Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

waldbrände in usa-durch satelliten ausgelöst?

prof.dr.weiss nich

Geheimer Meister
7. Mai 2002
136
meint ihr das was dran sein könnte das man bewusst blitze erzeugt(haarp)und satelliten benutzt um waldbrände zu erzeugen um??welche ziele zu verfolgen??um ertwa die athmosphäre für die aliens "geniessbarer"zumachen? (der film:"the second arrival" und das buch "alternative 3")ich glaub es geht los...
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
H.A.A.R.P könnte man eher für das Gegenteil benutzen. Nämlich durch erzeugen von Unwetteren und Regenfällen , die Brände löschen.

Oder sehe ich das falsch ?
 

seond

Großmeister
16. April 2002
98
wir könnten waffen bauen damit wir die Tiere leichter erlegen können und so sicher alle genug zu essen haben. :roll: :roll:
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
also ich bezweifel das Sateliten etwas mit den Waldbrennden zu tun haben...max. H.A.A.R.P(wenn der Quark stimmt) könnte vielleicht das Klima so ändern das ein Brand unumgänglich wäre,aber das sind in meinen Augen nur stupfsinnige Paranoide warnvorstellungen 8O
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
Du kannst doch auf "einer" offiziellen Regierungsseite was lesen , über dieses H.A.A.R.P

Das ist alles andere als paranoid.
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Ich halte von offiziellen noch von Inoffiziellen Regierungsseiten etwas...das sich jeder Penner so eine Seite basteln kann...ich stell dir in einem Halben Tag ne Super Seite hin mit jede Menge Hintergrundberichte von H.A.A.R.P, dann biste Morgen im Forum und sagst supi ne neue Geile Seite echt krass morgen sind wir alle Affen.... :wink:
 

^SpAWn^

Geheimer Meister
21. Juli 2002
364
rofl , die Seite ist die offizielle der US Army , mit .gov Endung. Das ist NUR Regierungsseiten erlaubt ...
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Schon mal daran Gedacht das sie euch auf den Falschen Weg bringen wollen, ich glaube nähmlich nicht das sich die Regierung so Preis gibt
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
Also bei aller Liebe aber ich glaube Nicht das HAARP (mal ohne Punkte) das Wetter beeinflußen kann... da ein wenig mehr dazu erforderlich ist als ein paar Watt in der Ionisphäre(weiß nicht ob Richtig geschrieben)
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Wetter bleibt und ist ein chaotischer Prozeß. Und nach wie vor kann ein Husten auf der Queen Elisabeth einen Orkan über Deutschland verursachen.

Die Frage ist hier, was aus dem Waldbränden folgt? Es folgt eine Zunahme des CO2 gehaltes. Diese nimmt auch so schon zu, wird jedoch in seiner potenziellen Zunahme durch die Bildung von Biomasse gebremst.
Sollten die Waldbrände eine höheren Absicht dienen, dann versucht man mit allen mitteln den CO2-Geahalt zu steigern. Stellt sich die Frage warum?

Das warum bezieht sich wieder darauf, was diese Zunahme anrichtet.
Die Gletscher und Pole schmelzen, die Dichte der Athmosphäre nimmt zu.

Mit der Polschmelze könnte eine finanzierbarer Rohstoffabbau in der Antarktis begünstigt werden.
Es könnte aber auch sein, das man die Erdbewohner durch eine dichtere Athmosphäere vor etwas kommenden schützen möchte. Vielleicht dem Polsprung, also den Aussetzen des Erdmagnetfeldes.
Letzendlich könnte auch alles nur Zufall und wilde Spekulation sein.

:arrow: Gilgamesch
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
HAARP gibt es schon , nur wird von Seite der militärs gesagt dass es nur zur kommunikation dienen soll , da wird die obere Schicht der atmosphäre durch mikrowellenbeschuss ionisiert und wirkt wie eine Riesenatenne mit der man sogar tief tauchende U-boote kontaktieren kann,auskennen tu ich mich natürlich nicht damit.
Angeblich kann man aber eben auch anders.
Ich bin kein Prof. aber ich hab das mal so verstanden , dass in der Atmosphäre übereinanderliegende schichten mit verschiedenen Frequenzen die zusammen Interferenzen bilden mit mikrowellen bestrahlt werden.Es soll dann wie eine riesige Linse in der Athmosphäre sein die sogenannte extreme niedrige Frequenzen (ELF,extreme-low-frequency) , ebenfalls
Wellen aussendet , die punktgenau auf ein Ziel ausgerichtet werden können.
Diese Wellen können dann je nach stärke und Frequenzbereich natürlich vorhandene Materie so stark beeinflussen um reaktionen verschiedensten Ausmasses zu in Gang zu setzen.
Möglich soll damit sein:
- Wetter/Klimaveränderung
- Erdbeben und andere seismische aktivitäten
- Bewustseinskontrolle indem unser Gehirn als Antenne benutzt wird und die Wellen unserer Frequenz angepasst werden.
- kalte!?! nukleare Explosionen (wieauchimmer)
- zerstörung eine X-beliebigen Zieles/Fahrzeuges in der Luft/unter Wasser,auf/unter der Erde.

Wenn wahr das perfekte mittel zur Macht.

(bitte klär mal einer ob das mir der Linse stimmt , sowas ähnliches stand da doch , oder Plasmalinse? Plasma=glühende Gase , Mikrowellen , ???? , irgendwas passt da nicht hab ich das Gefühl)
 
Oben Unten