Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Waffen über Waffen im Irak? Tonnenweise?

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
Wie soll ich diesen Zeitungsbericht nun verstehen? 7 Raketen, 50 Sprengköpfe und 550 mit Chemiewaffen bestückte Granaten (die eine unglaubliche Reichweite haben müssen, mindestens bis ins Tessin!)? Mit diesem Arsenal kann Saddam etwa eine Stunde Krieg führen, wenn überhaupt! Keine Biowaffen mehr, kein Raketenarsenal mehr, nicht mal eine mickrige Atombombe.............HÄHHHH? Oder ist der Rest etwa auf den Schiffen versteckt........oder hat die etwa schon Osama.....
Sind das ALLE Waffen die im Irak vermutet werden? Das kann ja wohl nicht sein, oder? Um Aufklärung wird dringend gebeten!

In dem Entwurf soll Irak den Angaben zufolge unmissverständlich aufgefordert werden, nachprüfbar Auskunft über den Verbleib von Rüstungsgegenständen zu geben. Es gehe dabei um sieben Raketen, 50 Sprengköpfe und 550 mit Chemiewaffen bestückte Granaten
Hier der Link zum ganzen Artikel:

http://www.tages-anzeiger.ch/ta/taOnlineArtikel?ArtId=259411

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

omom

Lehrling
20. Februar 2003
3
Ich kann ja den ganzen Mist schon nicht mehr höhren. Schurkenstaaten, neuerdings "Verbündete" (=Frankreich, Deutschland, Belgien, die gegen Krieg sind), bin gespannt, was dem Bush als nächstes für ein tolles neues Vokabel einfällt!Eine ganz neue Sicht , die Welt zu sehen: Gut oder Böse, Moslems oder Christen, Terrorist oder Amerikaner, ...man sollte einfach den Hussein und den Bush in einen Raum sperren und wer lebend raus kommt der hat gewonnen. Fertig. Nicht das Volk abmetzeln!! Wie war das doch noch in Afghanistan? "Ups, wir haben ein Krankenhaus getroffen, ups, eine Schule, da könnte doch ein Terrorist drinnen gewesen sein...?" Ich frage mich wie sowas bei der tollen amerikanischen Technik passieren kann??? Darüber wird natürlich geschwiegen.
Und ausserdem und überhaupt, was mich ja am meisten aufregt: die Amerikaner haben doch die grösste Sammlung von Atom-, Biologischen und Chemischen Waffen!! Sagt denn da keiner was? Die haben Anthrax und Poken und was sonst noch gelagert, zu "wissenschaftlichen Zwecken"
Mir wird schlecht wenn ich die Nachrichten höre, und noch schlechter, wenn ich Leute hör die alles glauben was da gesagt wird. Bisschen mehr denken und hinterfragen, beim letzten Golfkrieg hätten die Amerikener den Hussein fassen können, haben sie aber nicht. Und jetzt haben wir den Salat.
Ist doch wohl klar, dass der schon längst in Sicherheit ist, getötet werden jetzt dann seine ganzen Doppelgänger... und das Volk, dems eh schon dreckig genug geht.
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
So weh mir es auch tut..........ich muss Dir recht geben, eine schweinewelt!

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

Tortenhuber

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.490
jip@omom

Aber man darf nicht vergessen, dass die Reichsdeutschen auf Iraksseite stehen ;)
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
Liebe Tortenhuber, Du spielst doch wohl nicht auf die tausenden von Naziflugscheiben an, die im Irak stationiert sind.........."lachbrüllprust" :wink:

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

danny77

Geheimer Meister
26. November 2002
417
omom schrieb:
Wie war das doch noch in Afghanistan? "Ups, wir haben ein Krankenhaus getroffen, ups, eine Schule, da könnte doch ein Terrorist drinnen gewesen sein...?"
erinnert mich ein bisschen an den kosovo-krieg, als "aus versehen" die chinesische botschaft getroffen wurde...
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Eine ganz neue Sicht , die Welt zu sehen: Gut oder Böse, Moslems oder Christen, Terrorist oder Amerikaner
hmmm stimmt, für die meisten hier sind die Amerikaner die Bösen Buben und Saddam der liebe Junge von Nebenan, der zwar 12 Jahre lang UNO Resolutionen verletzt hat aber eigentlich ja gar nicht so gefährlich ist.

Bisschen mehr denken und hinterfragen, beim letzten Golfkrieg hätten die Amerikener den Hussein fassen können, haben sie aber nicht.
Die Amerikaner? Du meinst wohl eher die UNO.
Und außerdem war der Krieg damals nur soweit abgesegnet, Kuwait zu befreien und nicht Saddam zu entmachten.
Letzteres war in der Tat ein Fehler, aber daran hat Europa ebensowenig gedacht wie die Amerikaner oder alle anderen die damals den Krieg abgesegnet haben.
 

Glaurung

Geheimer Meister
4. September 2002
155
und wollen wir mal nicht vergessen, wir haben ja schon gesehen was die amis mit ihren massenvernichtungswaffen so alles machen, wer gab hussein das giftgas? die amis...
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
und wollen wir mal nicht vergessen, wir haben ja schon gesehen was die amis mit ihren massenvernichtungswaffen so alles machen, wer gab hussein das giftgas? die amis...
Erstens ist das kein Argument, dass die Gefahr für uns nicht da ist
und zweitens haben die Deutschen, Franzosen, Russen genausoviel wenn nicht mehr Dreck am Stecken was Lieferung von Material angeht.
 

Der Nager

Geheimer Meister
21. August 2002
438
Technoir schrieb:
und wollen wir mal nicht vergessen, wir haben ja schon gesehen was die amis mit ihren massenvernichtungswaffen so alles machen, wer gab hussein das giftgas? die amis...
Erstens ist das kein Argument, dass die Gefahr für uns nicht da ist
und zweitens haben die Deutschen, Franzosen, Russen genausoviel wenn nicht mehr Dreck am Stecken was Lieferung von Material angeht.
Nur behaupten die auch nicht, moralisch unantastbar zu sein und Weltpolizist spielen zu müssen.
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
Nur behaupten die auch nicht, moralisch unantastbar zu sein und Weltpolizist spielen zu müssen.
Bis auf Schröder sagt auch keins dieser Länder, dass durch wegschauen und nixtun die Lage besser wird.
Aber immerhin ist Schröder ja vor ein paar Tagen doch noch von seinem kategorischen Nein abgekommen.
Allerdings hätte er die Zeit von August bis jetzt weitaus besser Nutzen können um Europa dazu zu bringen mit einer Stimme zu sprechen und die Amis zu bremsen anstatt um seines Kanzerstuhls wegen den politischen Druck auf Saddam zu schwächen und den Krieg wahrscheinlicher zu machen.

Und du konntest in einer freien Demokratie groß werden und ganz starke Nagerzähnchen bekommen, eben weil die USA Weltpolizeit gespielt hat
 

Glaurung

Geheimer Meister
4. September 2002
155
oh, wahnsinn, freie demokratie.
frei zu sein die musik zu hoeren die noch nicht verboten wurde,
frei zu sein die filme die noch nicht indiziert wurden zu schauen
frei zu sein taeglich und ueberall ueberwacht zu werden,
frei zu sein zu sagen was man will (ACHTUNG, IRONIE!)

trotzdem moechte ich mich nicht beschweren immerhin leben wir hier besser als viele andere leute auf diesem Planeten, trotzdem leben wir in keiner freien demokratie, und pressefreiheit gibt es auch nur theorethisch
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
@technoir

Erklär mir doch einfach einmal wieso diese "Bedrohung" 12 Jahre lang keine Sau interessiert zu haben scheint, und jetzt auf einmal soll alles anders sein! Ist das, weil Bush intelligenter und weitsichtiger ist als Clinton es war?!?!? :twisted:

Und unterstelle mir bitte nicht ich sei für Saddam, ich möchte es nicht noch einmal sagen, zweimal erscheint mir als genung, auch für Leute die schwer von Begriff wären!

Und ausserdem, lies doch mal 1984, das könnte deinen Horizont noch ein wenig erweitern!


CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
...liebenswürdiger "Enghorizont" trifft es auch ziemlich gut! :wink:

CARPE DIEM

JohnDerNarr

Dieser Beitrag wurde von mir selbst zensiert! Ich entschuldige mich hiermit bei allen, deren Gefühle ich möglicherweise verletzt haben sollte! :oops:

Ich sage damit auch nicht, das ich unbedingt einen grösseren Horizont habe, als irgend jemand sonst! KLAR! :wink:
 

ringo

Geselle
12. Februar 2003
9
ich denke nicht, dass es angemessen ist leute zu beleidigen, die nicht eurer meinung sind. ich find bush auch nicht sonderlich toll(eigentlich gar nicht) aber saddam ist wie gesagt auch keine weiße weste. man sollte immer beide seiten betrachten anstatt sofort die andere zu verurteilen.
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
4. Februar 2003
239
Sorry, wollte eigentlich niemanden beleidigen, darum find ich ihn ja auch liebenswürdig! Es ist interessant mit Andersdenkenden zu diskutieren und ich will hier keinem auf den Schlips treten!
Das Forum wäre arm dran, wenn alle das gleiche denken! Das Forum ist aber auch arm dran wenn gewisse Seitenhiebe mit einem Augenzwinkern verbunden nicht erlaubt wären!

Bin nicht für und nicht gegen IRGENDJEMAND!

CARPE DIEM und LIEBET EUCH!

jOHNdERnARR
 

ringo

Geselle
12. Februar 2003
9
das augenzwinkern hab ich nicht ganz zur kenntnis genommen. aber jetzt wo dus sagst ist es mir klar. freut mich!*g+
 
Oben Unten