, die Religio der Spiritualität, Globalisierung, eine Bruderschaft unabhängig von Geschlecht, Nation und Status.

In Isis Unveiled (1877) postulierte Blavatsky eine Ur-Religion, aus der alle heute bestehenden Religionen hervorgegangen seien. Diese sei in der Lage, die Gegensätze zwischen Spiritualität, vernunftgeleiteter Philosophie und den Naturwissenschaften aufzuheben.
Helena Petrovna Blavatsky

Nach Auffassung von heutigen Esoterikern und Okkultisten, von angloindischen Theosophen und New-Age-Anhängern steht die Welt seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts im Wassermannzeitalter.
Wassermannzeitalter
Siehe auch:
Allgemeines zum Wassermanzeitalter | NLP

Ein Zeichen für die Krise des alten Bewusstseins sind radikale Umbrüche, in Wirtschaft, Technik, Politik und Religion.

Die „vielen Experten“ konnten nicht überzeugen, bis heute weiß kein Psychiater wie Schizophrenie entsteht, kein Arzt wie Krebs entsteht und es ist auch kein Heilmittel dagegen gefunden worden.
Alte Erkenntnisse werden erst jetzt wissenschaftlich untersucht und uns als neu verkauft.
Z.B. Die Experimente bezüglich des Einflusses, die der Glaube des Arztes beim Plazeboeffekts unbewusst auf den Patienten überträgt, wurden schon 1982 von Jerome Frank, in seinem Buch, der Heiler genau beschrieben. Ebenfalls die Bedeutung des Gehirns bei immunen Reaktionen.
Die Ökonomen müssen eingestehen, dass die Anti-Atomkraft Bewegung Recht hatte, dazu mussten erst zwei große Katastrophen erfolgen.
Das Wassermannzeitalter steht unter dem Zeichen des Heiligen Geistes, also der Weiblichkeit. Unwillkürlich musste ich bei der Aktion von Pussy Riot daran denken, dass es sich hier um ein typisches Anzeichen des Wassermannzeitalters handelt….
Der Patriarch glaubt an Putin. Besser sollte er, der Hund, an Gott glauben. Den Gürtel der Seligen Jungfrau ersetzt keine Demonstrationen - Die Jungfrau Maria ist bei den Protesten mit uns!
Dokumentation: Das Punkgebet | STERN.DE
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Was bedeutet New-Age?

Hallo Al´Azrad;

Bist du wirklich die einzige Bewohnerin der westlichen Hemisphäre, die keinen Verwandten oder Bekannten hat,
der vom Krebs geheilt wurde?
Doch aber durch Spontanheilung nicht durch Chemotherapie.

Ich finde es eben schlimm, daß du ein interessantes Thema durch ideologische Beifügungen verbrennst.
That´s all, ich bin raus.
Das Thema ist New-Age nicht Krebs!
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Was bedeutet New-Age?

ich find den begriff "new-age" schon ziemlich panne, aber das ist ja nicht das thema:

Aber Bezug zu der Präzession gab es ja schon immer in der Menschheitsgeschichte. Ich versuch das mal darzustellen anhand der letzten drei "Zeitalter"

Wassermann -> Fische -> Widder -> Stier
in der Präzession
Stier->Widder->Fische->Wassermann

Signifikant für den Übergang dieser Zeitalter sind verschiedene daraus hervorgegangene Mysterienkulte, mit bestimmter symbolischer Anlehnung an das jwlg. Zeitalter.

So tötet im alten Persien Mithra bsp. den Stier:
mithras-farbe3.jpg

http://www.uibk.ac.at/klassische-archaeologie/Museum/mithras-farbe3.jpg

Von zentraler Rolle in der mithräischen Ikonographie ist das Motiv einer Stiertötung.
https://de.wikipedia.org/wiki/Mithras

Symbolisch wird das Stierzeitalter durch das neue Widderzeitalter, hier durch Mithras' Stiertötung symbolisiert, ersetzt.
Im alten Testament könnte man evtl. Moses als symbolische Füllfigur hierführ verstehen.

Auf Moses in dem Fall folgte nun der Menschenfischer Jesus.
rs54824,1247221237,10897.gif

http://www.allmystery.de/dateien/rs54824,1247221237,10897.gif

Generell hat der Fisch in der Jesus Geschichte einen immer wiederkehrenden Einzug erhalten, er weihte Fischer wie Petrus und seinen Bruder ein. Er verteilte neben Brot, auch Fische um die Hungrigen zu nähren. Man könnte bestimmt noch viel, viel mehr Beispiele finden. Aber das soll erstmal zur Veranschaulichung genügen.

Nach dieser Logik folgt nun natürlich das Wassermannzeitalter, dessen primäre "Eigenschaften" Bona schon zu Beginn dargestellt hat.
Ich wollte dies mal aufschreiben, damit man einen gewissen Zusammenhang erkennen kann, sofern man denn will. Es ist nämlich nicht willkürlich das wir uns im Übergang befinden, sondern es folgt einer Jahrtausend alten Logik und Betrachtungsweise.
Ein Zeitalter umfasst rund 2.500 Jahre, solange dauert der Wechsel von einem Sternzeichen in das Nächste.

Und nun ratet mal, worauf diese uns allen bekannte Statue ihren Blick vor ca. 10.500 Jahren richtete - Höchstwahrscheinlich damals noch ohne Pharaonenkopf...
s_sphnxd-2001.jpg

http://www.guardians.net/egypt/sphinx/images/s_sphnxd-2001.jpg

Vor 10.500 Jahren ist das Zeitalter des Löwen gewesen.

Was das alles nun so im Detail zu bedeuten haben mag, das weiss ich auch nicht. An Zufall glaube ich nicht und mehr Sinn als diverse Märchengeschichten ala Bibel und Koran macht es alle mal, da es einer logischen Betrachtungsweise standhält.
 
H

Hazele

Gast
AW: Was bedeutet New-Age?

Ich habe mal gelesen das New Age ihre Wurzeln hat bei romantischen Dichtern (1800) wie Ralph Emerson,Walt Whitman und Henry Thoreau haben soll.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.052
AW: Was bedeutet New-Age?

New-Age finde ich persönlich schon einmal "vernünftiger" als "retro-age".
Sicherlich hat diese Form der Selbstfindung einige skurrile Bereiche,
haben andere (offiziell gültige Religonen) Möglichkeiten aber auch.
Und einige vermischen sich auch.
Die gültige Physik geht sogar davon aus das es weder Raum noch Zeit gibt
und das ist noch skurriler.

AQUARIUS kommt aber schon früher vor
Buch Soyga
 

rola

Meister vom Königlichen Gewölbe
2. September 2011
1.462
AW: Was bedeutet New-Age?

Das ganze mit den Weltzeitaltern habe ich auch schon mal bei Dan Brown gelesen. War natürlich faszinierend, wenn man das erste Mal davon hört.

Die Sternbilder und Tierkreiszeichen haben die alten Babylonier entwickelt, da fielen sie auch noch zusammen. Ob die Babylonier vor 5000 Jahren schon von der Präzession wussten, ist höchst unwahrscheinlich, ich denke erst ein paar Jahrhunderte vor Chr. war dies bekannt. Zumal das Weltbild der Babylonier vom Anspruch perfekt sein sollte (12 Sternbilder, 12 Monate), da hätte wohl die Präzession drin gestört. (Die Astrologie -in Babylonien entwickelt - fixiert ja auch noch heute das "Himmelsbild" der Babylonier, was alles fragwürdig macht.)

Diese Verknüpfung von einzelnen Zeitaltern mit den Sternbildern ist nun aber neuzeitliche Interpretation der Europäer, irgendwie faszinierend, aber eigentlich doch Quatsch. Dass der Stier zentral war in Babylon sehen wir heute noch am Ischtar-Tor in Berlin. Daher wurde in Babylon der Frühlingspunkt auch mit dem religiös wichtigen Stier besetzt.
Aber der Rest? Die Verküpfung mit dem Stieropferkult in Persien gut, aber wo bleibt der Widder... Sollten die Babylonier wirklich einen Ahnung von Christus haben, den Petrus als Menschenfischer bezeichnete? Ich meine: Man hat bei diesen beiden Zeitaltern (Widder und Fische) etwas gesucht und auch gefunden. Insofern ist alles fragwürdig, gerade das neue Zeitalter des Wassermann.

Mal noch ein Link, hier wird das Zeitalter des Löwen (vor 8000 Jahren) als Chinesische Zeit, die jetzige Wassermannzeit als Zeit der Wissenschaft bezeichnet. Zeitalterbersicht
@Bona-Dea Vielleicht werden ja noch viele weiße Flecken in der Wissenschaft beseitigt.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was bedeutet New-Age?

"When the moon is in the 7th house and Jupiter a line with Mars..."(Aquarius aus Hair)
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was bedeutet New-Age?

Das Wassermannzeitalter steht unter dem Zeichen des Heiligen Geistes, also der Weiblichkeit.
New Age scheint ein Sammelbegriff zu sein, der alles mögliche Neue in unserer Zeit umfasst. Eines ist aber sicher, nämlich dass New Age in großem Stile Begriffe des Christentums nimmt und neu interpretiert, so dass dann z.B. der Heilige Geist plötzlich zum Zeichen der Weiblichkeit wird. Im New Age kann ja auch jede/r das "Christus-Bewußtsein" erreichen und das bedeutet im Endeffekt, dass jede/r zu Gott werden kann. Das ist natürlich falsch und man sollte meiner Ansicht nach vorsichtig damit sein, sich für Gott zu halten, weil ich denke, dass das menschliche Ego dann Gefahr läuft, sich selbst für allmächtig zu halten und anfängt, rücksichtslos den eigenen Willen durchzusetzen.

Irgendwo im New Age findet sich auch "Tu was du willst, soll sein das ganze Gesetz". Die totale Befreiung von jeglicher Erziehung, von jeglichen gesellschaftlichen Zwängen. Wirklich? Freiheit ist gewiß wichtig, damit eine Gesellschaft gut funktionieren kann, aber wo sind die Grenzen der Freiheit, bevor Freiheit zu einem Übel wird für das Individuum und für das Kollektiv?

New Age bezieht sich aber trotz der christlichen Begriffe auf heidnische Kulte, auf Vielgötterglauben, auf Naturglauben, bezieht Inspiration aus Channeling, Hexenhandwerk und was weiß ich noch alles. Mit anderen Worten: New Age steht genau gegenüber dem Christentum, dem Judentum, dem Islam, die wenigstens noch Werte wie Familienleben und Leben in der Gemeinde als wichtig erachten. In der New-Age-Literatur konnte ich bis jetzt noch nichts derartiges finden.

====

Interessant in diesem Zusammenhang finde ich die Beziehungen zwischen H. Blavatsky, Alice Bailey, Theosophie, dem Lucis Trust, World Goodwill und der UNO. (Bestimmt nichts Neues in diesem Forum, aber dennoch.) Frau Blavatsky's Schriften haben Frau Bailey's Werk beeinflußt.
Her writings were influenced by the works of Madame Blavatsky. Though Bailey's writings differ from the orthodox Theosophy of Madame Blavatsky, they also have much in common with it.
Frau Bailey hat mit ihrem Mann zusammen den späteren Lucis Trust gegründet.
The Lucis Trust is a nonprofit service organization incorporated in the United States in 1922 by Alice Bailey and her husband Foster Bailey, to act as a fiduciary trust for the publishing of twenty-four books of esoteric philosophy published under Alice Bailey's name, and to fund and administer activities concerned with the establishment of "right human relations". These include the Arcane School, a school for esoteric training, World Goodwill, Triangles, a lending library, The Beacon magazine, as well as the publishing company.
Auf dessen Webseite findet man ausschließlich Sprache und Inhalte des New Age.

Die Aktivitäten des Lucis Trust umfassen auch die Finanzierung der Organisation World Goodwill.
The activities of the Lucis Trust include the worldwide financial support of the Arcane School, the Lucis Publishing Companies, World Goodwill, Triangles, Lucis Trust Libraries and Lucis Productions.

World Goodwill "unterstützt die Arbeit der UNO und seine spezialisierten Agenturen als beste Hoffnung für eine vereinigte und friedliche Welt."
To support the work of the United Nations and its Specialised Agencies as the best hope for a united and peaceful world.

(Die UNO steht übrigens auch hinter der weltweiten Implementierung der Agenda 21. Man muß nur mal "Agenda 21", bzw. "Lokale Agenda 21" in eine Suchmaschine eingeben, um zu sehen, wieviele Gemeinden und Städte bereits dabei sind, die Agenda 21 umzusetzen.)

Es ist jedenfalls kein Zufall, bzw. Umstand einer veränderten Sternenkonstellation, dass New-Age-Themen verstärkt Verbreitung finden. Vielmehr wird New Age mithilfe global arbeitender Organisationen in die Gesellschaften gepusht.

(Ach, bevor ich's vergesse: laut dieser Webseite ist auch Herr Obama von der Theosophie beeinflußt. Ihr wißt schon, der mit den Dronen.)
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Was bedeutet New-Age?

Hallo Tele,

(Ach, bevor ich's vergesse: laut dieser Webseite ist auch Herr Obama von der Theosophie beeinflußt. Ihr wißt schon, der mit den Dronen.)

Auch wenn Obama sagt das er ein Kosmopolit ist, halte ich das nicht für einen Beweis dafür, das er Theosoph ist, vielmehr denke ich, dass die "weiße Bruderschaft" dieses universalle Wissen im kollektiven Unterbewutßsein verbreitet.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was bedeutet New-Age?

High, Tele(hab' mal abgekürzt)
""Tu was du willst, soll sein das ganze Gesetz".
Korrekt:
Thelema(ist, glaube ich, altgriechisch)wurde übersetzt in:
Do what thouh wilt shall be the whole of the law
Love is the law
Love under wilt
daraus wurde in der heutigen Zeit das Perverse(auf Deutsch):
Mach' was du willst!

"Interessant in diesem Zusammenhang finde ich die Beziehungen zwischen H. Blavatsky, Alice Bailey..."(Tele)
Kannste knicken, waren Scharlatane, hat mit New-Age nix zu tun.

Das nur by the way
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Was bedeutet New-Age?

Hallo a-roy;

"Interessant in diesem Zusammenhang finde ich die Beziehungen zwischen H. Blavatsky, Alice Bailey..."(Tele)
Kannste knicken, waren Scharlatane, hat mit New-Age nix zu tun.

Madame Blavatsky wird allgemein sogar als die Mutter des New-Age bezeichnet. Zusammen mit Henry Olcott machte sie Okkultismus und Spiritualismus wieder salonfähig. Auch die Geschichten über die weiße Bruderschaft stammen von ihr. Da würde ich dann doch eher Crowley als Scharlatan bezeichnen.
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was bedeutet New-Age?

High, Bona
mit H.P.B. hab' ich mich so um 1983 beschäftigt:
Die kam vonnem Asientrip zurück, faselte was von wg. Guru/Shamballah etc..
Verbreitete das in den Londoner Salons + die gelangweilte Boheme griff das begierig auf + dann...
Wie sich später herausstellte, war ihr 'esoterisches# Wissen ein Mischung aus exoterischen, in Asien allgemein bekannten Legenden mit persönlichen Ausschmückungen, halt ein Einheitsbrei, aber New.
New-Age ist was anderes, aberdas wissen wir(beide)ja.

Bei Crowley bin ich mir nicht sicher:
Entweder war da was dran oder er benutzte Thelema nur, um seinen Drogengeschichten/Sexualpraktiken einen 'esoterischen' Touch zu geben.

Weisse Bruderschaft:Das erörtere ich nur noch privat im RL
 
Zuletzt bearbeitet:

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was bedeutet New-Age?

Hallo Tele,

laut diesem Video hat Obama einen Gestaltwandler unter seinen Leibwächtern.
OBAMA ALIEN demon UFO ghost 666 devil SECRET SERVICE - YouTube

Nehmen wir so etwas neuerdings ernst?

Und was ist jetzt New Age- Philosophie oder theosophie an der Agenda 21?

:hut:
Van
Hallo Van,

zur ersten Frage: nein, nehme ich nicht.

Zur zweiten Frage: die Mütter und Väter der Agenda 21 und die Verfasser der Erd-Charter beten Mutter Natur, bzw. Mutter Erde an. Das zeigt sich in der weltweiten grünen, also der Umweltschutz-Bewegung ab. Dazu gehört die seit Jahrzehnten massenmedial verbreitete Klimahysterie. Dazu gehört eine Umweltpolitik, die die Umwelt im Endeffekt nicht schützt, dafür alle energiebezogenen Preise ansteigen lässt, so dass es sogar in Deutschland Menschen gibt, die ihre Stromrechnung nicht mehr bezahlen können.

New Age zeigt sich in dem Gedanken, dass alles eins sei, weswegen die Agenda 21 ein weltweit für alle geltendes Modell der Lebensführung einführen soll. Dieses Modell ist dann natürlich wissenschaftlich abgesichert und Kritik soll möglichst klein gehalten werden. Siehe dieser eine Professor, der die Todesstrafe für sogenannte Klimaleugner gefordert hat.

Das Problem ist, dass wer die Erde als Gott ansieht, dadurch auch gleichzeitig den Menschen zurückdrängt, vor allem wenn der Mensch als DER Verursacher für den angeblichen kranken Zustand der Erde angesehen wird. Und plötzlich heißt es, dass auch Pflanzen Gefühle haben und Flüsse bekommen eine eigene Rechtspersönlichkeit. Der Mensch wird dementsprechend zusehends aus dem Mittelpunkt an den Rand verschoben, aber da der Mensch Menschenrechte besitzt, steht ihm ein zu berechnender Anteil zu. Streng genommen hat der Mensch aber kein Recht auf etwas, dass nicht als Menschenrecht aufgeschrieben ist.

Kollektivisten wie der Dalai Lama erklären, was WIR wirklich benötigen, dass Materialismus und Nationalismus ein Übel sind. Der Dalai Lama ist übrigens laut eigener Erklärung Marxist. Und damit komme ich zu dem Kernpunkt: New Age dient als spiritueller und philosophischer Überbau über dem Umbau der Nationen in eine Eine-Welt-Gefüge. Dazu braucht es natürlich eine Umerziehung der Menschen und die soll durch die Erziehung zur Globalen Bürgerschaft stattfinden. New Age ist eigentlich nur ein schöneres Wort für Welt-Sozialismus.
 

Vanidicus

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
10. März 2013
1.009
AW: Was bedeutet New-Age?

Hallo telepathetic,

mit dem ersten Teil deiner Begründung bin ich einverstanden.
Wobei bei solchen Umerziehungsversuchen eigentlich bekannt sein sollte, daß sie
über kurz oder lang scheitern. Speziell wenn sie die Pfade, die ihnen von
wissenschaftlichen Erkenntnissen getreten wurden verlassen.

Es ist nun mal eine Tatsache, daß wir nur diesen einen Planeten haben.
Und es ist eine Tatsache, daß wir auf Dauer nicht wider die Natur überleben können.
Naja, zumindest eine weitverbreitete Überzeugung.
Alles darüber hinausgehende ist nicht mehr Aufklärung oder Bildung, sondern
Indoktrination.
Bei der Agenda 21 hatte ich bisher nicht das Gefühl, erfolgreich indoktriniert zu werden.

Materialismus kann nicht vollständig von übel sein, denn er hat uns ja erst an die Position der
Nahrungskette und zu dem Bildungsstand gebracht, an dem wir uns befinden.
Es geht doch wohl eher um die Extreme.
Wie auch beim Nationalismus/Regionalismus. Ist ja nichts wirklich schlimmes.
Siehe Schalke/Dortmund. So was ist dem menschen inhärent und er liebt es.
Auch hier sind es erst die Extreme, die gefährlich werden.

Natürlich: wenn Herrschende oder internationale Führungspersönlichkeiten
zur Mäßigung aufrufen, ist in der Regel die Normalbevölkerung gemeint, die sich
mäßigen soll in ihren Ansprüchen gegenüber der Besitzkaste.
Man KANN die gesamte Agenda 21 mit dieser Brille betrachten.
Aber muss man es?

Gruß
Van
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was bedeutet New-Age?

High,Telepathetic
genau, machen wir weiter, wie bisher:
-beuten wir als Herrscher über Alles diesen Planeten weiter aus, denn dafür hat Gott ihn uns ja auch gegeben
-verschmutzen wir weiterhin Meere+Flüsse
-enthalten wir denen, die uns nix nützen, sauberes Wasser vor
-was schert mich, ob andere kein Brot zum essen haben, sollen sie Kuchen fressen
Sorry, ich hör' mal kurz auf zu posten, geh' mal kotzen!
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was bedeutet New-Age?

Moment, a-roy, ich hab' nix gegen Umweltschutz an sich gesagt. Aber wenn schon, dann sinnvoll, d.h. ohne dass künstlich verarmt wird, ohne dass Steuergelder verschwendet werden und bitte ohne Bevorzugung einzelner Firmen durch Public-Private-Partnership. Und bitte ohne Panikmache, um die Bevölkerung in eine gewünschte Richtung zu schieben. Lösungen durch freies Unternehmertum und nicht durch Politker, die selbst weder privat noch geschäftlich mit gutem Beispiel vorangehen, dafür aber Monopole schaffen, siehe die famosen Energiesparlampen.

Ach ja, es ist Ende März und eisig kalt. Muß Global Warming sein.

@Van:
Man KANN die gesamte Agenda 21 mit dieser Brille betrachten.
Aber muss man es?
Nun, im besten Falle kommt bei alldem lediglich ein tieferes Bewußtsein für Umweltfragen und Soziales in der Bevölkerung heraus. Wenn ich aber die momentane Ignoranz der hohen Politik gegenüber grundlegendsten Werten wie Freiheit und Privateigentum sehe und die Art wie schon lange gescheiterte Projekte dennoch schöngeredet und als notwendig und unumgänglich beschrieben werden, dann bezweifle ich das. Einwände?
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was bedeutet New-Age?

Wenn das Klima ein Teil der Erde ist und sich das Klima erwärmt, dann sollte dies auch Auswirkungen auf das Wetter haben. Umgekehrt ist das Argument gemacht worden, dass die Sommer der letzten Jahre in Deutschland durch die Klimaerwärmung so heiß gewesen seien. Was stimmt denn da jetzt? Und wie kommt es, dass es in all diesen Fragen eben keine Einheit unter den Wissenschaftlern gibt? Wieso entsteht der Eindruck, dass die bisher verwendeten Klimamodelle und Daten so benutzt werden, dass die Ergebnisse die offizielle Version bestätigen?
 
Oben Unten