USA und die Info-Kriegs-Brigaden...

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Bundeskanzler, 22. August 2002.

  1. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    991
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Bush hat jetzt einen Nebenkriegsschauplatz eröffnet, der
    1. die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit vom IRAK ablenkt
    2. den US-Polizeistaat endgültig auf die WELT ausdehnen soll
    3. genauso schwachsinnig begründet wird wie der Krieg ums Öl

    Noch sind sie vorsichtig mit den geplanten Konsequenzen. Es ist die Vorbereitungsphase, um den durchschnittlich simpel strukturierten Menschen des Volkes die reale Gefahr vor Augen zu führen (Stromausfall, Staudämme brechen... :-)

     
  2. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    waer auf jeden fall ne gute begruendung, später mal militärisch gegen deutschland vorzugehen ... :)
    schliesslich haben wir die möglichkeit versaeumt, unsere 14-16 jährigen einzusperren, weil sie öfter mal auf www.astalavista.box.sk waren.

    dieser "terror-hut" ist echt ne praktische sache. erst setzt man ihn jemanden auf, dannach erschiesst man ihn !

    eigentlich sollte man mal gegen deren informations-terrorismus vorgehen.

    - QuadWord

    p.s.: so, und jetzt werd ich noch ein paar vw-board-spam-terroristen hinrichten ! :twisted:
     
  3. samhain

    samhain Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.774
    Registriert seit:
    10. April 2002
    haben was ziemlich paranoides, die amis...
    feinde allerorten...
    warum wohl?
     
  4. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    @Samahin...

    Naja die Paranoia sind durchaus berechtigt, viele Freunde haben sie nicht mehr und es werden immer weniger... Ich muss zugeben, dass erfüllt mein herz mit freude...
     
  5. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Ist der Satz nun endlich bewiesen:

    Die Aktionen werden absurder, je unrechtfertigbarer die eigene Vorgehensweise ist. :?:
     
  6. Abbadon

    Abbadon Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.295
    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    @Streicher

    Hat jemand daran je gezweifelt? :wink:
     

Diese Seite empfehlen