Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Verstümmelte Schafe in Spanien

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Das ist jetzt mal was selbst Erlebtes, nix ausm Internet.

Also, ich war die letzten 2 Wochen in Spanien. Von
der Uni aus. Wir mussten da ziemlich viel in abgelegenem Gelände
herumstapfen, Messungen machen etc.
Eigentlich verirren sich nur Schäfer in diese Gegend, sonst
kann man den ganzen Tag da rumlaufen ohne einer Menschenseele
zu begegnen.

Ab und zu stießen wir auf Schafskelette die von hier lebenden Gänsegeiern gefressen wurden, ihre Knochen waren dann
überall verstreut.

Aber ein Fund fand ich seltsam. Dieses Schafskelett war komplett
erhalten, aber das Fell Wurde dem Tier übern kopf gezogen.
Dem Tier wurde also das Fell vom Hinterteil her abgezogen, aber nicht ganz,
sondern nur bis zum Hals. Das Fell das dann nach Vorne übern Kopf
gekrempelt war verdeckte diesen dann. Von Innereien war nix zu
sehen.
Freunde die in anderen Gebieten erzählten von ähnlichen Funden.
Hab auch n Foto, aber leider kein Scanner. Ich hoffe ich kanns
nachreichen.
 

MaNTuS

Geselle
29. Juli 2002
48
und du hast den kadaver natuerlich nicht mitgenommen und in unabhaengigen labors untersucht... also ein weiteres mal ein zeugenbericht + ein photo in schlechter qualitaet :)
trotzdem interessant
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Also moment mal :? ,
Das ist jetzt keine Räuberpistole (Klar das sagt jeder)
Bin noch vor ner Woche vor dem Viech gestanden.
Ich habs net angefasst war mir zu eklig, bloß mit nem Stock
dran rumgestupft.
Und das Foto ist auch ok.

Ich denke mir das es ganz logisch und unspektakulär zu erklären ist,
hab aber keine Ahnung.
Ich hatte dort was besseres zu tun als den ganzen Tag diesen
Kadaver mit rumzuschleppen. Wenn ich das meinen Profs damit gekommen
wär, die hätten mir für bekloppt erklärt.
 

NormaJean

Geheimer Meister
27. Oktober 2002
401
Könnte mir vorstellen, dass die Schäfer diese "verstümmelten" Tiere vielleicht geschlachtet und für die diese Gänsegeier hingelegt haben, damit die nicht an die Lämmer gehen - gab doch jetzt im Spätsommer/Herbst nochmal Lämmer, oder?
 

LoE

Geselle
13. August 2003
43
Spanien... Kartierkurs Bons, wa? *lol*

Bons hats mir erklärt... Die Schäfer ziehen die Schafe an Ort und Stelle ab... den Rest überlassen sie den Geiern... N stiller Kompromiss quasi

Gruß, LoE
 

antimagnet

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.881
aber es könnten auch außerirdische gewesen sein.

oder könnt ihr eure theorie mit den schäfern beweisen?


:wink:
 

LoE

Geselle
13. August 2003
43
Da haben sich die Aliens aber n tollen Platz für ne Verstümmelung ausgesucht...

War allertiefste Pärie... Dafür haben die Aliens allemal Lob und Anerkennung verdient... :p

Wär nur mal interessant, ob DrJones auch in Castellote//molinos durch den Busch gekrabbelt ist...

Lang lebe die Macchia!
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
@ LoE

Ja richtig, Kartierkurs Bons und Frisch, :lol:
Ich glaubs ja nicht.
Sag mal kennen wir uns vielleicht?
Gesehen sicherlich schon.
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
8) Tierverstümmelungen (wenn man malso sagen darf),sind doch ein alter Hut.
Bekannt seit vielen Jahrzehnten.Aber da man sie nicht erklären kann,erwähnt man sie halt auch nicht,es könnten ja leute kommen ,die an unsere schlauen und weisen Gelehrten unbequeme Fragen stellen könnten....Ignoriere etwas ,und es exestiert halt nicht....

Die Welt ist verblödet,und es kommt noch schlimmer..... :twisted:
 

DesertEagle

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
223
also dann sind für mich die "tierreste" in den metzgereien auch verstümmtelte tiere.....also bitte, was soll das?!? :lol:
 

LoE

Geselle
13. August 2003
43
Dann rück mal den richtigen Namen raus, DrJones...

Ich war selber dabei... Damit werden wir uns wohl auch kennen... lol

Aber net Bungalow 2, oder?


Gruß, LoE
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Na das muss ich mir mal überlegen, wenn ich jetzt quasi
nicht mehr anonym bin, kann ich ja quasi nie mehr ungestraft und
vor allem anonym meine Ideen hier verbreiten.
:?
Wofür steht LoE?
Lord of ...
Life or ...
Living on Earth?
 
G

Guest

Gast
:idea:
Vielleicht ist das ja wieder so ein Fall von "mysteriöser Tierverstümmelung" wie in vielen Büchern über Grenzwissenschaften die Rede ist.
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Ich halte die Diskussion für beendet.
Sowohl LoE als auch ich kennen ja unseren Prof.
Und wenn der sagt das die Schäfer das machen, weil vielleicht ein Schaf
abegestürzt ist und sich was gebrochen hat
oder krank ist oder so,
dann leg ich meine Hand
dafür ins Feuer, wenn dem nicht so wäre.
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.477
ich denke , es gibt ganz klar unterschiede in manchen verstümmelungsfällen.
keine ahnung wer sowas machen kann (verrüchte , fremde wesen , oder militär)... das von dir beschriebene tier (mit fell über kopf gekrempelt) , klingt aber nicht nach dem ungewöhnlichen erscheinungsbild der viehverstümmelungen , die manche den fremden wesen zuschreiben....ausser dass einige organe fehlen.
interessant wäre zu wissen , ob der von dir beschriebene kadaver blutleer was , und wie die schnittstellen aussahen...sonst klingt das wie das werk eines verrückten , oder eines nachahmers(natürlich ohne laser).
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
@LoE & DrJones

ich wünsche nen detaillierten Bericht über die Vorkommnisse :wink:

gruß

trashy
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
Ähem, *Räusper, schluckWassernehm,Papierstapelsortier*

Es hat sich erledigt, ok. Lest weiter oben.

*Aufsteh,sichverbeug und vonderbühnegeh*
8)
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten