Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Riesige kosmische Staubwolke kommt auf uns zu.

innerdatasun

Intendant der Gebäude
19. Juli 2002
842
Hallo Leute,

nächstes Jahr soll eine riesige kosmische staubwolke unser erde erreicht haben und uns für etwa 10 Jahre einhüllen. Dies berichtet nicht etwa ein durchgeknallter seher, sondern der wissenschaftsteil der welt. Raumsonde ulysses regiestriert stark zunehmenden partikelregen. Angeblich soll der staub sehr fein sein und satelliten lahmlegen können.
So jetzt ist eure phantasie gefragt, wie das szenario dann aussehen könnte.

Hier der link zur welt (der "seriöse" durch das establishment abgesegnete teil)
http://www.welt.de/data/2003/08/18/154954.html?s=1

und hier die etwas spekulative diskussion:
http://f23.parsimony.net/forum53379/messages/79565.htm

stürmische Grüße an alle
 

semball

Großer Auserwählter
26. Mai 2002
1.615
Der Staubsturm wird sicherlich keine Endzeit einläuten 8)

Von dem spekulativen Blödsinn über Prophezeiungen und dergleichen halte ich nix.
 
G

Guest

Gast
Die Welt (Amerika) baut schon heftig an einem riesigen Staubsauger!
:lol: (I kown very bad :oops: )

Ne im ernst was sollen wir den machen ???
 

Tominaitor

Geheimer Sekretär
31. Juli 2002
657
Es soll doch vermehrt zu Sternschnuppen kommen, also: nachts sternschnuppen gucken und sich vieles Wünschen :wink:
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
*anschau* Ich wünsche mir dass unsere Zivilisation wenigstens noch solange lebt, bis Hamptons einen Oskar bekommt :)
 

Fry

Geheimer Meister
10. August 2003
123
@ Kendrior

Oder bis Vin Diesel keine Hollywood Filme mehr angeboten bekommt ;/
Ich hasse den Kerl...
 

Fry

Geheimer Meister
10. August 2003
123
@ Kendrior

Oder bis Vin Diesel keine Hollywood Filme mehr angeboten bekommt ;/
Ich hasse den Kerl...
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Und ich erst! Der Kerl beweist, dass man auch, wenn man dumm und hässlich ist, Frauen und Geld in Massen bekommt >_< So ein *!/$=!Q$!!!

Zurück zum Thema-
die Erde wird noch in eine viel schlimmere Ecke in den nächsten Jahrhunderten geschleudert... momentan befinden wir uns zwischen zwei Spiralarmen, aber bald ( in universalen Zeitabständen) geraten wir mitten in einen rein, und dann werden wir regelrecht mit Strahlung und... Zeug bombardiert!
 

Tominaitor

Geheimer Sekretär
31. Juli 2002
657
Außerdem, wünsche werden nicht wahr, wenn man´s vorher sagt @Kendrior

GPS... brauch ich net, es gibt ja Landkarten...
Sat- TV habe ich net.. ok schon, zumindest noch ard,zdf, mdr...also die Regionalen Sender
Überseeferngespräche, wann Telef. ich schon mal so weit...
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
*schulterzuck* Dass meine Serie einen Oskar bekommt, ist so unwahrscheinlich, dass ich es ruhig sagen kann. Wünsche werden wahr, aber nur, wenn sie nicht vollkommener Stuß sind :D

Hat eigentlich jemand Infos zu der Spiralnebelsache? ( Mein letzter Beitrag, look)
 

newknow

Geheimer Meister
3. April 2003
158
... das hieße ja, daß die Weltraum-Kriegsführung im Arsch ist :mrgreen:
nichts mit Laserantifunz auf´s Mäuergen oder Panzerle ballern :(
Weltraumforschung ist dann auch nicht mehr so aktuell :twisted:
nischt mehr mit Sonne, wird sich alles abkühlen. 8O
Wird es tatsächlich wieder kälter?? :?:
:?
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
hmm denke nicht das 36 winzige staubpartikel pro quadratmeter (laut dem ersten link) für eine abkühlung sorgen werden.
zumindest nicht stärker als die erwährmung durch den treibhauseffekt.
aber alles reine vermutung von mir ^^
 

Franziskaner

Ritter vom Schwert
4. Januar 2003
2.062
www.welt.de schrieb:
Und die Linsen von Spionage- und Beobachtungssatelliten erblindeten möglicherweise durch den kosmischen Partikelbeschuss.
Meine Güte, was für ein Verlust... :wink:

Naja, wir wurden ja schon oft auf kosmische Katastrophen vorbereitet. Irgendwann in den 80ern waren glaube ich die Sonnenwinde so stark, dass sie alle elektromagnetischen Geräte auf der Erde beeinflussten. Gemerkt hab' ich damals nix. Mal ganz entspannt zurücklehnen und abwarten - oder die Weltraumputze anrufen, wie Madurin so schön gezeigt hat...

"we're jews ... we're jews in space ..." :wink: :lol:
 

orbital

Geheimer Sekretär
19. April 2002
694
gut möglich das durch die grosse anzahl der sternschnuppen sich eine menge menschen etwas wünschen, diese dann natürlich früher oder später entäuscht rumlaufen und es daruf zu massenplünderungen und dem nächsten weltkriegt mit der damit verbundenen zerstörung der erde :idea: :lol: :wink:
 

XaDis

Geheimer Meister
10. Januar 2003
231
Denkt hier eigentlich auch mal irgendjemand an die ISS :?:
Da dürfte dann ja wahrscheinlich auch alles Ausfallen, schöne Steuergelderverschwendung und...

Die armen Armen :cry:
 
Oben Unten