Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Schicksal von insgesamt 500 Soldaten unklar?

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
hier eine russische seite zum irakkrieg.
auf der genannten URL veröffentlichen russische militärs und journalisten, die offensichtlich auch zugang zu russischen geheimdienstquellen haben, ihre analyse des kriegsgeschehens in englischer sprache.

wenn da eventuell geheimdiensterkenntnisse mit reinfließen, ergibt sich ein anderes bild, als das offizell von amerikanischer seite dargestellte, wobei man natürlich nicht vergessen darf, das auch hier die absolute wahrheit nicht zu finden sein wird, sondern eher puzzlestücke des ganzen.

z.b. dies:

The extreme length of the resupply routes and the actions of the Iraqi reconnaissance units have created a new problem: the coalition command is forced to admit that it has no information about the conditions on the roads. Currently, as intercepted radio communications show, the coalition command is trying to establish the whereabouts of more than 500 of its troops that fell behind their units, departed with resupply convoys or were carrying out individual assignments. So far it was not possible to establish how many of these troops are dead, captured or have successfully reached other units.
US Oberkommando hat aufgrund von erheblichen Problemen mit den langen Nachschubwegen über Wüstenpisten, wie z.b. vielen Liegengebliebenen Fahreugen, teilweise die Übersicht über die Lage auf den Nachschubpisten und den Verbleib von ca 500 Soldaten verloren.

Die extreme Länge der Nachschubwege und die Aktivitäten der Irakischen Aufklärungseinheiten haben ein ganz neues Problem geschaffen:
Das allierte Oberkommando war gezwungen einzugestehen, daß es keine Informationen über die Lage auf diesen Wegen hat.
Wie aus aufgefangenen Funksprüchen hervorgeht, versucht das Alliierte Kommando derzeit, Informationen über den Verbleib von ca 500 Soldaten zu erlangen, die von ihren Einheiten getrennt wurden.(..)
Bislang war es nicht möglich, festzustellen ob diese Soldaten, gefangen, verletzt oder getötet wurden, oder zu andern Einheiten gelangt sind."

http://www.aeronautics.ru/news/news002/news079.htm

The IRAQWAR.RU analytical center was created recently by a group of journalists and military experts from Russia to provide accurate and up-to-date news and analysis of the war against Iraq. The following is the English translation of the IRAQWAR.RU report based on the Russian military intelligence reports.
 
Oben Unten