Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

USA-Renaissance der Atomwaffen

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
wer es gestern versäumt hat MONITOR zu gucken, der kann sich den bericht über die neue nukleare strategie der USA, auch atomwaffen in ihren künftigen kriegen einzusetzen, per PDF-datei oder als video ansehen.

es geht nicht mehr nur um strategische abschreckung, sondern um den taktischen einsatz dieser waffen.

schöne neue welt... :evil:

George W. Bush und die Rückkehr der Atomkrieger

http://www.wdr.de/tv/monitor/beitragsuebersicht.phtml
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Ha, na endlich! Wird ja auch Zeit! Endlich rückt meine Vision einer neuen Welt in nahe Ferne... die ganze Menschheit vereint unter einer Hautfarbe- einem leicht glühenden grün! :D

Mal im Ernst: Amerika darf machen, was es will. Das ist leider Tatsache mittlerweile. Und wenn dann erst Großstädte genauso "aus Versehen" ausgelöscht werden, wie Amerikaner britische Hubschrauber "unabsichtlich" abschießen, dann ist eine Welt a' Fallout fast schon wieder das Beste, was uns passieren kann.
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.488
die mächte der welt setzen alles daran unsere Hoffnungen zu zertreten.
als nach beenden des kalten krieges über massive abrüstungsmassnahmen auf russischer und amerikanischer seite gesprochen wurde , dachte man , man könne nun aufatmen und ab jetzt kann alles nur noch besser werden.-nein es wird alles immer schlimmer.es ist zum verzweifeln.
 

Gurke

Großer Auserwählter
25. März 2003
1.626
Naja, taktische Atomwaffen löschen noch keine Städte aus. Eben fürn taktischen nicht fürn strategischen Einsatz.
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
schon mal an die entstehende strahlung gedacht...auch wenn beide seiten nicht alle taktischen atomwaffen einsetzen, wird die erde trotzdem irreperabel verstrahlt...da ist es auch egfal, ob die waffen nun direkt auf großstädte oder nur auf nuklearbasen abgefeuert werden.
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Na ist das nicht fein? Die Menschheit bekommt dich langsam in den Griff, bis da so ein Hirni kommt und als Spielverderber auftritt. :cry:
 

CorumXP

Geselle
7. April 2003
28
Wirklich traurig diese Kiste......

Irgendwann ist das letzte was wir Menschen auf der ganzen Welt sehen werden ein riesiger, blendender vielleicht sogar schöner Atompilz.
8O

Soll ich noch Kinder in die Welt setzen oder ihnen das ganze gleich von vorne herein ersparen? :roll:
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
China ist ja quasi auch schon auf Kriegskurs, auch wenn dies noch vertuscht
wird und alle lieb freund miteinander sind.

Den Irak von Saddam Hussei zu befreien fand ich in Ordnung,
und auch ander Länder sollten von ihren Tyrannen befreit werden,
aber darf ein einziges Land diese Aufgabe zu seinem Recht erklären,
zu bestimmen wer gut und was böse ist??

Im Irak ist meiner Meinung nach die Richtige entsheidung getroffen worden, aber jetzt einfach so weiter zu machen, Syrien zB??
Ih weiß nicht...
 

Zerch

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.488
tja , nur hat diese angeblich "richtige" entscheidung Unruhen aufgewühlt , auf deren nährboden solche massnahmen gewachsen sind.
das ganze verrückte terroristen jagen wird uns noch selbst killen , während osama immer noch irgendwo rumhüpft.
Hat die terroristenjagt bisher erfolge eingebracht? ausser 1000 weitere von getöteten zivilisten , und noch mehr zerstörte , mühsam aufgebaute existenzen und lebensgrundlagen.
es war wohl ein erfolg im kampf gegen die menschheit.
 

tritop

Geheimer Meister
9. Dezember 2002
227
klar, ein einzelner staat sollte das nicht übernehmen...aber is die nato denn in diesen zeiten fähig, einen angriff auf ein land wie syrien zu starten?? diese ganzen institutionen sind total verkrustet....
dort sind ne menge reformen nötig, dann könnte man auch ein gegenwicht zu den USA aufstellen....
 

Hammerhand

Geheimer Meister
9. März 2003
232
Ich sags euch ...
Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen!

Und das nur aufgrund der Überheblichkeit einiger Politiker, die glauben die Erlöser der Welt zu sein.
Bush ist nicht einmal das Hauptproblem, sondern eher die Summe aller völlig idiotisch agierenden Regierungschefs und deren Delegation. Diese Leute werden noch einst den Weltuntergang besiegeln und wir ... tja, wir dürfen zuschauen, applaudieren und demonstieren - es wird zu nichts führen, denn Willkür ist hoch geschrieben und unserer "Brave New World"!

Jeder Staat hat seine Ordnung, doch die Staaten benehmen sich untereinander wie in der Anarchie! Das recht des stärkeren, mächtigeren Platzhirschs gilt. Wer sich dem nicht fügt, ist ein Querolant und muss vernichtet werden.

Es ist ein lächerliches Gehabe und eher ein Armutszeugnig für den Menschen. Der Mensch ist nicht aus den Affen hervor gegangen, er ist immernoch einer - wobei zu erwähnen bleibt, dass Affen sich nicht selbst vernichten, sondern in einer Gemeinschaft zusammen leben und den anderen helfen.

Ich könnte heulen, wenn ich soetwas höre :cry:


Edit:
Soll ich noch Kinder in die Welt setzen oder ihnen das ganze gleich von vorne herein ersparen?
Das frage ich mich allerdings auch ...
 
G

Guest

Gast
8O Amerika will wieder aufrüsten
das war doch klar schlieslich haben sie den Kalten Krieg begonnen
:x
 

DrJones

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
21. Mai 2002
1.006
ja das stimmt,

wenn mans mal genau betrachtet: Welche terroristischen Aktionen
gab es seit dem 11 September eigentlich (in größeren Ausmaßen).
Die Antraxbriefe kamen ja ausm eigenen Land, von einem Wissenschaftler
der mit dieser Aktion Gelder für die Virenforschung freiprssen
wollte.
Und sonst?? mir fällt nix ein.
Und der 11. September hat das alles quasi ins Rollen gebracht
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
Naja, vor dem 11.9 gabs auch nicht wirklich viel. Das größte war das gesprengt Hochhaus in Oklahoma City (?) und die Autobomde in der Tiefgarage vom WTC 1995 von OBL.
 

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
nun ja, wird wohl auf taube ohren stossen, da die USA die UNO bzw. überhaupt niemand mehr für voll nehmen...

>>Uno kritisiert US-Pläne für neue Atomwaffen
26. Apr 19:58

Ein UN-Vertreter hat die Überlegungen der USA, eine neue taktische Atomwaffen zu entwickeln, scharf kritisiert. Auch das Verhalten der Amerikaner gegenüber Irak und Nordkorea sei nicht in Ordnung.<<

http://www.netzeitung.de/servlets/page?section=3&item=236833
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
In welchen Bundesstaaten sind die Atomwaffen der USA eigentlich gelagert? Von Utah, wo die Mormonen auch hocken, ist es ja bekannt. Und sonst? Überall, wo Berge und Wüste sind?
 

wellensitzer

Geselle
19. März 2003
13
ich finde es erschreckend, welche macht die usa haben! aber noch viel erschreckender finde ich, das fast kein land den mumm dazu hat zu sagen: " hör mal zu george, was du hier machst ist scheiße!!! "

es kann doch nicht sein das die ganze welt duckst und nix macht! warum gibt es keine sanktionen gegen die usa?!

mir ist schon mehrfach aufgefallen, das die usa ihr eigenes ding machen. zb das klimaabkommen. die usa sagen eben " nö, ich will weiter die luft verpesten und die erde zerstören! " dazu sagen alle ja und amen. Kann doch nich sein sowas.


ich wäre dafür, das mal ein paar staatschef sich zusammenreißen, nach washingten fahren, und dem herrn bush mal kräftig auf den schreibtisch scheißen.
 

wellensitzer

Geselle
19. März 2003
13
naja kritisieren ist da eben aber nicht genug!!!!

ich bin der meinung, das die staatengemeinschaft sich konkret gegen die usa stellt! denke mal das da bestimmt ³/4 was an der politik der usa auszusetzen haben!

außerdem scheint die uno über nicht genügend einfluß zu verfügen, wenn sie nichteinmal einen angriffskrieg zu verhindern weiß !!!

samhain schrieb:
wer es gestern versäumt hat MONITOR zu gucken, der kann sich den bericht über die neue nukleare strategie der USA, auch atomwaffen in ihren künftigen kriegen einzusetzen, per PDF-datei oder als video ansehen.

es geht nicht mehr nur um strategische abschreckung, sondern um den taktischen einsatz dieser waffen.

schöne neue welt... :evil:

George W. Bush und die Rückkehr der Atomkrieger

http://www.wdr.de/tv/monitor/beitragsuebersicht.phtml

ich kann euch nur empfehlen mal das video anzusehen. da wird euch himmelangst. :? :arrow: :idea:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten