Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Schlingensiefs Abrechnung

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
So entspannt euch mal

Schlingensief will Walser-Bücher verbrennen

Kein Skandal ohne Christoph Schlingensief: Der Theater-Provokateur will mit einem "Möllemobil" an einem Theater-Festival teilnehmen und "Möllemann durchspielen". Dabei sollen Bücher von Martin Walser verbrannt werden.


DPA

Ewiger Provokateur: Regisseur Schlingensief


Köln - Auf dem nordrhein-westfälischen Festival "Theater der Welt" will Schlingensief die Walser-Bücher zunächst signieren und dann verbrennen. Das teilte der Regisseur am Mittwoch in Köln mit. Er wolle sich mit einem zu einem "Möllemobil" umgebauten Wohnwagen an dem Festival beteiligen. Die 10-tägige Aktion sei aus aktuellem politischen Anlass zusätzlich in das Programm aufgenommen worden.
Angesichts der von der FDP angestoßenen Debatte um Antisemitismus und Rechtspopulismus müsse man "schnell intervenieren", sagte Schlingensief gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Er werde sich nichts ausdenken, sondern er wolle "Möllemann durchspielen". Sein Beitrag trägt den Titel "Aktion 18: Christoph Schlingensief, der deutsche Kennedy". Das Festival findet vom 20. bis zum 30. Juni in Bonn, Duisburg, Köln und Düsseldorf statt.

Grüße :lol:
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Schlingensief hat immer noch einen salzigen Finger, den er in die Wunde drückt... :twisted:

DANKE!!!
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
hach, ich mag diesen freak ;)

hat einer von euch diese talkshow von ihm gesehen (mit dem drehenden sofa... und die andere in der bahn... ) :?:
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Ich finde ihn auch prima ! Auch wenn ich seine Sichtweisen nicht immer Teile, die Aktionen sind brilliant !
 
A

Anonymous

Gast
...also bei aller Liebe...

kann es sein das bei dem Typ 50% reines Geltungsbedürfnis dahinterstecken???

Ich signiere demnächst Überraschungseier und ess sie danach auf... ist das dann auch brilliante Kunst??? ;)

Andreas (JV44)
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Ich signiere demnächst Überraschungseier und ess sie danach auf... ist das dann auch brilliante Kunst???
Warum nicht ? Wenn Du das ganze in einen sinnvollen Kontext stellst, erklären kannst, was Du damit ausdrücken willst und die Leute Dir das auch noch abnehmen !

Mein Vater (* 1920) sagt übrigens in der Regel das gleiche wie Du, wenn er ein Bild von Picasso anschaut. :D
 

Arthuro2

Geheimer Sekretär
10. Mai 2002
605
Schlingensief ist schon genial. Auch diese neue Mölliarsch und Walser Aktion finde ich sehr tolll!!! Aber was ich nicht verstehe , werden jetzt nur seine Bücher verbrannt oder Walser selber ???? Das Problem ist , das aus seinen Sendungen immer viel rausgeschnitten wird, und in einem anderen Kontext gebracht wird. Ich war damals in Berlin bei der U3000 und jetzt vor kurzem bei Quiz 3000. Mal sehen welche Reaktionen seine Aktion diesmal bekommen wird !!!


A!
 

Sephiroth

Geheimer Meister
12. April 2002
253
Von Schlingensief fand ich zuletzt die "Vorsicht!Freakman!" - Show sehr gelungen, in der er den widerlichen Friedman karikierte!!! :lol:
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Also @first BUNDESKANZLER könntest du bitte das Wort Jude nicht mehr in deinem "Kontext" benutzen.... Danke.
Ach Sephirot hat das bestimmt für dich gelöscht....

Ich find klasse, daß Schlingensief das ganze auch noch Aktion 18 nennt,
Auf dem nordrhein-westfälischen Festival "Theater der Welt" will Schlingensief die Walser-Bücher zunächst signieren und dann verbrennen
das macht für mich Sinn.

NIEDER MIT MÖLLEMANN !
 

Schattenspiegel

Vorsteher und Richter
11. April 2002
753
Was hat das Verbrennen von Büchern mit Kunst zu tun??

Mich würde mal interessieren von wem Schlingensief wahlkampfmässig
gesponsort wird.

L & L

stupy
 

Omnibrain

Geheimer Meister
10. April 2002
400
black stone schrieb:
Also @first BUNDESKANZLER könntest du bitte das Wort Jude nicht mehr in deinem "Kontext" benutzen.... Danke.
Ach Sephirot hat das bestimmt für dich gelöscht....
sehe ich das richtig, daß du damit das "we, the jewish people control america and the americans know it" meinst :?:

das hat ariel scharon nämlich wirklich gesagt und zwar in einem radio-interview! das ist keine spekulation über die jüdische lobby in amerika (darf man das überhaupt noch sagen...?)
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
Omnibrain schrieb:
sehe ich das richtig, daß du damit das "we, the jewish people control america and the americans know it" meinst :?:
@omnibrain

Ich hatte in dem Beitrag anfangs einen Text stehen, den ich wieder gelöscht habe, weil er zu provozierend und missverständlich war.

Dass der Schwerverbrecher und Schreibtischmörder Sharon mit seinem Judentum kokettiert und dieses Spruch tatsächlich abgelassen hat, steht außer Frage.
 

Sephiroth

Geheimer Meister
12. April 2002
253
"Glaubst du denn Sharon?Also ich glaube der übernimmt sich. "
Provokant könnte ich jetzt die Denkstrukturen mancher hier im Forum und in der Politik anwenden und sagen:

Sharon ist ein Vertreter der Juden. Dadurch, daß Du meinst, er würde sich "übernehmen", sagst Du zwangsweise, daß sich ALLE Juden übernehmen, immer und überall!
Das ist das typische alte Klischeedenken aller Antisemiten! Schäm Dich!

So, wie willst Du das jetzt entkräften? ... Du kannst es nicht, denn immer wenn Du sagst, Du hast NUR Herrn Sharon gemeint, werden andere das als billige Ausreden bezeichnen und Dich noch mehr bedrängen! Da kommst Du dann nämlich nicht mehr heraus! So wie Herr Möllemann!

Aber solche fragwürdigen Taktiken wenden nur andere an.



Herr Schlingensief ist ein Komödiant, ein Entertainer. Künstlerisch wertvoll finde ich seine Ergüsse weniger. Aber das ist Ansichtssache.
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Wieso? Nur er übernimmt sich, und er ist zwar der Vertreter der Juden, aber er kann erzählen was er will, damit drückt er nicht fplgerichtig die Interessen der Juden aus, und erst recht nicht ALLER Juden.Er kann auch sagen:" Wir ,die Juden essen kleine Kinder", trotzdem stimmt es nicht.

Er übernimmt sich damit, ganz klar, weil's nicht stimmt.
Der Denkfehler ist doch klar?
Aber das wolltest du ja auch sagen, und es ist richtig.
oder.... :?:

[/b]
 
Oben Unten