Nitrofen & Co.Kg

Dieses Thema im Forum "Freimaurer, Illuminaten und andere Geheimbünde" wurde erstellt von Vril-Eulenspiegel, 9. Juni 2002.

  1. Vril-Eulenspiegel

    Vril-Eulenspiegel Geheimer Meister

    Beiträge:
    262
    Registriert seit:
    14. Mai 2002
    kann es sein das nitrofen und andere gesundheitsgefährdente stoffe unseren nahrungmitteln beigefügt werden um die durchschnittliche lebenserwartung zu senken. die würde den altersquotienten senken und somit die altersbevölkerungspyramide wieder so herstellen wie sie sein sollte. um eine unterbevökerung zu verhindern werden einwanderer herbei gezogen, und die geburtenrate könnte dann wieder gesteigert werden weil somit den familien mehr geld zur verfügung stände (senkung der krankenkassenbeiträge, pflegeplätze, altersheim...)
     

Diese Seite empfehlen