NT7-KOMET RAST AUF DIE ERDE ZU!!!!!!!!!!!!!!EINSCHLAG-2019!!

SentByGod

Großer Auserwählter
Na super, Panik wegen einem Meteoriten. Wie oft wurde ein Einschlag prophezeit und ist dann nicht gekommen? Wie oft haben sich Sekten in den Tod getrieben, als ein Meteorit die Erde passierte und doch nicht den Untergang brachte?
Es können immer Meteoriten auf die Erde prallen, ja und? deshalb immer gleich ans Armageddon denken?

GreetZ
 

trashy

Großer Auserwählter
KeepCool schrieb:
3. Das Ding ist mit seinen 2 km schon ziemlich groß. Im vergleich: bei Shoemaker-Levy 9 waren die Bruchstücke zwischen 1-4 km groß und hinterließen teilweise Krater so groß wie die Erde.
Stimmt, bitte bedenk :idea: aber bei der sache, das der planet (kenn jetzt grad den namen nich) eine nicht so dicke atmosphäre aufweist wie unsere heimische erde.

von einem 2km starkem meteorit würden bei unserer dichten atmosphäre aber trotzdem noch gut 200m starker meteorit übrigbleiben. wär genug um ne großstadt ( new york- ups, vorahnung :lol: )auszulöschen.

gruß

trashy
 

DarthNigi

Großmeister
Ich will nicht unbedingt sterben aber hat es unsere Menschheit verdient zu leben/existieren???
Ich denke nein wir plündern die Erde und zerstören sie !!!!
In 100 Jahren haben wir es geschafft das Ozonloch zu zerstören !!!!
Die Erde wird sich ohnehin rechen (siehe das Hochwasser) Ichhab von einen Japanischen Wissenschaftler gehört das wenn wir in unseren Weltmeeren das Öl abpumpen werden sich die Pole verändern da sich das Gleichgewicht der Erde verlagern wird .
Was solls also ich bin PRO Weltuntergang .Vielleicht machen es die, die diese Katastrophe überleben besser und werden unsere Welt nicht komplett vernichten und Ausbeuten !!!!!

In diesem Sinne fröhliches sterben
 
naja, der letzte Weltuntergang (Dinosaurier) brachte eine weitere Kultur zum Leben, die heutige Menschheit bzw. Flora & Fauna...

Wenn ein Meteorit die Erde nicht zerstört, dann wir uns selbst. Siehe z.b. Haarp.

Unsere Kultur ist viel zu primitiv, Projektilwaffen, zerstörung von uns und unsrer Umwelt und wir sind nicht fähig andere Himmelskörper zu besiedeln...noch nie sind wir weiter gekommen als zum Mond. Bevor die Menschheit nicht begriffen hat, das man in frieden leben kann, hat es diese Zivilisation nicht "verdient" zu leben.

Fröhliches Sterben (ich bevorzuge nen schnellen tot...ich steh nich auf Qualen :D)
 

KeepCool

Geheimer Meister
@ trashy

Ich hab mal jemanden gefragt der sich damit auskennt. Er hat mir erklärt das NT7 ungefär die doppelte fläche von Frankreich zerstören würde.
 

metropolis

Geheimer Meister
Ist es nicht so, dass NT7 im Jahr 2004 einmal an der Erde vorbeifliegen wird und man erst dann sagen kann, ob er 2039 einschlagen wird??

Ich habe mir jetzt nicht die Mühe gemacht alle Einträge zu lesen (möge man mich dafür bestrafen :wink: ), aber schaut Euch mal die Links an, die ich hier habe:

Dabei fällt mir gerade auf, dass hier die Rede von einem anderen Astreoiden ist! Wie gesagt, ich weiß nicht, ob schon darüber gesprochen wurde, aber seht es Euch an:

http://neo.jpl.nasa.gov/news/news015.html
http://www.heise.de/tp/deutsch/special/raum/6392/1.html

Die Rede ist von dem Asteroiden 1999 AN10!
 
Oben Unten