Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

USA blockieren UN Mandat

P

psst

Gast
und wieder mal news von der USAxxxx Politik :

Die USA haben ihr Veto gegen eine Verlängerung der UN-Friedensmission in Bosnien eingelegt. Der Schritt war befürchtet worden, weil am Montag der Internationale Strafgerichtshof in Den Haag seine Arbeit aufnimmt.

.......weiter im LINK !
Diese Meldung ist sogar auf n-tv erschienen.
http://www.n-tv.de/3046962.html
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Hier ist noch ein Link
SPIEGEL vom 1. Juli

Diese xxxx Amerikaner! Sie werden sich tatsächlich durchsetzen. Erst Weltpolizei spielen wollen und dann die Regeln der Menschenrechte nicht einhalten wollen. Denn das ist es, was die xxxx Amerikaner wollen - den Rückfall in die Barbarei!

Die xxxx Amerikaner erpressen jetzt die gesamte zivilierte Welt, damit ihre Soldaten andere Menschen FOLTERN und ERMORDEN dürfen. Nicht einmal ADOLF HITLER hat nur ansatzweise das erreicht, was GEORGE DUBYA BUSH jetzt durchsetzen will. Die xxxx Amerikaner haben Deutsche Kriegsverbecher an den Galgen gebracht - aber für sich selbst kommt das nicht in Frage, oder wie oder was?

xxxx AMERIKANER!

...und sich dann wundern, wenn Flugzeuge in amerikanische Häuser knallen... die sind doch nicht dicht in der Birne!
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Mann sollte sie aus der UNO verbannen!

HIer die Machtpositionen, wo Amis ihre Schachfiguren gesetzt haben:

- Lufthoheit, da Dominanz im Weltraum
- Informationshoheit, da weltweite Horchposten
- Meinugshoheit, da weltweiter Filmaustrahlung
- Hoheit über die NATO, USA bestimmt, NATO führ aus
- Hoheit über die UNO, Erpressung mit dem Veto-Recht
- Militärische Hoheit weltweit, überall verstreute US-Air-Basen
- Wirtschaftliche Hoheit. US-Dollar als Weltwährung
- Hoheit über das Öl, obwohl es größtenteils in fremden Länder gefördert wird.
- Hoheit über die Ozenae. Überall Flugzeugträger!
- Hoheit unter Wasser durch Atomuboote
- Hoheit über die geistigen Rohstoffe der Menschen. Kaufen viele wichtige Spezialisten auf.

Und nun möchten Sie ihr Militär und ihre Politiker der gerichtsbarkeit entziehen. Wenn mich nicht alles täuscht, führten genau diese Dinge zur Machtergreifung Hitlers. Gestern brannten Synagogen und Juden und morgen ?
Alles ist möglich, wenn wir den USA Immunität vor der Weltgericht gewähren!
 

Magna

Vollkommener Meister
10. April 2002
525
Is ja nicht wahr! Bush setzt neue Standarts, wenns um Unverschämtheit geht, allerdings hat das ganze einen Vorteil:
Durch das Kyoto-Protokoll standen die USA schon einmal im internationalen Abseits, Europa koppelte sich ab. Dann kam der Anschlag aufs WTC und plötzlich war wieder Friede-Freude-Eierkuchen, aber mir scheint, Bush ist schon wieder dabei, sich ins Abseits zu manövrieren. Das können die anderen Länder doch nicht auf sich sitzen lassen!
Liebe Grüße,
Magna
 
A

Anonymous

Gast
bitte mal en gang langsamer

hallo erstmal!
also, ich find´s ja richtig toll, dass ihr über bush und konsorten herzieht. zu recht. deren politik ist zum kotzen, das sieht jeder, europäer sowie realistischer amerikaner. aber ich bitte euch, kommentare wie "scheiss amerikaner" sind wirklich nicht angebracht. ja, es gibt scheiss amis, gibt es aber nicht auch scheiss türken, scheiss deutsche, scheiss österreicher, scheiss paraguayos, ect.
was ich sagen will, ich bin nicht einverstanden mit der politik meiner heimat, aber bitte verallgemeinert es nicht immer. meine familie ist schon seit urzeiten anarchistisch, und ich bleibe es auch, und dennoch werden wir beleidigt. also bitte, schimpft auf die regierung und einzlene leute, aber nicht auf alle.

respice finem,
purgen
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Re: bitte mal en gang langsamer

Purgen schrieb:
hallo erstmal!
also, ich find´s ja richtig toll, dass ihr über bush und konsorten herzieht. zu recht. deren politik ist zum kotzen, das sieht jeder, europäer sowie realistischer amerikaner. aber ich bitte euch, kommentare wie "scheiss amerikaner" sind wirklich nicht angebracht. ja, es gibt scheiss amis, gibt es aber nicht auch scheiss türken, scheiss deutsche, scheiss österreicher, scheiss paraguayos, ect.
was ich sagen will, ich bin nicht einverstanden mit der politik meiner heimat, aber bitte verallgemeinert es nicht immer. meine familie ist schon seit urzeiten anarchistisch, und ich bleibe es auch, und dennoch werden wir beleidigt. also bitte, schimpft auf die regierung und einzlene leute, aber nicht auf alle.

respice finem,
purgen
Ich verstehe, was Du meinst - und Du hast Recht! Und ich meine auch immer nur das aktuell herrschende Regime in USA, außer ich weise gezielt darauf hin, dass das Ami-Volk einen Schatten hat, z. B. weil es sich nicht für Politik interessiert (die Wahlbeteiligungen sprechen Bände!).

Es ist mir nur echt zu blöd, immer hinzuschreiben "Scheiss Amerikansiche Regierung" - Amerikaner ist kürzer, das ist alles...

Und nun ich mal gespannt, wer zuerst einknickt, die Weltgemeinschaft oder die Scheiss Amerikanische Regierung, das Bush-Regime:

USA wegen Ablehnung von UN-Tribunal weltweit isoliert
Appelle zur Rettung der Bosnien-Mission


Auszug aus dem Bericht... schrieb:
Die USA bestanden jedoch auf ihrer Forderung nach Immunität. Sie waren auch nicht bereit, ihre derzeitigen Blauhelmsoldaten einfach zurückzuziehen und es dabei zu belassen. Vielmehr verlangte Botschafter John Negroponte eine grundsätzliche Regelung. Es gehe hier ums Prinzip.
Genau! Ihre Soldaten wollen sie nicht abziehen, die könnten nämlich ganz schnell durch andere Länder ersetzt werden, und dann verlieren sie total ihren Einfluss.

Richtig! Es geht ums Prinzip! Gleiches Recht für ALLE!
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Die USRegierung hätte es ohne die Unterstützung der Regierungen der anderen G8-Staaten nie so weit geschafft. Sie kennen die Techniken der Ermächtigung nur allzu gut. Also haben wir die Schuld der Ermächtigung Bushs auch in Schlüsselpersonen der BRD zu suchen.
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Immer dieses "Scheiss Amerikaner"
Sind wir wieder bei Hitler ?!?

HÖRT DOCH MAL AUF MIT EUREN HETZ PAROLEN GANZE VÖLKER ZU BELEIDIGEN !

Wenn sowas ein Amerikaner hört ist mir klar das der dann denkt dass die NSDAP immernoch an der Macht ist !

Ist genauso wie bei Israel und den Juden... Israel baut eine Mauer und es heisst "Dumme Juden!!!" ! Aber Jude sein heisst nicht gleich Israeli zu sein ! Es gibt auch Deutsche Juden, also bitte nicht immer alles gleich verallgemeinen !
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Magna schrieb:
Is ja nicht wahr! Bush setzt neue Standarts, wenns um Unverschämtheit geht, allerdings hat das ganze einen Vorteil:
Durch das Kyoto-Protokoll standen die USA schon einmal im internationalen Abseits, Europa koppelte sich ab. Dann kam der Anschlag aufs WTC und plötzlich war wieder Friede-Freude-Eierkuchen, aber mir scheint, Bush ist schon wieder dabei, sich ins Abseits zu manövrieren. Das können die anderen Länder doch nicht auf sich sitzen lassen!
und deshalb wird demnächst auch wieder was in den usa explodieren, damit wieder friede-freude-eierkuchen ist und die usa nicht um ihre soldaten fürchten muß
 

ilek

Geheimer Meister
18. Mai 2002
266
@ maxim
oh mann, lies doch mal die Beiträge gründlicher!!!
Niemand äussert sich feindlich gegenüber einem Volk!!!
Hier wird nur die AMERIKANISCHE REGIERUNG kritisiert!!!
um kurz zu schreiben:
Amerikanische REGIERUNG = "AMERIKANER" = "AMIS"

Amerikanisches "VOLK" = Amerikanische Bevölkerung
OK?
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Maxim schrieb:
Immer dieses "Scheiss Amerikaner"
Sind wir wieder bei Hitler ?!?

HÖRT DOCH MAL AUF MIT EUREN HETZ PAROLEN GANZE VÖLKER ZU BELEIDIGEN !

Wenn sowas ein Amerikaner hört ist mir klar das der dann denkt dass die NSDAP immernoch an der Macht ist !

Ist genauso wie bei Israel und den Juden... Israel baut eine Mauer und es heisst "Dumme Juden!!!" ! Aber Jude sein heisst nicht gleich Israeli zu sein ! Es gibt auch Deutsche Juden, also bitte nicht immer alles gleich verallgemeinen !
xxxx Schwaben
:twisted:
 
P

psst

Gast
irgendwie weckt sich so langsam bei mir den verdacht, das die amis (USA POLITIK) alles nur aus gezielter absicht machen um einen konflikt herbei zu holen. Ich meine das alles so gewollt ist den dann können sie später sagen : Wir wurden ja angegriffen und müssen uns jetzt verteidigen.
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Zu ileks Posting!
===========

Auf dem Luftwaffenstützpunkt Bagram nördlich von Kabul erklärte ein US-Militärsprecher, die alliierten Bodentruppen seien beschossen worden. Daraufhin hätten sich ein B-52-Bomber und andere Maschinen an dem Angriff beteiligt. Amerikanische Ermittler sollten nach Kakarak entsandt werden. Nach Angaben des Pentagons verfehlte mindestens eine Bombe ihr Ziel.
Die US-xxxx setzen B52 zur Bekämpgung von Hochzeitsgesellschaften ein. Mit anderen Worten... KOLLATERALSCHÄDEN!

Und die MÖRDERBANDE wird NIEMALS vor den Weltgerichtshof in den Niederlanden gestellt werden.
 

Steve-O

Geheimer Meister
10. April 2002
152
Anm. Mod:

@ all

in letzter zeit häufen sich die sinnlosen beleidigungen in den kommentaren rund um die usa. ständig wird der durchaus verständliche unmut über bush, usa, amis, amerikaner, etc. in einer form geäussert, die weit über die grenzen des vertretbaren hinausgeht. kein thema mehr, in dem einige spezielle user nicht mit schimpfworten um sich schmeissen. es hat den anschein, als gingen ihnen die argumente aus. in den themen geht es nur noch um diese beleidgungen. man kann NICHT heraushören, wer in dem moment beschimpft wird. ob nur bush, oder die regierung, oder alle amerikaner. wie ihr mit sicherheit mitbekommen habt, gibt es immer mehr proteste gegen diese verallgemeinerungen. eure meinung bezüglich der bush sympathisanten ist hinreichend bekannt und wenn ihr diese dennoch weiterhin propagieren wollt, lasst bitte die destruktiven beleidigungen weg. man kann seine aversionen auch so ausdrücken, dass sich andere nicht persönlich angegriffen fühlen müssen.
ich bin so frei, die ausufernden begrifflichkeiten aus den weiten bereichen der fäkalsprache in den letzten beiträgen zu editieren und werd dies ggf. auch in zukunft tun, um die diskussionen auf einem gewisse niveau zu halten.
sollte(n) sich ein(ige) user besonders angesprochen fühlen, so ist die durchaus beabsichtigt.

bei fragen stehe ich gerne zur verfügung.

mfg
steve-o
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Es ist schwehr gegen die Vokabel-Akrobaten des Amerikanischen Propaganda anzukommen, das entschuldigt aber nicht die beleidigenden Bemerkungen gegen die Amis.
Ich werde mich zukünftig etwas wortgewandter ausdrücken.

Und hier die nächste Kritik:

Bill Clinton hatte bereits mit seiner Unterschrift dem internationel Gerichtshof zugestimmt. Diese hat Bush einfach zurückgenommen.
Somit reiht sich Amerika mit Israel in die Reihe der von Ihnen beschuldigten Schurkenstaaten wie Nord Korea, Irak und Iran. Diese haben nämlich auch nicht unterschrieben. Daneben sind auch Russland und China zu erwähnen.

Was sagt uns das?
Die haben alle Dreck am Stecken! Jede auf seine Weise.
 
Oben Unten