Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Strukturvertriebe und seltsame Angebote

Baldur

Großmeister
15. Juli 2003
84
Hallo, das ist auch gleich mein erster Eintrag hier!! Ich gehe davon aus daß ich hier in die falsche Abteilung schreibe (hat dennoch hier am besten gepasst), ich bitte darum den Eintrag gegebenenfalls zu verschieben...

Ich bitte um kurze Hilfe zu einer Frage:

Die Eltern meiner Freundin haben sich mit einer Firma eingelassen, die meiner Ansicht nach einen dubiosen Eindruck macht. Die HP der Firma ist zu erreichen unter www.duett.net
Kurz was zu dem was sie vorhaben: Es ist bei dieser Firma möglich, sich als Partnervermittler selbstständig zu machen. Gegen Zahlung von 2.800 Euro darf man deren "Warenzeichen" benutzen, also ähnlich eines Franchise-Unternehmens und ebenfalls unter diesem Namen mit vermittlungswilligen Singles in Kontakt treten, Aufträge annehmen und diese dann der Firma zur Weiterbearbeitung geben. Angeblich (und das kennt man ja) wäre das alles total einfach, lohnt sich innerhalb der ersten Tage bereits und reich wird man auch. Nun habe ich auf Arbeitssuche bereits einige Male unfreiwillig Kontakt zu Firmen wie der DVAG oder Innoflex aufgebaut, welche ja mehr oder weniger auf Schneeballsystemen aufbauen ("Strukturvertriebe").
Etwas solches kann man dieser Firma Duett nicht unbedingt nachweisen, im Internet konnte ich keine Informationen finden. Allerdings machten mich mehrere Dinge stutzig:

1. Die Homepage sieht nicht sehr professionell aus
2. Die Homepage informiert vor allem darüber, wie man für die Firma tätig sein kann und nicht, wie man als Single sich vermitteln lassen kann
3. Die Info-Broschüre weißt mit vielen Zahlen darauf hin, wie groß der Markt doch sei und wie einfach es wäre. Und daß 60 - 80% der Gespräche mit einem Abschluß enden. Meiner Meinung nach total an der Realität vorbei.
4. Es wird ebenfalls darauf hingewiesen daß es sich um keine Schein-Selbstständigkeit handelt - obwohl 60% eines Abschlusses an die Firma gehen.
5. In dieser Broschüre prangen überall Sätze wie "Zweifler siegen nicht, Sieger zweifeln nicht" oder "DAS HÄTTE ICH AUCH TUN KÖNNEN, BRAUCHEN DIE,DIE HANDELN, NIE ZU SAGEN!" (im Original alles groß) - psychologische Pfahlwinke um unbedingt abzuschließen.

Kennt jemand diese Firma oder weiß jemand etwas darüber oder kennt jemand ein Forum in dem man sich darüber evtl. besser informieren kann?
Oder hat jemand Erfahrungen mit ähnlichen Firmen und kennt sowas schon und kann fundierte Empfehlungen geben, die ich weitergeben kann?

Vielen Dank schonmal!!!
 

blutkuss

Großmeister
12. Juni 2003
75
Völlig unseriös, bzw. abzocketechnisch würd ich sagen:

1) die HP sieht katastrophal aus und ist bei ebay für ein paar Euro als Pauschalpaket zu bekommen... Also wer wirklich groß im Rennen ist, präsentiert sich auch dementsprechend..

2) Die Selbstaussage wir sind absolute Vollprofies.. Bauernfängerei

3) Also Steuerberaterin und Lehrer/Kantor gaaanz hervorragend geeignet..

Kann schon sein, das da bissl was für die Vermittler zu verdienen ist, aber das ist selbstständigmachen auf Teufel komm raus und diese 2800 Euro die man zuerst Zahlen muß einfach der Witz...
 

Oljooge

Großmeister
10. April 2002
55
Mehr Infos aus der Whois-Suche...
...jetzt den Namen bei Google eingeben und schauen, ob man noch mehr über die Ulrike rausbekommt ;-)

registrant-firstname: Ulrike
registrant-lastname: Vornweg-Elzner
registrant-organization: Duett GmbH
registrant-street: Schulstr. 61
registrant-pcode: 57584
registrant-city: Scheuerfeld
registrant-ccode: DE
registrant-phone: +49 2741 3279
registrant-fax: +49 2741 3282
registrant-email: elzner@duett.net
 

orbital

Geheimer Sekretär
19. April 2002
694
Gegen Zahlung von 2.800 Euro darf man deren "Warenzeichen" benutzen, also ähnlich eines Franchise-Unternehmens
tja stellt sich die frage nach dem wert des warenzeichens! ich kenne die nicht und ist fraglich ob deren "name" soviel wert ist.
wenn es seriös sein sollte (was ich nicht glaube) dann lasst euch referenzen und erfolreiche partner zeigen! auf der hp waren doch ein paar stimmen von leuten die so begeistert von diesem konzept sind - wenn ihr mit denen sprechen könnt und es die wirklich gibt dann siehts schon etwas besser aus.
 

Ordnungszahl94

Geheimer Meister
9. Oktober 2002
141
Also spätestens hierbei sollte man die Homepage zumachen und jeden noch so kleinen Gedanken an eine Zusammenarbeit mit dieser Firma zerschlagen

duett schrieb:
"Durch Duett habe ich erst gelernt, was es heißt, Erfolg zu haben!"
Peter Rocca
 
"Ich habe bei Frau Elzner nicht nur gelernt, wie man erfolgreich Single-Beratung macht, sondern vor allem viele Strategien, die mein Leben insgesamt ausgesprochen positiv verändert haben!"
Carola Bertelmann
 
"Ich bin dankbar, Duett und Familie Elzner kennen gelernt zu haben!"
Ute Gareis
Man braucht doch eigentlich nur von einem selber auszugehen...
Also ich kannte die bis jetzt nicht und wenn ich auf Singlesuche wäre, würde ich
1. eh keine Partnervermittlung aufsuchen (von wegen grosser Markt)
2. gesetzt Fall 1 wäre nicht da, wäre es mir ziemlich egal ob da ein "duett-zertifiziert" auf meinem Vertrag stehen würde...

In diesem Sinne "CHAKAAAAA du schaffst es" hat ungefähr dieselbe seriösität... und die gleiche Wirkung, was den Erfolg angeht...

:edit: die 2800? in Aktien anzulegen wäre eine grössere Chance auf Erfolg...oder noch viel besser: man geht ins Casino und setzt auf Rot oder Schwarz...da sind die chancen wenigstens klar definiert (jaja, mein Politiklehrer hat mich damals noch belächelt, als ich das auf die Frage meinte, was ich mit 1000000 DM anstellen würde antwortete..man sieht ja, was aus dem Aktienmarkt geworden ist..:twisted:)
 
Oben Unten