Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Seltsame Lichterscheinungen

Chibbi

Geheimer Meister
11. September 2002
139
Moin leute,

ich möchte jetzt mal von zwei Lichterscheinungen sprechen die ich bis jetzt in meinem Leben gesehen hab und hoffe ich poste sie im richtigen Forum. :D

Also die erste hab ich vor ca. einem halben Jahr Wintertags gesehen und ich bin mir ziemlich sicher das es Weltraumschrott gewesen sein muss. Im ersten Moment hab ich gehofft das es ein Ufo ist. :)

Es war schon sehr dunkel und ich befand mich in unserem Garten wo ich fast die ganze Zeit zum Himmel blickte. Es ging dann alles sehr rasch und dauerte min. 3 max. 4 Sekunden.
Das Ding trat in unsere Atmosphäre ein und kam mir dabei sehr nahe vor, es muss bis in die untersten atmosphärischen Schichten gedrungen sein. Der Himmel war sehr hell erleuchtet und es versprühte helle Funken. Es sah in etwa so aus als ob man Magnesium verbrennt nur nicht ganz so hell aber doch recht weisslich bis gelb.
Einen Knall oder sowas gab es nicht. Es ist kurze Zeit später dann ganz verbrannt.


So und nun zur zweiten völlig anderen Erscheinung die ich letzte Woche Mittwoch erlebt habe, der ein oder andere hier vielleicht hoffentlich auch.

Ich fuhr mit dem Fahrrad zu einem Kollegen, als ich plötzlich am Himmel einen Stern entdeckte (es sah zumindest wie einer aus) und war fast so hell wie der Nordstern.
Nur wurde dieser dann immer schwächer und verschwand schließlich ganz. Ich hab kein plan was das gewesen sein könnte und die Erscheinung dauerte auch nur 2sek.
Also nochmal: Ich blickte zum Himmel sah den Stern und er verschwand langsam, ob er mit dem gleichen Phänomen auch auftauchte weiss ich nicht.

Meine Kollegen denen ich das auch erzählt habe meinten es gäbe pulsierende Sterne, was ich mir allerdings nur schwer vorstellen kann in dieser Helligkeit.

Ich bin mal gespannt was ihr dazu sagt...


Gruß chibbi
 

Chibbi

Geheimer Meister
11. September 2002
139
Ich hab mich in Netz gerade mal über Kugelblitze informiert und bin dabei auf diese Foto gestossen.



Genau so sah in etwas mein Weltraumschrott aus, also es könnte gut sein das ich einen Kugelblitz gesehen hab und dann nichtmal einen alzu kleinen. *stolz*.
Allerdings spricht dagegen das das Teil recht schnell von Rechts nach Links über den Himmel geschossen ist. Kugelblitze sollen sich anders verhalten.
 

Zissel

Geheimer Meister
14. Juli 2002
232
Also das erste war ziemlich sicher Weltraumschrott oder ein etwas grösserer Meteroit.
Ich habe selber schonmal einen auseinanderfallenden Meteoriten gesehen, das sah ebenfalls so aus.
Das hab auch erst letztens so gesehen. Ein Lichtpunkt, der plötzlich extrem hell aufleuchtet und dann verschwindet. Nur hab ich den Lichtpunkt vorher schon verfolgt und denke, dass es ein Sattelit war, der von einem Sonnenstrahl so getroffen wurde, das er das Licht in unsere Richtung reflektiert. Danach flog er dann wohl aus der Sonne und war dann nicht mehr erkennbar.
 

Chibbi

Geheimer Meister
11. September 2002
139
Das mit dem Sateliten ist mal ne gute erklärung, da hab ich noch gar nicht dran gedacht. Das ganze hab ich um etwa 23:45 Uhr in westlicher Richtung beobachtet es spricht also nichts dagegen.
 

Trial

Geheimer Meister
10. März 2003
318
Solltest du aber dennoch nicht sicher sein, überprüfe bitte folgende Punkte:

1. Gab es eine "Zeitlücke"?
2. Hattest du irgendein spontanes (un)Glücksgefühl?
3. Gab es danach paranormale Phänomene?

Sollte irgeneiner dieser Punkte zutreffen würde ich der Sache nachgehen.
Schließ ich aber aus, das es so ist. :wink:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten