Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

"Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
alles was zu uns knallköppen so passt hier rein

ob es handtücher auf malle am pool sind oder samstags autowaschen, ist erwünscht

oder was euch sonst noch so im alltag auffällt

ich fang mal an

auuuuussssszzziiieeeeehhheeeeeennn (kleiner scherz)


was mir immer wieder auffällt

an dem supermarktkassenband muss immer eine klare trennung des kunden erfolgen, durch eine plastiksperre

egal ob bis zum nächsten kunden noch 3 meter platz sind auf dem band (weil die kassiererin ist ja blöd und erkennt die lücken auf dem band nicht)

trotz grosser lücke sucht der nächste kunde schon ganz hektisch nach der plastiksperre, weil es könnte ja sein das.....

ihr wisst schon

da kann man sich ein spass draus machen, das ist immer wieder lustig

danke

47 12 an 59 14 bitte

das ist durch die lautsprecher auch immer lustig zu hören

was das wohl heist?

kasssierin muss aufs klo?
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Knallkoppmamis! Diskutieren, pädagogisch wertvoll mit ihren Kleinkindern:
Mittags im Kindergarten, Zwerge kommen raus und müssen Jacke und Schuhe anziehen:
Mami: Hallo mein Liebling, na wie war es heute?
Zwerg: antwortet nicht, lässt sich hängen
Mami: Na komm schnell, Jacke und Schuhe anziehen!
Zwerg: keine Reaktion, macht sein eigenes Ding, oder lässt sich hängen
Mami: (guckt verschämt nach rechts und links) Du bist doch schon sooo groß, du kannst das, hol mal deine Schuhe!
Zwerg: Jammert, lässt sich hängen
Mami1 zu Mami2 : zu Hause macht er das immer, er kann das, mit 6 Monaten ist er gekrabbelt, mit 12 Monaten konnte er laufen und er ist so schlau, daß wir ihn mit 5 Jahren einschulen wollen.
zum Zwerg: BITTE ZIEH JETZT DEINE SCHUHE AN!
Zwerg: heult, wälzt sich über den Fussboden
Mami: Würdest du jetzt bitte.....ich weiss das du das kannst..... (dabei zieht sie ihm die Schuhe an)
Zwerg: schluchzt und guckt lustig in die Landschaft
Mami zu den Schaulustigen: Also ich glaube der brütet was aus, wird vielleicht krank, eigentlich ist er ja "hochbegabt" und konnte sich schon mit zwei Jahren alleine anziehen, sprechen, lesen und rechnen.
Zwerg, fertig angezogen von Mami,schwächelt nicht mehr und verlässt quitschgesund den Kindergarten.
Ist das jetzt typisch deutsch, oder lassen sich alle Mamis ( bis auf wenige Ausnahmen) , egal aus welchem Land von ihren Kindern veräppeln?
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

was mir immer wieder auffällt
an dem supermarktkassenband muss immer eine klare trennung des kunden erfolgen, durch eine plastiksperre
egal ob bis zum nächsten kunden noch 3 meter platz sind auf dem band (weil die kassiererin ist ja blöd und erkennt die lücken auf dem band nicht)
trotz grosser lücke sucht der nächste kunde schon ganz hektisch nach der plastiksperre, weil es könnte ja sein das.....
Witzig, dass fällt mir auch immer wieder auf. Manchmal zwängen sich dann Leute an einem vorbei, damit sie auch schnell genug an diese Plastikabsperrung kommen *g*.
Außerdem hat neulich eine Frau, einen von mir erworbenen Kaufgegenstand, den ich nicht schnell genug wegpacken konnte, zur Seite gestellt ^^- also aus ihren Gegenstandsbereich....
Sehr viel lustiger sind aber Leute, die zur frisch geöffneten Kasse hechten oder sich unaufällig vordrängeln. ( seitwärts in die Schlange schieben)
Naja und ich finde die extreme Aufregung lustig, wenn es halt mal ein bisschen dauert, weil der Kassierer nicht inhalb einer Minute bemerkt, dass er einen Kollegen für die nächste Kasse rufen muss ( oder selbiger es wagt die Pallette noch eben abzustellen.....)
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

das geilste ist, wenn eine neue kasse aufmacht und alle rennen auf die kasse zu bis die letzten merken das es keinen sinn hat und hektisch wieder in ihre alte schlange flüchten

ich lach mich dann immer halbtot wie gestresste städter um sekunden im supermarkt kämpfen

ich bleib immer da stehen wo ich bin, weil meine schlange sowieso immer die langsamste ist


ulllaaaaaa, was kosten die konnndoooommmmääääääääää?
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Aus euren Anmerkungen entnehme ich, dass ihr nicht bei Käfer einkauft....

Dort gibt es gar kein Band.... :Banausen::plemplem:
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Ich kenne zwar "Käfer" Weine, aber keine Supermärkte in der eine sparsame Frau wie ich so normale Verbrauchsgegenstände wie zB Toilettenpapier ohne Band bekommt....
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Reden wir doch mal Klartext - typisch Deutsch = Nazi

Supermarktkassen hin, Kindergärten her, das ist doch alles Pillepalle.
Warum müssen wir immer "Gutmenschen" sein um z.b.in Foren , wie diesem hier unsere Meinung frei und offen sagen zu dürfen?
Wenn ich nur schreibe : Ich hab nix gegen Ausländer aber...... - Zack - Nazi
Wozu ist dieser Maulkorb gut?
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Reden wir doch mal Klartext - typisch Deutsch = Nazi

[....]
Wenn ich nur schreibe : Ich hab nix gegen Ausländer aber...... - Zack - Nazi
Wozu ist dieser Maulkorb gut?

Möglicherweise wegen einer unrühmlichen Vergangenheit?

Denk mal darüber nach... :gruebel:
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Es gibt keine vernünftige Aussage, die man mit "Ich habe nichts gegen Ausländer, aber..." einleiten könnte, und diejenigen Aussagen, für die das die perfekte Einleitung ist, will niemand mehr hören. Wirklich nicht. Wir haben die Nase gestrichen voll davon.
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Klar, aber da bin ich nicht für verantwortlich, keiner von uns ist das. Müssen wir deswegen immer den Ball schön flach halten oder wie?
Was ist mit z.b. mit den Armeniern, die Türken streitens ab und begehen aus diesem Grund weitere Verbrechen und niemand sagt was?
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.596
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Das könnten wir in einem anderen Thread besprechen.
Das versuchen wir immer so lange, bis jemand austickt weil es irgendwie an Fingerspitzengefühl mangelt...

Gruss Grubi
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Man sollte sachlich bleiben, dann brauchts auch nicht unbedingt "Fingerspitzengefühl"
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.596
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Ja ok, aber das geht meistens Hand in Hand.

Gruss Grubi
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

beim linksabbiegen sich nicht in der mitte der strasse einordnen
 

Gesetzlos

Geselle
29. Februar 2012
16
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Möglicherweise wegen einer unrühmlichen Vergangenheit?

Denk mal darüber nach... :gruebel:

Hallo beast,
Hast recht, wegen unserer Vergangenheit!
AAABBBEEERRR:
Jedes Land hat seine Ideologien und seinen Nationalstolz!
Wir rollen wegen Türken und Rumänen - die unsere Sprache nicht sprechen- die Augen.
Die Spanier tun dies über uns im eigenen Land.
Die Amerikaner über Mexikaner...
Die Russen über Letten oder Lappen...
Die Japaner über Chinesen
Die chinesen über ....nee die saugen alles auf-wie Schwämme- :troest2: *Spass*

Ferner sind wir wegen unsere Vergangenheit um ein Vielfaches toleranter als Andere!!
Warum müssen wir eigentlich jetzt noch ein schlechtes Gewissen haben?!?!
Das ist 3 Generationen her!!!


Ich würd vorschlagen, das darüber mal nachgedacht wird.

LG
 

Liliane

Geheimer Meister
2. August 2010
161
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

typisch deutsch ist also der Nazi-Komplex, der immer dann, wenn er gerade versucht, sich zu überwinden, von Neuem geschürt wird.
Beipspiel: Bundeskanzlerin entschuldigt sich bei fälschlich unter Verdacht gestandenen Hinterbliebenen der Morde der Terrozelle.
Aber: Niemand würde oder hat sich je in einem feierlichen Festakt bei den Deutschen entschuldigt, die wegen eines Fehlurteils jahrelang unschuldig im Gefängnis saßen und deren Leben damit für immer ruinert ist. Nicht einmal der zuständige Richter und nicht mal eine angemessene Entschädigung gibt es dafür.

Typisch deutsch ist auch: Morgens um drei an einer roten Fußgängerampel stehen bleiben
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Mir geht diese Ausländergeschichte voll auf die Zwirn.
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

typisch deutsch, sind auch dumme "glück auf" rentner, die leute an der ampel anschreien weil diese gerade über rot gehen

und sich dann wundern warum sie einen in die fresse kriegen
 

Olaf1

Großmeister
27. Februar 2012
62
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

Hallo,

also mal ganz ehrlich lieber EKJS diene Gewaltaffinität missfällt mir wirklich in vielen Postigns hier mal wieder ganz besonders.

Aber was Typisch Deutsch ist sieht man hier im Thraed sehr eindrücklich, schuld sind immer die anderen. Nun denn wir hatten hier in meinem Wohngebiet auch eine Ampel für Fußgänger die des nächtens oder auch bei wenig Verkehr ein Ärgernis bildete. Wir haben uns zusammengetan und mittlerweile misst die Ampel den aufkommenden Verkehr und ist von 22.00Uhr bis 5.00Uhr ausgeschaltet.

Weniger auf andere schimpfen und mehr Eigenverantwortliche Aktivität des einzelnen wäre etwas das ich gerne irgendwann einmal Typisch Deutsch nennen würde.
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: "Typisch Deutsch" und andere Vorurteile

hast du schon mal den spruch gehört

leben und leben lassen?

wenn du meinst jugendliche an einer ampel anbrüllen zu müssen

musst du dich nicht wundern wenn du einen in die fresse kriegst

egal wer schuld hat oder nicht
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Beiträge

Oben Unten