Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Sind die "Insider" die UR-Väter des Kommunismus ?

Newbie_

Großmeister
7. Juni 2002
75
Glaubt ihr sind die Illuminaten die Urväter des Kommunismus als Ideologie,Staatsform,Wirtschaftssystem usw...

Marx,Engels,Lenin,Trotzky...

Schaut euch die Symbole an zb DDR Hammer und Zirkel !!!
dann Fünfstern Farbe Rot <>Rothschild



kann es sein dass die Illus eine Staatsform(Leben) wollten frei von Adel,Herrscher,Gott und Klassengesellschaft ???

Waren das nicht die Grundgedanken der Illus...

Wie denkt ihr darüber ?

P.S.
WIE KANN MAN .JPGS ANHÄNGEN ???
 

wissenwill

Geselle
28. Juli 2002
9
also.......

kenne mich da auch nicht so gut aus noch nicht abre

ich habe gelesen daß ein zweig der bayrischen illus und in dem marx und engels mitglieder gewesen sein sollen das kommunistische manifest von ihnen schrieben ließen

um 2 lager zu schaffen aus deren konflikt man später profitieren wolle
 

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Die 'bipolare Politik' des Blocksystems mit heissen Stellvertreterkriegen ist auf jeden Fall auf Insider zurückzuführen. Als Beleg kann genommen werden, dass mit Stalin durchaus paktiert wurde, der Völkerverbrechen angeleiert hat, die mehrere Millionen Opfer forderte. Damit ist er mit Hitler vergleichbar. Der Kommunismus diente zweifelsohne als Instrument: Konflikte dienen zur Machtumstrukturierung oder Machnahme wie auch der Afghanistan-Feldzug jüngst, der auch auf die Blockpolitik u.a. zurückgeführt werden kann. Und komischerweise wurden Dokumente aus 2. Weltkrieg von der CIA wieder ausgepackt...
Das alles jedoch führt zu der Annahme, dass hinter den Kriegen ein vernetztes System stehen muss.
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Jetzt kommt mal von eurem Trip wieder runter und überlegt euch erstmal vernünftige, plausible Gedanken bevor ihr wieder über angebliche Illuminaten philosophiert!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten