scientology der kapitalistische Glaube ?

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von psst, 12. Juni 2002.

  1. psst

    psst Gast

    Ich kenne mich mit Scientology nicht so ganz aus. Und habe deshalb hier ein paar Fragen :

    Ist es der wahre kapitalistische Glaube ?
    Ich meine würde dieser Glaube am besten zum Kapitalistischen system passen.

    Welchen Sinn ergibt dieser Glaube und warum wurde er erfunden ?
    Wenn der Glaube nur für die Auslebung und Erziehung des Kapitalismus dient, frage ich mich ob dieser nicht dann Staatlich (CIA ?) ins Leben gerufen wurde.

    Was denkt oder wisst Ihr ?
     
  2. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Bei Austritt macht der 'Gläubige' ähnliche Erfahrungen wie Leute, die aus einem Geheimdienst austreten. Scientology ist in der Hand von Kapitalisten. Kein Wunder also, dass Scientology nicht nachhaltig bekämpft wird. Unter SN wies jemand auf Verstrickungen von Scientology mit der SPD hin, die 'beobachtet' wurden.
     

Diese Seite empfehlen