Schnellfahrer aufgepasst :)

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
Autobahn, Baustelle, Tempo 80:
Wir fahren mit 90 im gewohnten Tempo auf der linken Spur, rechts neben uns ein Laster, ebenfalls Tempo 90.
Hinter uns ein Mercedesfahrer mit Fernlicht und Nebelscheinwerfern in vollem Betrieb. Immer daselbe Spiel: Er bremst ab, kommt dann mit hoher Geschwindigkeit auf unser Heck zugerast und bremst knapp vor unserer Stoßstange wieder ab. Der Kopf des Fahrers ist Hochrot.

Mein Kumpel dreht sich um und macht kurzerhand ein Foto durch die Heckscheibe.

Der Blick des Mannes war daraufhin so köstlich, daß mein Kumpel noch den halben Film verknipste.

Ich schwöre, ich habe noch nie eine solch geschwollene Halsschlagader im Rückspiegel gesehen :lol:
 

Redeemer

Geheimer Meister
so ganz dezent würde ich sagen " ich fahre nciht schnell, ich fliege nur tief" so das bei nem Für Ossi's Reicht Das mit 75ps und bj '89 überhaupt geht *g* ach war das letztens lustig... auffm zubringer mti 100 unterwegs, wo 80 erlaubt sind. da ich äußerst selten in den rückspiegel sah, hab ich erst spät gemerkt das der hinter mir blinkt und lichthupe gab. das ging solange, bis er irgendwann entnervt rechts überholte... nein, ich bin kein holländer... :wink:
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
... und meinen sie dann nach ablauf der probezeit ein leben lang zu besitzen.

Ich fand die Probezeit ok. Da hat man wenigstens noch ne Hemmschwelle im Gasfuß. Ich habe einige Freunde und Bekannte nach Ablauf der Probezeit gegen Bäume oder Autos fahren sehen und nahezu jeder dritte mußte während der Probezeit wegen irgendetwas zur Nachschulung. Und die kostete richtig dick Kohle.
Alle meinten sie, sie hätten sich und die Kiste schon unter Kontrolle.
Die einen werden halt noch in der Probezeit vernünftig, die anderen erst danach und wieder andere haben es leider bis heute nicht gelernt.

Macht mal ein Fahrtsicherheitstraining, da seht ihr mal, was die Physik mit eurem Vehikel so alles anstellt... :wink:
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
Trasher schrieb:
Macht mal ein Fahrtsicherheitstraining, da seht ihr mal, was die Physik mit eurem Vehikel so alles anstellt... :wink:
Jepp, kann ich nur bestätigen!
Ich hab während meiner Zivi-Zeit so ziemlich alles mit meinen Dienstwagen angestellt - inklusive umkippen! *g*
Seit dem weiss ich recht genau, wieviel ich einem Auto abverlangen kann; und diese Erfahrung hat mich schon mehrmals vor Unfällen bewahrt!!!

Zum Thema:
Richtgeschwindigkeit fahr ich nie, der Rest ist Stimmungsabhängig.
Aber ich hab die Erfahrung gemacht, dass die Bullen eher die Kelle zücken, wenn man mit Richtgeschwindigkeit fährt - seither fahr ich immer ca. 10 km/h schneller (als erlaubt ist), wenn die Schergen hinter mir sind. Und ich bin seit Jahren nicht mehr angehalten worden...

Grüße.......
 

Leik

Geheimer Meister
Hab ich auch schon erlebt @ Wow, weil die dann davon ausgehen, das man vorsichtig fährt weil man betrunken ist.
 

orbital

Geheimer Sekretär
das mit den 10km/h passt schon bin seit 5 jahren nicht mehr angehalten worden.

noch ne kleine geschichte:
wir hab bei uns ein schön ausgebaute bundestraße wo ich nachts wenn nichts los ist schon mit 140-150 nach hause rausche. vor mir ein wagen mit 90Km/ den ich natürlich überholt habe. was ich nicht gesehen hab war der streifen wagen vor dem wagen. son mist dachte ich also auch mit 150 km/h dran vorbei. vor dem streifenwagen langsam wieder so an die 100 rangetastet und 2 km später kommt eine ampel natürlich rot. brav angehalten. der streifenwagen natürlich neben mir an der ampel fenster runter: "du hast doch keinen masaratie" mir viel nix ein also hab ich mich entschuldigt-ampel wieder grün und jeder fuhr seines weges. ich glaub die waren genauso überrascht das ich sie überholt hab wie ich naja :wink:
 

orbital

Geheimer Sekretär
@Diskordias Legionär

ne ich hab nicht gesagt das ich der perfekte autofahrer bin wenn ich keine probezeit habe. aber die erfahrung macht es. und man wird mit zunehmenden alter ruhiger. mit 18-19 hatte ich den einen oder anderen kleinen unfall. seit jahren fahre ich zwar noch oft schnell aber konzentriert und schon lange unfallfrei. man hat auch mehr ein auge für andere verkersteilnehmer und ein gefühl dafür wenn die einen fehler machen und das hat jemand der gerade 1 jahr den lappen hat absolut nicht.


Sorry, aber denkst Du, das Du da noch was unter Kontrole hast, wenn dir ein Fahrrad oder so entgegen kommt??? Du hast auch keine grössere Chance, wie einer mit Probezeit
nein ich denke nicht das ich alles unter kontrolle habe. aber zu der zeit ist nix los und dann geb ich ruhig gas. wenn ein anderer verkehrsteilnehmer auftaucht werd ich langsamer. wild oder hund ist dann mein pers. restrisiko.
 

-ryu-

Großmeister
Also ich fahre fast immer zu schnell, jedoch ist es sehr stimmungsabhängig, je nach Laune hab ich auch kein Problem damit mit 100 durch ne 30er Zone zu fahren. oder rechts zu überholen....
 

Aaron

Geselle
@-ryu-

Du bist mein Held! :evil:
Hoffentlich wickelst du dich bei gelegenheit mal mit 100 um einen Laternenpfahl, ohne dabei einen Unschuldigen mit zu nehmen!! :twisted:
 

-ryu-

Großmeister
Ehrlich gesagt hoffe ich das manchmal auch im stillen, zum thema unschuldige, es gibt nur sehr wenige menschen bei denen es mir nicht egal wäre... sorry, meine laune is momentan im keller, aber ich wollte nur meine ansicht hier schreiben, aber ich werde es lieber lassen und gehen...
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
Meinst du, du könntest mit der Schuld, ein Kind mit 100 km/h von der Straße gefegt zu haben, leben?
 
Oben Unten