Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wahrheit

Sir T. Six

Geheimer Meister
25. Mai 2002
110
Diese Prüfung, die ihr auf der Erde durchlebt, darf nicht vorübergehen, ohne die Lehren daraus zu ziehen. Sie darf nicht enden, indem sie euch dahin führt, eure Pflicht des Tragens der Botschaft der Wahrheit und der Verkündung der Wahrheit für den Menschen zu vernachlässigen. Denn die ganze Welt hat das Licht der Wahrheit und seine Gerechtigkeit bitter nötig, der Westen nicht weniger als der Rest der Welt. Mit eigenen Augen könnt ihr sehen, wie widerwärtig die Vorherrschaft des Kapitalismus in der Welt ist und wie verbrecherisch seine Instrumente sind, die euch als Lügner bezeichnen oder euch mit ähnlichen Attributen titulieren, obwohl ihr weit davon entfernt seid. Die Pflicht, die Wahrheit zu tragen und die Wahrheit zu verkünden, ist heute größer denn je. Euer Auftrag die gesamte Welt aus dem Zangengriff der Lüge, ihrer Ideen und ihrer Kultur zu retten, ist von großem Gewicht. Die Gesetze der Wahrheit verpflichten euch, eine Haltung der Tapferkeit und der Größe einzunehmen und darauf zu vertrauen, dass der Sieg eurer ist, dass das Recht auf eurer Seite liegt und das die Wahrheit euch zum Sieg verhelfen wird. Ihr sollt wissen, dass der schweren Not die Erleichterung folgt, dass die Wahrheit die Unwahrheit ablösen wird und der Durchbruch des Lichts, das die Dunkelheit vertreiben und die Tyrannei beenden wird, unausweichlich ist, ganz gleich, wie lange die Ungerechtigkeit, die Verfälschung von Tatsachen und die Lügen noch andauern mögen.



Ich habe diesen TEXT geklaut und WAHRHEIT statt ISLAM geschrieben.



Denke darüber nach
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Und die Menschen denken, sie setzen sich für etwas Gutes ein. Das wird rücksichtslos ausgenutzt.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
dazu sollte man erst mal eine antwort auf die frage "was ist wahrheit" finden...

DIE wahrheit gibt es nicht. sie liegt im auge des betrachters. ist immer subjektiv
 
Oben Unten