1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Programm zur Videofälschung

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von abulafia, 19. Mai 2002.

  1. abulafia

    abulafia Geheimer Meister

    Beiträge:
    360
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Guten Tag.

    Bei

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/lis/12564/1.html

    mE interessante Hinweise auf Möglichkeiten, (künftig??) Videoaufzeichnungen gut fälschen zu können. Man stelle sich vor: Bush gibt den WTC-Anschlag zu..... so ein fake, oder?

    Allen frohe Pfingsten.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Gast

    Servus erstmal,

    genau das ist es.....das ende is nah....
    vielleicht ist einigen noch nicht ganz Klar was diese Meldung eigentlich bedeutet.
    Man kann schon lange nicht mehr glauben was man sieht....
    die Fakes werden immer besser!!! langsam glaub ich echt alles um uns herum ist nur illusion....

    Jeder kann Dinge behaupten oder anderen in den Mund legen wie es ihm passt. Jetzt auch mit bewegten Bildern!! Wie lange wird es noch dauern, bis man nicht nur lippen und Stimme verändern kann, sondern auch ganze Handlungen, Hintergründe geschweige denn ganze Menschen gruppen erzeugen kann....

    wo soll man hinschauen, was soll man glauben?! Wir werden doch nur noch an einem Stück verarscht und in Bahnen gelenkt. Wir werden manipuliert....

    Schein und Wirklichkeit verschwimmen....

    Wie wird man sich in Zukunft dagegen wehren können....wenn eine ganze Matrixwelt um uns gespannt wird....will man das dann überhaupt noch...??!
     
  3. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    698
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Da wird ja Osama bald sagen das die USA doch ganz toll sind und die Russen sind die Leute gegen die Wir in den heilligen Krieg ziehen müssen. :evil:
     
  4. TanduayJoe

    TanduayJoe Geheimer Meister

    Beiträge:
    322
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Moinmoin

    Im neuesten Spiegel ist ebenfalls ein Bericht darüber, allerdings müssen sie noch ein wenig daran arbeiten, um bei längeren Filmausschnitten und seitlichen Aufnahmen wirklich überzeugende Resultate liefern zu können, dürfte aber nicht mehr lange dauern, bis wir unseren Augen und Ohren nicht mehr trauen dürfen.

    Gruß

    TanduayJoe
     
  5. OSram

    OSram Geheimer Meister

    Beiträge:
    102
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Tja, die moderne Technik! :?

    Wenn heutzutage ein UFO auf der Autobahn landen würde und man es mit einer Digitalkamera zufällig aufnehmen könnte, dann würde, bei dem heutigen Stand der Technik, jeder sagen können, dass es gefälscht worden sei. Denn die Mittel hat mittlerweile fast jeder zur Verfügung!

    Das macht einem schon nachdenklich! 8O
     
  6. frodo

    frodo Großmeister

    Beiträge:
    80
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Nachrichten

    Vergelicht bitte mal den Inhalt von Nachrichtensendungen in FM und TV. Die Texte unterscheiden sich meist noch aber das von den Nachrichtenagenturen gelieferte Bildmaterial ist meist gleich. Leider gibt es aber bloss ein paar grosse Agenturen, die also dann unser Wissen in der Hand haben. Sie haben also die Vergangenheit (bis 1900 vielleicht) sowie alles was von da an geschieht unter Kontrolle. Man kann also auch leicht ältere Aufzeichnungen fälschen.
    Brave new world!

    frodo.
     
  7. Terrapansen

    Terrapansen Geheimer Meister

    Beiträge:
    362
    Registriert seit:
    20. April 2002
    Um einem Bild einen anderen Ton unterzulegen, braucht´s nichteinmal ausgefeilte neue Techniken, sondern einfach nur unter das Bild von Osama einen Übersetzer sprechen lassen dessen STimme den O-Ton zu 98% überdeckt! Was man hört ist die Stimme des Übersetzers und der kann einfach alles sagen!!!! Zu dem Spiegel Artikel kann ich nur jedem sagen, das was im Spiegel steht ist uninteressant, denn was Medien öffentlich preisgeben, das muss man immer mit 10 multiplizieren, dann hat man das was es wirklich schon an Technik gibt, und den ganzen Geheimdiensten quasi schon längst zur Verfügung steht!!!!
     
  8. Tortenhuber

    Tortenhuber Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.490
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Es stimmt auf alle Fälle nachdenklich. Die Telepolis ist sicher eins der freieren Magazine und IMHO kann man sich schon auf die Berichte verlassen.
    Tja also dass sowas jetzt erst möglich ist, daran hege ich wahrhaft Zweifel. Man fand ja auch in den 70er Jahren Methoden um die Bilder von der Mondlandung authentisch zu machen.
     
  9. Tomatensuppe

    Tomatensuppe Lehrling

    Beiträge:
    3
    Registriert seit:
    25. August 2002
    Ich war ja nach dem 11.9... in der USA. Und im Fernsehen lief so richtige Provaganta (?). Da wurde klip und klar gesagt:" das sind die Nachrichtensprecher die sie kennen, das sind die Nachrichtensprecher den sie vertrauen".
    Ich fand das schon seltsam.
    Und jeden Tag "wir sind im krieg"
    Irgendwann glaubt man das schon. Jeden Tag visuelle Hilfe. Fernsehen Zeitung Werbung.
     
  10. Technoir

    Technoir Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.452
    Registriert seit:
    29. April 2002
    Ich arbeite als Digital Artist (siehe Thread BERUF).

    Ja es ist mitlerweile möglich allerhand zu fälschen.
    Ich arbeite grad nebenher an einem netten UFO-Fake :lol:

    Allerdings wird wohl jeder der nach NYC fährt bemerken, daß da was Entscheidendes fehlt :roll:
     

Diese Seite empfehlen