Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Tod lauerte in deutscher Babymilch

sechsplusneungleichacht

Geheimer Meister
30. Juni 2003
324
Tod lauerte in deutscher Babymilch

Vitaminmangel : Drei Kinder in Israel gestorben / Millionenklage gegen "Remedia"
Tel Aviv (dpa) Die Nachricht vom Tod dreier Babys durch akuten Vitamin-B1-Mangel löste bei vielen jungen Eltern in Israel Panik aus. Dutzende brachten kranke Kleinkinder eiligst in die Krankenhäuser.

Christian Fürst, dpa


In den meisten Fällen konnten die Ärzte sie jedoch beruhigen: Ihre Babys litten nicht unter der lebensgefährlichen Mangelerscheinung, die nach Meinung des Gesundheitsministeriums durch den andauernden Konsum der in Deutschland von Humana hergestellten Sojamilch "Remedia" hervorgerufen wurde. Ärzte gaben im Rundfunk Ratsuchenden Behandlungstipps.

Die Ausmaße des so genannten Remedia-Skandals - nicht nur in Israel - sind noch gar nicht abzusehen. Nach einer ersten Prüfung des Gesundheitsministeriums in Jerusalem scheint festzustehen, dass die israelische Firma die aus Deutschland importierte und speziell für den israelischen Markt "koscher" hergestellte Babymilch in Israel verkaufte, ohne auf den Mangel an Vitamin B1 hinzuweisen.


Quelle SVZ Netz-Zeitung "via" Google News



O weia ein Versehen ? Andere Quellen spreche sogar von Sabotage .

http://www.israelnetz.de/show.sxp/5...18-CD-9246259G415055b6477975N-9141492H4313956


Kennt sich hier jemand mit "Ernährungswissenschaften" aus ? Warum ist Vitamin B1 so wichtig ?
 

Tortenhuber

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.490
nicht direkt auf deine frage antwortend aber: mich wundert warum man dass nicht gleich wieder Al Kaida & Co. aufgehalst hat, wäre doch zu leicht gewesen einem Afghanen mit Namen Isman Rachman Sabduldan nachzuweisen, dass er zur Tatzeit in der Firma gearbeitet hat ....... ihr wisst schon was ich sagen will. andererseits ist auch klar dass dieses ereignis so und so sicherlich wieder hochgespielt wird, die bösen deutschen
 

rayel

Geheimer Meister
10. April 2002
125
Das sagt das Lexikon
Vitamin B1 (Thiamin)
Ein besonders wichtiger Stoff bei der Gewinnung von Energie im Körper. Dem entsprechend führt ein Mangel an Vitamin B1 zu Schwäche, Müdigkeit und Appetitlosigkeit.

Empfohlene Menge: 1,3 mg pro Tag für Männer, 1,1 mg für Frauen.


Allerdings sagt das Lebensmittellexikon:
Die Inhaltsstoffe, insbesondere der hohe Gehalt der Grundnährstoffe der Sojabohne lässt sie zu einem bedeutenden Nahrungsmittel werden. Sie stellt in vielen sogenannten Entwicklungsländer die Versorgung der Grundnährstoffe sicher. Laut "GU Nährwerttabelle" enthalten 100 g Sojabohnen:

  • Eiweiß 36,8 %
    Fett 23,5 %
    Kohlenhydrate 23,5 %
    Natrium 4 mg
    Kalium 1750 mg
    Calcium 260 mg
    Phosphor 590 mg
    Magnesium 250 mg
    Eisen 8,6 mg
    Flour 0,3 mg
    Vitamin A 0,095 mg
    Vitamin E 13,3 mg
    Vitamin B1 1,0 mg
    Vitamin B2 0,3 mg
    Niacin 2,5 mg
    Vitamin K 0,19 mg
    Purin 380 mg
    Folsäure 94 mg
    Zink 1,0 mg
    Mangan 2,8 mg
    Kupfer 0,11 mg
    Selen 0,06 mg
    Jod 0,006 mg

Am Soja ligt es auf jeden Fall nicht...
 

sechsplusneungleichacht

Geheimer Meister
30. Juni 2003
324
Die Produktionsstätte liegt wohl in Deutschland , aber es scheint das REMEDIA ein israelisches Unternehmen ist , da auf die koschere Zubereitung der Babynahrung Wert gelegt wurde .

Ich hoffe nicht das Du(@ Tortenhuber) recht hast und man in Israel glaubt die Babynahrung sei absichtlich falsch hergestellt worden (=Deutsches Unternehmen tötet israelische Babys) ,allerdings könnten einige Hitzköpfe sich zu dem Schluß hinreissen lassen .
Davon abgesehen finde ich das dieser Vorfall die Frage nach dem Schutz des Verbrauchers und der Verantwortung der Lebensmittelindustrie aufwirft . Klar es steckt eine Menge "unnützes Zeug " in unserem Essen ,aber bei Babynahrung sollte man doch wirklich darauf achten das
so etwas nicht passiert .
 

astraton2001

Großmeister
9. Mai 2002
98
soviel also zu koscherern nahrungsmitteln, oder wie soll ich das verstehen ?

@tortenhuber:
und Isman Rachman Sabduldan hat persönlich mit einem handsieb sämmtliche b1-vitamine rausgesiebt bevor die lieferungen nach israel erfolgten :lol:
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Vitamin B1 Mangel führt zu Beriberi.
Bei Säuglingen kann das zu Herzinsuffinzenz führen.
Bei Erwachsenen kann es meines Wissens nach auch noch zu Nervenlähmungen führen.

Der Vitamin B Komplex ist in den Randschichten von Getreide. Also bei vollkorn Produkten nimmt es man automatisch zu sich.
Anfang 1900 ( :gruebel: wenn ich mich richtig errinnere) hat es bei SChiffsbesatzungen zu vielen Erkrankungen geführt, bis man darauf gekommen ist das es eine Krankheit ist, die nicht durch einen Ereger ausgelöst wird.

Namaste
Lilly

edit: Hier eine kurze Info zu Beriberi
http://www.aok.de/bund/rd/89863.htm
http://www.gesundheit.de/roche/ro02500/r3559.html
 
Oben Unten