Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Saddam in Syrien?

pokerface

Geselle
8. April 2003
35
es gibt nen gerücht,wonach saddam mit einer russischen delegation aus der botschaft in bagdad nach syrien gebracht wurde.was meint ihr,ist da was dran???
 

Hizbollah

Geselle
18. Dezember 2002
12
Von diesem gerücht habe ich auch schon gehört.Die russischen botschafter sollen das land verlassen haben saddam mitgenommen haben und darufhin wieder nach irak zurückgegangen sein.

Jedoch zweifle ich stark daran:Die usa haben sich syrien als nächstes kriegsziel ausgesucht,deshalb versuchen sie schnellstmöglich einen grund bzw eine rechfertigung zu finden um syrien unter diesen vorbehalt anzugreifen.
DAS IST DIE AMERIKANISCHE KRIEGSPOLITIK

LÜGEN LÜGEN UND WIEDER LÜGEN.................... :evil: :evil: :evil: :evil: :twisted: :twisted: :twisted: :twisted:
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Denkt auch jemand daran, dass Saddam schon lange tot sein könnte? Vielleicht schon vor dem Krieg? Wer weiß schon noch genau, ob da nun DER Saddam spricht oder nur einer seiner Doppelgänger?
Saddam hatte Krebs, wenn ich mich nicht irre, und so schlimm, wie es um Iraks Medizinische Versorgung stand ( und steht!) kann es doch auch sein, dass er es nicht überlebt hat?
 

Rosskeule

Vorsteher und Richter
7. Oktober 2002
750
Ja natürlich ist er in Syrien! Und nach der Befreiung Syriens wird Asad sich ganz sicher in Teheran verstecken. Wenn endlich der Iran demokratisiert wurde, muss man Khamenei nur noch in Pyongyang aufstöbern und Nord Korea bei dieser Gelegenheit auch gleich befreien. Aber was wird Jong machen? Paris???

:? :? :?
 

Haeretik

Geselle
25. Januar 2003
25
Scholl - Latour hat letztens bei n-tv so ganz nebenbei erwähnt: Syrien und Jordanien sind die Nächsten.
 

osiris1806

Geheimer Meister
20. August 2002
273
Ist doch klar, mein Statement dazu

dies ist eine sehr sehr lang geplante Aktion von unseren USisraelis Wolfowitz, Perle, etc...Bush ist doch nur ne Marionette...

sie beginnt am 11.09 und läuft hier weiter......

jeder der das nicht erkennt, der verschließt die Augen über die Wahrheit,
aber wir Menschen wollen belogen werden, das ist traurig..., wir werden sehen wie das ganze sich noch verhält....

also mein Statement dazu

-Irak, ist platt.....

-Syrien ist dran, da es ein potenzieller Feind Israels ist, sogar ERZFEIND,
die USA greifen Syrien von Osten her und die Israelis von Westen, schon haben wir ein 2Fronten Krieg den Syrien nicht lange durchhalten wird, natürlich wird Väterchen Russland noch ein hektisches Macht-Wörtchen reden, da Russland eine traditionelle Partnerschaft mit Syrien hat. Doch es wird nichts bringen, da Russland den Feldzug gegen Europa insgeheime plant und jetzt nicht auffallen möchte, außerdem werden in Nahost über die hälfte der US-Kräfte gebunden sein um Europa zur Hilfe zu Eilen, besonders "Frankreich und Deutschland" *gg*
Übrigens, wozu haben die USA ihre MOABS in den Irak transportiert?
wollen die Damaskus den Erdboden gleich machen???

-Was Jordanien anbetrifft ist das auch klar, alle Palästinenser werden nach Jordaniern "transferiert" (Unwort, bzw. Umschreibung von Deportation) dort werden die Palis ihren Staat erhalten, natürlich nur unter USisrael Kontrolle, dabei wird sich Israel das Westjordanland bis tief, bzw. halb Jordanien einverleiben, die brauchen LEBENSRAUM...schon mal was davon gehört..?


-Saudi Arabien wird im vorbeigehen geschluckt und es bleibt
nur noch Iran, da werden sich die Israelis und USA drum kümmern
 

pokerface

Geselle
8. April 2003
35
du hast rect osiris.du weisst bestimmt auch was die zwei blauen linien auf der israelischen flagge bedeuten.ich sag nur vom "euphrat bis zum nil"!!!wer in geographie aufgepasst hat weiss was das bedeutet.
 

jones

Geheimer Meister
6. Oktober 2002
218
@ haeretic

Daniel Cohn-Bendit hat es auch schon gesagt - als er gefragt wurde, warum fischer so gegen den krieg sei, war die Antwort: Hinter den Kulissen in der UN geht es um IRAK SYRIEN JORDANIEN und andere gebiete
 

HBmalte

Geselle
13. Februar 2003
29
Kendrior schrieb:
Denkt auch jemand daran, dass Saddam schon lange tot sein könnte? Vielleicht schon vor dem Krieg? Wer weiß schon noch genau, ob da nun DER Saddam spricht oder nur einer seiner Doppelgänger?
Saddam hatte Krebs, wenn ich mich nicht irre, und so schlimm, wie es um Iraks Medizinische Versorgung stand ( und steht!) kann es doch auch sein, dass er es nicht überlebt hat?

ich glaube an medizin zu kommen wäre kein problem gewesen, wenn angeblich auch die superwaffen ins land gekommen sein sollten, aber davon hat man ja auch nichts gesehen/gehört!!!!
 

HBmalte

Geselle
13. Februar 2003
29
Rosskeule schrieb:
Ja natürlich ist er in Syrien! Und nach der Befreiung Syriens wird Asad sich ganz sicher in Teheran verstecken. Wenn endlich der Iran demokratisiert wurde, muss man Khamenei nur noch in Pyongyang aufstöbern und Nord Korea bei dieser Gelegenheit auch gleich befreien. Aber was wird Jong machen? Paris???

:? :? :?

hehe
genau das hab ich auch gesagt nur etwas verändert; saddam nach syrien, dann beide(wer regiert syrien eigentlich?name fällt mir net ein :oops:) in den iran, dann alle 3 nach berlin 8O, dann alle 4 nach paris..... usw undsofort!!!! :wink: :wink:
 

biowolf

Geheimer Meister
29. Januar 2003
249
wie kann man sich nur den Nic Hisbollah nehmen?

Wie krank bist du?Terroristen=dein Nicname
 

Narziss

Großmeister
25. Februar 2003
96
Die Freiheitskämpfer haben ein paar ziemlich krasse Anschläge verübt.

Bei einem Anschlag sind 242 US-Marines getötet worden, bei dem anderen 78 Menschen in einer US-Botschaft. Unter den 78 Toten das gesamte CIA-Kontingent für den Nahen Osten :p
 

jadawin

Geheimer Meister
25. Januar 2003
207
Saddam sitzt jetzt auf seiner von Hullischnulliburton gesponserten Farm in Texas..... oder auf einer seiner Inseln im Pazifik.


.........was passiert im Irak ?
Die USA übernehmen die totale Kontrolle des Landes.

....... auf welchem Weg ist diese Totalübernahme möglich ?
Saddam war eine Puppe der UsA und ist es geblieben.

........ warum war er dann solange an der Macht ?
Saddam und seine Leute konnten sich die Taschen füllen.
Umstürzler und potentielle Gegner einer US Regierung wurden umgebracht. Das Land wurde für den Einmarsch vorbereitet.


----------------------------------
Ein bißchen strange aber wo die site schonmal so heißt. :D
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.612
@jadawin: ich finde die vermutung gar nicht strange, die frage ist doch, ob saddam davon gewusst hat, oder nicht.
Ebenso wie die Taliban bis 2001 unterstützt wurden, um eine Pipeline zu bauen (siehe Jean-Charles Brisard, Dasquié usw.)...
Wie konnte man nochmal die Stämme einigen?

divide et impera? auch, aber nicht unbedingt, es gibt andere Methoden...

peace
hives
 

LordGosar

Geheimer Meister
29. März 2003
463
Meines Erachtens zielt alles darauf im Rush gleich die ganze Ecke da unten zu befreien, kostentechnisch die eleganteste Lösung :twisted:
 

Hizbollah

Geselle
18. Dezember 2002
12
Q biowolf>
wie kann man sich nur den Nic Hisbollah nehmen?

Wie krank bist du?Terroristen=dein Nicname


Das sind keine terroristen,jeder der sich amerika oder israel in den weg stellt wird als terrorist bezeichnet.

hoax
Die Freiheitskämpfer haben ein paar ziemlich krasse Anschläge verübt.

Bei einem Anschlag sind 242 US-Marines getötet worden, bei dem anderen 78 Menschen in einer US-Botschaft. Unter den 78 Toten das gesamte CIA-Kontingent für den Nahen Osten :p



Erstens befand sich libanon zu der zeit im buergerkrieg,es war krieg!!!!!
Wie im irak die amerikaner haben auch mehrere tausend leute umgebracht
D.H.AMERIKA sind TERRORISTEN.

Zweitens hat man im krieg das recht sich zu verteidigen.
Alles was amerika macht nennst du befreiung und alles was die anderen im krieg machen ist terrorismus.
WACH AUF!!!!!!!!!!!!!!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten