UTMS und endgültig gläsern!

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Gilgamesch, 23. Dezember 2002.

  1. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Bald ist es soweit! Kommendes Jahr geht es mit UMTS endelich los.
    Die Handys sind bunt geworden. Schön! Sie haben einen schnellen INternet-Zugang. AUch sehr schön. Sie haben eine Kamera und einen großen Speicher. Auch ne wirklich schöne Spielerei!

    Was der Laie nicht weiß ist, das ein UMTS-Handy wie beim DSL ständig im Netz eingeloggt und durch seine Adressierung eindeutig indentifizierbar ist.

    Zudem kommt, das die UMTS-Antennen eine größere Verteilungsdichte haufweisen, als das GSM-Netz.
    Es werden also mehr Antennen (Schnittstellen) verteilt, was wiederum das Anpeilen und Orten eines Handys enorm erleichtern wird.

    Durch die Spielereien wie Fotos und Videos ins Händy aufnehmen, werden wir ein großes Risiko eingehen. Schließlich wird es nicht so schwehr sein, sich in ein Handy einzuhacken und die Daten auszulesen. Neben Adressen, Liebesgrüßen, perversen MMS, werden auch viele private Aufnahmen unter den Bildern sein, womit uns bestimmte Gruppen eindeutig in ein Profil zuordnen könnten.

    Ich hoffe, das findige Programmierer rechtzeitig Anti-Spy-Software für Handys entwickeln, die uns davor schützen sollten.

    Nur so ein Vorgeschmack aufs kommende Jahr.

    :arrow: Gilgamesch
     
  2. Trasher

    Trasher Ritter der ehernen Schlange

    Beiträge:
    4.104
    Registriert seit:
    10. April 2002
    UMTS ist wohl die größte Fehlinvestition, die ein Telekommunikationsunternehmen machen konnte. Der Netzausbau kostet Milliarden, vor allem aufgrund der größeren Zelldichte. Ehe die Infrastruktur komplett steht wird es garantiert eine noch schnellere Breitbandtechnologie geben. Die Unternehmen, die eine Lizenz ersteigert haben, zahlen sich schon jetzt an den Zinsen dumm und dämlich.
    Nichtsdestotrotz wird an den Unis UMTS in den Himmel gelobt, wahrscheinlich aber nur, weil die Professur an unserer Uni von V*dafone gestiftet ist 8)

    Letztens kam eine Sendung über das erste UMTS-Netz in Irland(?) (glaube ich). Ein Techniker erklärte lang und breit, wie toll die computergestützten Netzüberwachungssysteme funktionieren und daß man die Netzauslastung grafisch darstellen konnte. Als der Journalist wissen wollte, wieviele Teilnehmer gerade telefonierten, verfiel der Techniker in Schweigen und begutachtete angestrengt die Monitore. Nach einer Weile sagte er etwas zerknirscht:
    "Im Moment, äh..., keiner" :lol:


    Wer sich übrigens vor Überwachung fürchtet, der sollte sich erst gar kein Handy zulegen. Das gilt aber nicht erst seit UMTS.
     
  3. fletcher

    fletcher Geheimer Meister

    Beiträge:
    434
    Registriert seit:
    4. Oktober 2002
    ich wär dafür das erstma alle menschen dsl kriegen können.
    bei mir im stadtteil gibts des net weil wir glasfaserkabel haben und keinen solchen umdingser von der telekom kriegen!(schweinerei im angebl. fortschrittlichsten vorzeigestadtteil münchens!)

    p.s ich werd mir kein umtshandy zulegen weil ich des für klump halte und auch jetzt noch kein handy habe!
     
  4. Sickhead

    Sickhead Geheimer Meister

    Beiträge:
    181
    Registriert seit:
    6. August 2002
    ich hab kein handy und werde mir soweit ich das absehen kann nie eins zu legen
     
  5. Suchender

    Suchender Geheimer Meister

    Beiträge:
    106
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Das mit dem Lizenzkauf war ein abgekartetes Spiel. Dadruch bekam der Staat plötzlich einen Milliardenschweren Zuschuss und konnte sich damals vor einer androhenden Pleitewelle retten (wg. Staatsverschuldung, die mit dem Lizenzeinnahmen in dem Jahr konstant beibehalten werden konnten)

    Die Firmen haben auch absichtlich diesen Betrag bezahlt, damit sie uns ein bisschen länger als Abnehmermarkt weiterbehalten können. Es war eigentlich eine Notmaßnahme. Nur so konnte das System kurzfristig gehalten werden, ohne negative Stimmung im Markt zuerzeugen.

    Aber leider hat diese Maßnahme nur bis jetzt geholfen
    ->
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,217233,00.html
     
  6. Newbie_

    Newbie_ Großmeister

    Beiträge:
    75
    Registriert seit:
    7. Juni 2002
    @sickhead
    "ich hab kein handy und werde mir soweit ich das absehen kann nie eins zu legen"

    Du bist ja krank im Kopf , wozu brauchst da noch ein Handy ?
     

Diese Seite empfehlen