Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

republikaner bremsen/verhindern ermittlungen gegen bush

nsm

Großmeister
3. November 2002
84
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/articles/A45519-2003Jun11.html

and

http://news.bbc.co.uk/2/hi/americas/2983484.stm


was in diesem land hier abgeht ist echt abgefahren.

fear the U.S.A., or should i rather say, fear the BUSH administration.


ich habe da ein komisches gefuehl, als ob diese regierung die letzte offizielle sein wird. wenn man das ueberhaupt so nennen kann, denn die "wahl" war ja schon ein fake an sich.

entweder passiert hier bald noch ein wtc911 like event, das alles in den schatten stellen wird, und danach wird man diktator bush und seine vasallen nie mehr wieder loswerden und die welt versinkt unter amerikanischer dominanz.

oder aber die leute hier und ueberall auf der welt wachen bald mal auf und unternehmen etwas, denn diese bush regierung treibt es wirklich immer bunter und bunter, und wird von mehr seiten gestuetzt und an der macht gehalten als man zaehlen kann.
 

hives

Ritter Rosenkreuzer
20. März 2003
2.612
WashingtonPost schrieb:
Republicans in Congress on Wednesday rebuffed calls by Democrats for a full-blown investigation into whether the Bush administration misread or inflated the threats posed by Iraq before going to war.
[...]
Senate Armed Serives Committee Chairman John Warner of Virginia said the evidence he has seen "does not rise to give the presumption that anyone in this administration has hyped or cooked or embellished such evidence to a particular purpose."
:lol:
Ja, der Warner, da hat er mich maL wieder glatt überzeugt, der alte Wüstenfuchs :twisted:

MikeHersh schrieb:
Warner is the Senate's leading expert on military matters. He authored the resolution empowering former President Bush to launch the Persian Gulf War in 1991, and his support is crucial to this Bush in 2002.

http://www.mikehersh.com/article_86.shtml

Legitimatoren :idea: Sie sind überall...


ps: Was soll denn die dubiose Abfrage samt Hinweis, bevor sie einen zur WP reinlassen? Ich hab gestern einen anderen Artikel verlinkt, bei dem sowas nicht kam :?
:arrow: Kurzfristige Aktion oder irgendeine rechtliche Bedeutung?
 

Oxigen

Geheimer Meister
10. Mai 2003
462
@nsm - du hast meine volle Unterstützung. Hier läuft ein Projekt für eine Petition, die von der UNO verlangen wird, Wahlbeobachter nach USA zu senden, während der nächsten Wahl. Wenn die Sache reif ist, um mit der Unterschriftensammlung zu beginnen, werden wir es hier und anderswo publizieren. Hilfskräfte sind dann dringend benötigt.

(Nebenbei suchen wir noch einen Sponsor, lasst es mich wissen, wenn ihr ne gute Idee habt. Totale finanzielle Transparenz verspreche ich persönlich.)

Die Vorbereitungen laufen zügig, die technischen Grundlagen sind mehr oder weniger bereit dank der Mithilfe von Leuten aus diesem Forum (THX!!!).

Zudem würde ich vorschlagen, Bush in einen Skandal zu verwickeln, den er nicht voraussehen kann. Man versucht ihm dauernd seine realen Missetaten vorzuwerfen, leider hat er sich darauf lange Zeit vorbereiten können...darauf ist er gefasst. Also muss etwas unerwartetes her.
 

Chilloutfreak

Geselle
6. Juni 2003
9
@Oxigen
Ich würde euch gerne bei eurer Aktion unterstützen, auch durch Artikkel...
Bin zwar nich der Chief in dem Thema USA, doch arbeite gerade an einem Vortrag den ich in meiner Schule halten werde "Amerikanische Aussenpollitik"...
Bitte schreib mir mal eine Mail :arrow: Burner_king@web.de wenn du an meiner Hilfe interressiert bist
 

nsm

Großmeister
3. November 2002
84
support the U.S.A. citizens

we need support:

http://unbrandamerica.org/home.html

---------------

In the coming months a black spot will pop up everywhere . . . on store windows and newspaper boxes, on gas pumps and supermarket shelves. Open a magazine or newspaper - it's there. It's on TV. It stains the logos and smears the nerve centers of the world's biggest corporations.

This is the mark of the people who don't approve of Bush's plan to control the world, who don't want countries "liberated" without UN backing, who can't stand anymore neo-con bravado shoved down their throats.

This is the mark of the people who want the Kyoto Protocol for the environment, who want the International Criminal Court for greater justice, who want a world where all nations, including the U.S.A., are free of weapons of mass destruction.

This is our pledge:

Because my country has sold its soul to corporate power,
Because consumerism has become our national religion,
Because we've forgotten the true meaning of freedom,
And because patriotism now means agreeing with the president,
I pledge to do my duty . . . and take my country back.
 

nicolecarina

Meister vom Königlichen Gewölbe
6. Juni 2003
1.414
das kann doch nicht wahr sein

jetzt weiß ich auch, weshalb mein physiotherapeut mit edding auf meinem knie rummalen wollte

schande

im ernst: das geht ja jetzt alles schlag auf schlag, mal sehen, ob sie ihren zeitplan schaffen:

weltweite einheitswährung nach total börsen- und währungscrash 2003

ich find den link nicht mehr :( 8O :roll: :!:
 

Oxigen

Geheimer Meister
10. Mai 2003
462
grins@nic die welt ist schlecht - bush ist schlecht - und vor allem psychotherapeuten. (Hey! ich versteh deine Witze! Wow, wir wären ein gutes Paar! Lass uns doch mal so Farbspiele machen :roll: ) [/offtopic]

@nsm - your opinion rocks! let me tell you that there is a mayority all around the world who applauses to such words. Maybe bush calls you a traitor - but the world is with you! :evil: Never give up, we will try to help your people wherever we can.

BTW - your words have impressed me a lot. Can I use them as Lyrics in a Song?

EDIT: ok I have just seen these Lyrics are taken from unbrandamerica.com, so I will ask them.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten