Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

UN-Inspektoren sind fündig geworden - Artillerie mit Senfgas

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Bei ihrer Suche nach irakischen Massenvernichtungswaffen haben die Rüstungskontrolleure der Vereinten Nationen nordwestlich von Bagdad ein Dutzend Artilleriegeschosse sichergestellt, die mit Senfgas geladen waren. Darüber informierte Teamchef Demetrius Perricos nach einer fünfstündigen Inspektion des ehemaligen Rüstungskomplexes El Muthanna.

Die USA haben unterdessen nach eigenen Angaben solide Informationen, dass Irak Massenvernichtungswaffen besitzt, obwohl die Untersuchung der UN-Inspektoren keine geladenen Senfgasprojektile zu Tage gefördert hatte.

US-Präsident George W. Bush und Verteidigungsminister Donald Rumsfeld hätten nicht erklärt, dass Irak Massenvernichtungswaffen besitze, wenn sie dafür keine solide Grundlage hätten, sagte der Sprecher des US-Präsidialamtes, Ari Fleischer. Die US-Regierung besitze Geheimdienstinformationen, dass Irak ein Programm für Massenvernichtungswaffen habe.

Die Entdeckung der Artilleriegeschosse war der erste bedeutendere Fund seit Wiederaufnahme der Inspektionen vor eineinhalb Wochen. Die Existenz der Artilleriegeschosse war schon vorher bekannt gewesen, nicht aber die chemische Komponente.

Gleichwohl erklärte der stellvertretende irakische Ministerpräsident Tarik Asis, sein Land besitze keine Waffen dieser Art. Asis sagte dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC, Irak verfüge über keine atomaren, biologischen oder chemischen Waffen. Es besitze allerdings Gerät, das als nutzbar zu verschiedenen Zwecken definiert worden sei.

Die Rüstungsanlage El Muthanna 70 Kilometer nordwestlich von Bagdad war Ende der 90er Jahre von den UN-Inspektoren zerstört worden. Dies galt als einer der größten Erfolge der damaligen UN-Mission. Irak hatte in der Fabrik neben Senfgas auch Sarin, VX und Tabun produziert.
Quelle: http://n-tv.de/3085218.html

Time for war.
 

fArdem

Geheimer Meister
23. Oktober 2002
108
Re: UN-Inspektoren sind fündig geworden - Artillerie mit Sen

Maxim schrieb:
blablabla.... laber laber
inhaltlich könnte man den text auch so interpretieren --------> und wenn die usa nichts findet dann erfindet die eben was



gessell dich zu meder-kurde und dem aschura dingdsa und macht gegenseitigt erblindete nationalismus
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Re: UN-Inspektoren sind fündig geworden - Artillerie mit Sen

fArdem schrieb:
Maxim schrieb:
blablabla.... laber laber
inhaltlich könnte man den text auch so interpretieren --------> und wenn die usa nichts findet dann erfindet die eben was



gessell dich zu meder-kurde und dem aschura dingdsa und macht gegenseitigt erblindete nationalismus
Kuni ich bin Iraner nicht so ein Mongolischer Haiwan wie du!
Also verhalte dich lieber richtig. Sonst... :twisted:
 
G

Guest

Gast
Bin ja mal gespannt wie du reagierst, wenn durch deinen mit freude erwarteten Krieg gegen dem Irak, Dir oder einen deiner Familie etwas zuschaden kommen sollte.
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
ich wäre ja ma gespannt was die amis im keller haben!
[wie viele menschen haben schon diesen satz in diesem forum schrieben?]
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
Re: UN-Inspektoren sind fündig geworden - Artillerie mit Sen

Maxim schrieb:
was bitte hab ich da gelkesen???
ich brech ab.du disqualifizierst dich langsam auch in meinen augen!
eine schande so eine meinung!
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Re: UN-Inspektoren sind fündig geworden - Artillerie mit Sen

Maxim schrieb:
dir ist aber schon klar, das im Krieg auch Menschen sterben?
wo du den Krieg so sehr herbeisehnst: bist du bereit selber in den Krieg zu ziehen? Oder fordest du einfach nur den Krieg und schaust in dir vor dem TV an?

Sollte der Krieg ausbrechen, möchte ich dich in vorderster Front sehen und wenn du überleben solltest, können wir gerne über den Sinn und Unsinn von Krieg diskutieren.
 

Der Nager

Geheimer Meister
21. August 2002
438
Ist schon erschreckend, was Krieg für manche Leute für einen Stellenwert hat. Maxim schiesst dabei immer den Vogel ab; das kann man schon blinden Fremdpatriotismus nennen. Rennt den Amis hinterher wie politisch korrekte Ossis den Russen. Hach, bin ich heute wieder antiamerikanisch.

:lol:


P.S.
Meine Freundin ist Amerikanerin, sieht das genauso kritisch wie ich. Ist sie jetzt auch antiamerikanisch, wenn sie GWB scheisse findet? :
 

HanzGuckInDieLuft

Geheimer Meister
17. Mai 2002
373
Der Nager schrieb:
P.S.
Meine Freundin ist Amerikanerin, sieht das genauso kritisch wie ich. Ist sie jetzt auch antiamerikanisch, wenn sie GWB scheisse findet? :
Na klar, man sollte sie nach Guantanamo Bay bringen und mal vernünftig foltern :lol:

@Maxim:
Durch diesen Krieg wird am meisten die irakische Zivilbevölkerung leiden. Es werden erstmal tausende an den amerikanischen Bomben krepieren, die vor jedem Bodeneinsatz der Amis das Land bedecken. Später, so ahnt man, werden Epidemien und Hungersnöte ausbrechen. Ich habe neulich eine sehr gute Reportage über den Irak gesehen. Durch das Embargo bekommen die Iraker nicht mal Bleistifte, denn sie könnten ja als Waffe verarbeitet werden! Schlimmer ist, das auch keine wichtigen Ersatzteile geliefert werden, so können z.B. wichtige Kläranlagen(und alles was mit der Wasserversorgung zu tuen hat) nicht repariert werden. Mit am schlimmsten ist wohl auch das Ersatzteile aus dem medizinischen Bereich nur bedingt genehmigt werden, so kommt es vor das das Bauteil A und B geliefert wird, doch nicht das zur Fertigstellung benötigte Bauteil C !
Wenn es also nun zum Krieg kommt werden durch den Bombenteppich der Cow Boys ne Menge ziviler Einrichtungen dem Erdboden gleich gemacht, die nicht mehr so schnell erneuert werden können.
Naja, was macht das schon, sind ja eh alles Untermenschen, oder Maxim ?
Viele Amerikaner und Leute wie du sind genauso blind wie die Deutschen vor 60 Jahren. Wenn die Nazis heute an der Macht wären, würde man es wohl auch Patriotismus nennen, wenn die scheiteltragenden dem Führer zujubeln.
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
verdammt man sollte "maxime" ignorieren. ich glaub grad er verarscht uns und will nur provozieren!
nimm doch dazu ma stellung, oder meinst du was du schreibst echt ernst?
 
Oben Unten